Lonis Orchideenforum

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#211 von Solanum , 15.03.2020 14:28

Alyos



appendiculata



stuartiana



thailandica





bastianii


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.708

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#212 von Maria , 15.03.2020 16:48

Da ist eine schöner wie die andere Heike und die stuartiana mit ihren gewellten Blättern ist besonders toll.





Phal. equestris 'Orange'





Phal. venosa


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.957

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#213 von jens , 19.03.2020 08:07

Hübsch ist was anderes, aber blühwillig ist sie!
Phalaenopsis wilsonii x doweryensis


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.212

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#214 von JW , 21.03.2020 14:20

Phalaenopsis corningiana x speciosa (Chienlung Corningosa)





Sonnige Grüße!

Jens


JW
JW
Mitglied
Beiträge: 733

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#215 von Mara , 25.03.2020 18:50

Jens, das sind ja sehr schöne große Blüten!

Beim Anblick von Heikes stuartianas fällt mir schon lange immer der Name einer bestimmten englischen Rose ein: The Proud Bride
Nicht wegen der Rose, sondern wegen der Schönheit der Orchideenblüten.
Ich muss das einfach mal sagen @Solanum

Bei mir fängt wilsonii an zu blühen.Es vertrocknen dabei immer noch Knospen.Hoffentlich fängt sie sich bald,so wie in den letzten Jahren.




Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063
zuletzt bearbeitet 25.03.2020

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#216 von Orchimatze , 25.03.2020 20:00

Farbe hilft gegen alles...

Phalaenopsis tetraspis Red


Phalaenopsis violacea Indigo


Liebe Grüße, Matthias...


Orchimatze
Orchimatze
Mitglied
Beiträge: 1.194

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#217 von Solanum , 25.03.2020 20:00

Danke, Mara! Freut mich, dass dir das Foto gefällt (ich finde die stuartiana noch schöner als auf dem Foto manchmal taugt das Licht einfach nicht so). Deine wilsonii ist immer wieder toll! Ich hab meine inzwischen getopft und hoffe, dass sie endlich mal blüht.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.708

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#218 von jens , 30.03.2020 09:55

Phalaenopsis lobbii f.flava


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.212

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#219 von Caro , 01.04.2020 18:20

Nochmal meine Phal. equestris. Leider ist noch eine Knospe eingetrocknet, aber die nächsten sehen gut aus


Viele Grüße
Caro


Caro
Caro
Mitglied
Beiträge: 116

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#220 von Solanum , 01.04.2020 19:11

Alyos





equestris Ilocos cf. aurea



amabilis Borneo





Mahinhin



wilsonii x braceana (?) Nachblüte



parishii



schilleriana "Wandan" x stuartiana


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.708

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#221 von Jasmina , 01.04.2020 19:38

Heike .


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.504

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#222 von Steffen , 01.04.2020 20:33


Da liegen aber einige in meinem Beuteschema oder einfach gesagt, ich würde alle nehmen


Lieber ein paar Kilos zuviel, als ein paar Hirnzellen zu wenig 😉

Mfg Steffen


Steffen
Steffen
Mitglied
Beiträge: 885

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#223 von Steffen , 16.04.2020 19:26

Phalaenopsis bastiani


Lieber ein paar Kilos zuviel, als ein paar Hirnzellen zu wenig 😉

Mfg Steffen


Steffen
Steffen
Mitglied
Beiträge: 885

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#224 von Bernd , 18.04.2020 22:40

Hübsch aber noch etwas verbogen, doch das kann nur besser werden.


Liebe Grüße
Bernd


Bernd
Bernd
Mitglied
Beiträge: 1.209

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#225 von jens , 20.04.2020 08:33

Die zweite Knospe hat es geschafft, die erste wurde abgeworfen!
Phal.violacea var.alba x tetraspis C1
Erstblüte




Das Sunlight Flex20 Licht wirkt etwas störend beim fotografieren, desweiteren ist die sufgebundene Pflanze mit der Rückwand verwurzett und befindet sich in ca.90cm Entfernung in der Ecke!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.212


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz