Lonis Orchideenforum

RE: Oncidium und Verwandte

#316 von Lars , 26.08.2021 18:07

Danke, danke. Sooo lange hab ich sie auch noch nicht, aber auf dem Gießtopf scheint es ihr zu gefallen und vielleicht werden es ja mit der Zeit auch mal so viele Blüten gleichzeitig wie bei Dir.


Liebe Grüße,

Lars


Lars
Lars
Besucher
Beiträge: 45

RE: Oncidium und Verwandte

#317 von Lars , 26.08.2021 19:11

@ Leo H.: Ja, ich habe sechs Gießtöpfe in unserem Wohnzimmer. Als ich die das erste Mal bei Röllke im Onlineshop gesehen hatte, hab ich mich sofort verliebt. Nach einem längeren sehr netten Telefonat mit Herrn Röllke habe ich mir dann testweise ein paar gekauft.
Meine Erfahrungen sind dabei durchweg positiv. Sie tropfen nicht und wachsen so nach und nach immer mehr mit Moosen und Farnen zu (die einen mehr und die anderen weniger).


Liebe Grüße,

Lars


Lars
Lars
Besucher
Beiträge: 45
zuletzt bearbeitet 26.08.2021

RE: Oncidium und Verwandte

#318 von Leo H. , 26.08.2021 20:15

Ich glaube ich werde mir auch mal einen zulegen! Wie sind denn die Bedingungen in deinem Wohnzimmer so? Bei mir ist es im Sommer sehr warm und luftfeucht (21-29 Grad; 65% rel. LF) und im Winter und Frühjahr auch verhältnisweise warm dafür ist durch die eingeschaltete Heizung die Luft aber sehr trocken (16-24 Grad und 40% LF).


Liebe Grüße,

Leo


Leo H.
Leo H.
Mitglied
Beiträge: 744

RE: Oncidium und Verwandte

#319 von Lars , 26.08.2021 21:00

Unser Wohnzimmer ist im Sommer auch recht warm (Südseite) und im Winter sorgt die Zentralheizung für eine meiner Frau angenehme Temperatur. Ich schätze bei uns hat es immer zwischen 21 Grad im Winter und 26 Grad im Sommer. Unter den Gießtöpfen habe ich großflächig Fensterbankschalen stehen, dadurch liegt die LF derzeit bei etwa 65 %. Wenn ich mich recht erinnere, dann war die LF im Winter bei 40%.
Aber angeblich soll ja durch Verdunstung die LF rund um die Gießtöpfe höher sein. Das kann ich aber nicht beurteilen, weil ich es bisher nicht gemessen habe.

Ich glaube, das Thema gehört nicht in diesem Thread. Ich versuche mal in den nächsten Tagen einen etwas ausführlicheren Bericht zu meinen ersten Erfahrungen bzgl. Gießtöpfe im Gießtopf-Thread zu schreiben.


Liebe Grüße,

Lars


Lars
Lars
Besucher
Beiträge: 45

RE: Oncidium und Verwandte

#320 von mirri , 22.09.2021 12:17


Warmingia eugenii
Die Blüten habe ich leider verpasst zu fotografieren, jetzt sehen sie nicht mehr so schön aus.


mirri
mirri
Mitglied
Beiträge: 1.261

RE: Oncidium und Verwandte

#321 von Chris , 13.10.2022 15:27

Die letzten beiden Jahre stiefmütterlich behandelt worden und entsprechend beleidigt gewesen, belohnt mich meine Oncidium Jairak Fragrance Mon Tho heuer mit zwei Blütentrieben für mehr Zuwendung (= gießen ).




Chris
Chris
Mitglied
Beiträge: 435

RE: Oncidium und Verwandte

#322 von carmesina , 13.10.2022 15:42

Schöner Blütenreigen,

Ähnlich Sünden muss ich beichten. Der Korb hing meist unbeachtet im Baum. Trotzdem blüht die alte Orchidee jedes Jahr. Jetzt ruft sie: „Teile mich und gib mir neues Substrat“.

Oncidesa Sweet Sugar


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 1.720

RE: Oncidium und Verwandte

#323 von blubber , 01.08.2023 22:32

Erstblüte von Onchidium coloratum x Baptistonia riograndense...


blubber
blubber
Mitglied
Beiträge: 278

RE: Oncidium und Verwandte

#324 von Coldcase , 02.09.2023 19:48

Hier mein Miltonidium ohne Namen - ich finde die Blüten sehr hübsch . Sie blüht an einer kleiner gebliebenen Bulbe , aufgrund mieser Wurzeln der Triebe . Nach Umtopfen gehts aber nun hoffentlich gesünder weiter .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Oncidium und Verwandte

#325 von Linde , 02.09.2023 22:39

Oncostele Wildcat 'Rainbow' (?)


Viele Grüße
Helga


Linde
Linde
Mitglied
Beiträge: 651

RE: Oncidium und Verwandte

#326 von Coldcase , 03.09.2023 00:59

Sie sieht ihr sehr ähnlich , Helga , aber hier stimmen dann die Farben der Nase und der Musterung der Ausläufer auf der Lippe ganz oben nicht .
Bei der "Rainbow" ist das rot, bei mir ist es gelb.

Ausserdem hab ich mich mit der Bezeichnung auch vertan , es ist eine Colmanara , keine Miltonidium

Obwohl ich nach Anschauen der Bilder im Netz auch zu Oncostele Wildcat tendiere

Danke für deinen Tip


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499
zuletzt bearbeitet 03.09.2023

RE: Oncidium und Verwandte

#327 von Coldcase , 03.09.2023 11:38


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Oncidium und Verwandte

#328 von Chris , 21.10.2023 16:42

Oncidium Jairak Fragrance Mon Tho, erstmals mit drei Blütentrieben. Ich fürchte, langsam wird der Topf zu eng...




Chris
Chris
Mitglied
Beiträge: 435

RE: Oncidium und Verwandte

#329 von mom01 , 21.10.2023 17:33

Ach, ist diiiiie Pflanze wunderbar!! Herzlichen Glückwunsch, Du machst alles richtig.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.360

RE: Oncidium und Verwandte

#330 von LaoLu , 30.10.2023 10:39

Ich möchte mal die Banfieldara-Hybride wieder etwas mehr in den Fokus rücken. Eine sehr robuste, leicht blühende Fensterbank-Orchidee. Im Sommer immer ins Freie, dann blüht sie zuverlässig. Die kräftigen Farben und die Zeichnung der Lippe finde ich persönlich sehr ansprechend. Der Duft ist sehr dezent, fast nur zu ahnen, aber schön blumig-



Gruß
Uwe


LaoLu
LaoLu
Mitglied
Beiträge: 565
zuletzt bearbeitet 30.10.2023


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz