Lonis Orchideenforum

RE: Angraecum aloifolium

#226 von Solanum , 02.06.2017 22:41

Meine neuere Pflanze weiß wohl immer noch nicht so recht, ob sie den BT weitermachen will oder nicht Ich denke immer, er ist ein klein wenig größer geworden, aber langsam frage ich mich, ob ich es mir einbilde.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 7.454

RE: Angraecum aloifolium

#227 von susu , 27.08.2017 21:15

Da ich heute mein Terra ausgeräumt habe, musste ich mal nachlesen gehen.
Meines lebt nämlich noch und dürfte auch groß genug für eine Blüte sein.
Ich hatte es letztes Jahr draußen im Baum, gab etwas Sonnenbrand....
Jetzt überlege Ich, es zu Topfen und nicht wieder ins Terra zu hängen. Da sind um die 22/23 Grad drinnen.


Liebe Grüße,
Susanne


susu
susu
Mitglied
Beiträge: 641

RE: Angraecum aloifolium

#228 von jens , 27.08.2017 22:18

Meine Pflanzen in der Homebox im Schlafzimmer wachsen gut,die Temperatur liegt bei etwa 20-22 Grad am Tag und Nachts bei etwa 17-18 Grad.
Die Pflanze in der warmen Vitrine habe ich dagegen verloren!
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 4.112

RE: Angraecum aloifolium

#229 von jens , 12.02.2018 09:43

Ich finde sie sieht recht gut aus!
Auf Knospen werde ich wohl noch warten müssen.
Sie hängt bei mir im Schlafzimmer in der Homebox bei 12 Grad und wird nur einmal pro Woche leicht übersprüht/getaucht.


Gruss Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 4.112

RE: Angraecum aloifolium

#230 von Solanum , 12.03.2018 23:25

Meine beiden aloifolium haben beide BT und bisher sieht es gut aus, auch bei dem kleineren, das schon 2x angesetzt und nicht geblüht hat

Das kleinere von Currlin:



Und das große von Junginger, das schon 2x geblüht hat:



Sie hängen beide seit Winteranfang im kühleren Aqua und werden nur ganz wenig gesprüht.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 7.454

RE: Angraecum aloifolium

#231 von *gregor* , 13.03.2018 04:32

Gratulation, sieht ja sehr gut aus.


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 1.648

RE: Angraecum aloifolium

#232 von Solanum , 01.04.2018 19:02

Ein Update

Nr. 2, die noch nicht geblüht hat:



Nr. 1, die zum 3. Mal blühen wird:


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 7.454

RE: Angraecum aloifolium

#233 von jens , 01.04.2018 19:34

Super Heike,meine schiebt noch ein neues Blatt nach!
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 4.112

RE: Angraecum aloifolium

#234 von Solanum , 15.04.2018 16:20

Die ältere Pflanze, die schon geblüht hat, hat leider ihre Knospen vergammeln lassen, aber die jüngere Pflanze hat ihre Erstblüte






Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 7.454

RE: Angraecum aloifolium

#235 von Martin , 15.04.2018 21:32

Glückwunsch, Heike. Ich wünsche mir, dass meins auch mal blüht. Es wächst ganz gut, macht aber keinen allzu großen Zuwachs. Ohne Terra muss ich da wohl zufrieden sein, aber ob es da mal blüht?


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.105

RE: Angraecum aloifolium

#236 von Schönbrunnerin , 16.04.2018 11:28

Zitat von Solanum im Beitrag #234




diesen traumhaft schönen Schwung der Blüten bekommen nur Angraecum hin - tolles Foto und tolle Blüte!


A Woidviatla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Moderatorin
Beiträge: 1.455

RE: Angraecum aloifolium

#237 von Solanum , 29.04.2018 18:13

Inzwischen ist auch die 2. Blüte offen



Ich finde die zarten Streifen oder Adern im Sporn so schön, deshalb hier noch ein Durchlicht-Foto:


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 7.454


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen