Lonis Orchideenforum

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#151 von Wollaus 76 , 10.11.2019 17:35

...vielleicht sollte ich mal den Spezial-Frauenschuh-Dünger weglassen.


Einen schöne Sonntag
Christian


Wollaus 76
Wollaus 76
Mitglied
Beiträge: 222

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#152 von Solanum , 10.11.2019 21:56


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.716

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#153 von Bernd , 24.11.2019 22:29

Die Phalaenopsis violacea coerulea x Phal. Silbergrube pflege ich nun seit 7 Jahren. Blühen tut sie bis jetzt immer
zwischen November und Juli. Sie hat einen angenehmen Duft, ähnlich wie Phal. violacea.

Phalaenopsis violacea coerulea x Phal. Silbergrube (celebensis x equestris)





Liebe Grüße
Bernd


Bernd
Bernd
Mitglied
Beiträge: 1.212

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#154 von Maria , 03.12.2019 18:30





Phal. venosa





Phal. pallens





Phal. Janine (speciosa x lindenii)



Phal. tetraspis C#1



Phal. tetraspis var. alba


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.959

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#155 von Orchidarium , 04.12.2019 07:09

Die venosa hat eine wirklich schöne Farbe, Maria.


Gruss von Bernhard


Orchidarium
Orchidarium
Mitglied
Beiträge: 2.461

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#156 von Solanum , 15.12.2019 16:00

aphrodite öffnet die ersten Blüten



equestris Ilocos cf. aurea



equestris



und ein Größenvergleich zwischen der normalen equestris, equestris Apari und Intermedia f. portei (die beiden letzteren blühen schon ewig und schieben gerade neue BT)


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.716

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#157 von Exilostfriese , 21.12.2019 12:59

Hallo, ich wollte Euch meine Phalaenopsis lueddemanniana Dark red Taiwan einmal zeigen. Sie hat aktuell 7 Blüten.


Exilostfriese
Exilostfriese

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#158 von Solanum , 21.12.2019 13:18

Wow, die blüht ja üppig! Meine Quezon macht normalerweise an jedem BT nur eine Blüte auf einmal


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.716

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#159 von Mara , 29.12.2019 19:00

Zuma's Angelita




Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#160 von Astrid , 29.12.2019 19:05

Die ist sehr schön Mara, wäre genau mein Beuteschema


LG Astrid


Astrid
Astrid
Mitglied
Beiträge: 365

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#161 von Jasmina , 29.12.2019 19:30

Zitat von Astrid im Beitrag #160
Die ist sehr schön Mara, wäre genau mein Beuteschema

Meine Worte.
Toll, Mara!


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.504

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#162 von Wollaus 76 , 31.12.2019 13:54

...ein kleines Blütenfeuerwerk:

Phal. tetraspis

Phal. speciosa

Phal. gigantea

Phal. lamelligera

Phal. hieroglyphica var. flava

Phal. speciosa

Phal. bellina

Phal. cornu-cervi var. flava mit Phal. violacea indigo

Phal. cornu-cervi var. chattaladae

Phal. mannii (beginnt aktuell zu blühen)

Phal. lueddemanniana (blüht aktuell)

Einen guten Rutsch Euch!
Christian


Wollaus 76
Wollaus 76
Mitglied
Beiträge: 222

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#163 von Solanum , 03.01.2020 20:11

Das Blütenfeuerwerk seh ich ja jetzt erst - wie genial, Christian!!

aphrodite





wilsonii x honghenensis (?)



equestris Ilocos



mannii "Zartbitter"


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.716
zuletzt bearbeitet 03.01.2020

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#164 von bernhardw , 03.01.2020 21:11

Phal
tetraspis. X mariae




Rosie Clouse



Könnte fasciata sein



Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 675

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#165 von Solanum , 03.01.2020 21:45

Wahnsinn, wie üppig die tetraspis x mariae blüht! Die Lippe der letzten sieht nach Einfluss von mannii o.ä. aus, vielleicht eine Primärhybride.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.716


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz