Lonis Orchideenforum

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#451 von Leo , 28.10.2017 09:19

Schöne Pflanze, Jens. Wie hell steht sie bei Dir? Meine hat z.Z. etwas Mühe.



Leo


Leo
Leo
Mitglied
Beiträge: 570

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#452 von jens , 28.10.2017 09:30

Danke Leo,sie hängt ziemlich mittig in der Vitrine zwischen 2 Sanlight M30!


Sie bekommen auf diese Weise sehr viel Licht ab,der Abstand von den Pflanzen zur Sanlight beträgt so zwischen 40-45cm.
Ich hatte beide Pflanzen zum Herbst hin etwas trockener und kühler gehalten,das hat letztes Jahr schon bei der großen distichum zum Erfolg geführt.
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 3.670

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#453 von jens , 30.10.2017 10:06

Das kleine Angraecum distichum ist jetzt auch soweit!


Beide nebeneinander!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 3.670

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#454 von Leo , 23.11.2017 09:36

Ein paar aktuelle Blüten:

Angraecum ochraceum



Angraecum pungens




Rhipidoglossum tanneri



Jumellea anjouanensis



Leo


Leo
Leo
Mitglied
Beiträge: 570

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#455 von *gregor* , 23.11.2017 13:09

Großartige Sammlung, Leo!


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 1.594

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#456 von Digger , 23.11.2017 19:15

Sehr sehr schön Leo.
Danke für die schönen Einblicke.


Viele Grüße
Sari


Digger
Digger
Mitglied
Beiträge: 180

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#457 von jens , 25.11.2017 17:35

Angraecum elephantinum (2 Pflanzen)




Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 3.670

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#458 von Orchidarium , 25.11.2017 22:30

Wunderschöne Blüten, Jens. Mein Angraecum sesquipedale (?) wächst und wächst, bildet jede Menge neuer Wurzeln, aber blühen will das Miststück partout nicht.


Gruss von Bernhard


Orchidarium
Orchidarium
Mitglied
Beiträge: 844
zuletzt bearbeitet 25.11.2017

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#459 von Angraecum , 25.11.2017 22:34

Sehr schöne Blüten Jens.


MfG Denis

Hier herrscht der Orchi-Wahnsinn


Angraecum
Angraecum
Mitglied
Beiträge: 412

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#460 von jens , 27.11.2017 11:36

Angraecum moandense



Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 3.670

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#461 von jens , 01.12.2017 10:19

Angraecum elephantinum,beide Blüten sind nun offen!
Der Blütendurchmesser beträgt bei der großen Blüte 9cm und bei der zweiten 7cm.
Die zweite muß sich aber noch etwas strecken!


Angraecum moandense


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 3.670

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#462 von jens , 06.12.2017 12:19

Das Angraecum elephantinum "Röllke" ist seit zwei Tagen auch offen,muss sich aber noch ein wenig strecken!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 3.670

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#463 von jens , 08.12.2017 20:05

Angraecum distichum



Ich habe die Blüte mal versucht mit dem S8 zu fotografieren,hoffe das ist was geworden!
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 3.670

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#464 von Angraecum , 08.12.2017 20:25

Eine sehr hübsche Blüte Jens

Sie sieht aus wie gefroren, so wie sie glänzt.


MfG Denis

Hier herrscht der Orchi-Wahnsinn


Angraecum
Angraecum
Mitglied
Beiträge: 412

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#465 von jens , 28.12.2017 11:29

Aerangis distincta x modesta



Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 3.670


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen