Lonis Orchideenforum

Phal. corningiana

#1 von knert , 18.02.2011 20:09

Erhalten von Frau Elsner im Spätsommer 2008 als adulte Pflanze

Sie hängt seit dem bei mir im Südfenster über der Fensterbank. Ich kann keine besonderen Verhältnisse bieten, das heisst sie hängt da so vor sich hin... im Sommer 3 bis 4 mal tauchen, im Winter 2-3 mal. Wobei die Zimmertemperatur nie 22°C unterschreitet, auch nachts nicht. Zur Luftfeuchtigkeit kann ich ebenfalls nicht viel sagen, ausser dass auf dem Fensterbrett immer Pflanzen stehen die regelmässig getaucht werden und dementsprechend ein gewisses Klima an der Fensertfront erzeugen.


Weitere Beiträge zur Naturform der Phal. corningiana sind willkommen .. . .. .


Foddos


knert
knert
Mitglied
Beiträge: 123
zuletzt bearbeitet 09.08.2014

RE: Phal. corningiana

#2 von Harald , 18.02.2011 20:52

Hallo Bert,

eine wunderschöne Pflanze hast Du da!

Zitat von knert
... im Sommer 3 bis 4 mal tauchen, im Winter 2-3 mal.



ist das pro Monat oder pro Woche?


Harald
Harald

RE: Phal. corningiana

#3 von knert , 21.02.2011 22:38

Hallo Harald, nein ich meine pro Woche . Man muss aber dazusagen, dass das Substrat sehr luftig ist.


Foddos


knert
knert
Mitglied
Beiträge: 123

RE: Phal. corningiana

#4 von Loni , 24.02.2011 18:45

So fast eine Woche Verspätung, aber besser als nie....

Meine corningiana´s.

Die erste, eine von O&M, hängt im Terra und wird bald blühen....
3 Knospen hat sie angesetzt und ich bin sehr gespannt auf die Blüten.



Auch die ist von O&M aber getopft. Eine Importpflanze mit mehreren BT´s. Sie steht Südseite in erster Reihe, da tut sich aber noch nichts, was Knospen anbelangt.





Und die hier habe ich von Frau Elsner. Auch sie hängt im Terra. Sie bekam Wurzelprobleme und macht sich aber jetzt im Terra sehr gut. Hat leider 1 Jahr mit der Blüte ausgesetzt.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.410
zuletzt bearbeitet 16.01.2018

RE: Phal. corningiana

#5 von Martin , 25.02.2011 15:31

Ich bin schon gespannt auf die Blüten von Deiner corningiana, Loni.
Heute morgen habe ich leider entdeckt, dass die (Erst-)Blüte meiner corningiana eingetrocknet ist. Das ärgert mich jetzt so. Das Licht war eigentlich ausreichend, denke ich. Aber ich habe gesehen, dass ich das Substrat diesmal wohl zu arg abtrocknen lassen habe. Das könnte der Grund sein.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.435
zuletzt bearbeitet 18.04.2011

RE: Phal. corningiana

#6 von Loni , 25.02.2011 18:43

Oh Mist Martin, die blühen ja nicht so oft. Leider. Da ärgert es einen noch viel mehr, wenn eine Blüte vertrocknet. Schade echt. Aber vielleicht hast du Glück, und sie schiebt nochmal nach.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.410

RE: Phal. corningiana

#7 von Ruediger , 15.03.2011 22:30

Bei Phal. corningiana hatte ich schon öfters gelesen, sie mag es feuchter. Gleichmäßig?

Vitrine/GWH sollte damit optimal sein. Ich habe bislang nur eine JP die sich so langsam entwickelt.

Bert, sicher das es keine Phal. sumatrana ist?
Beide sind ja recht eng verwandt.


Beste Grüße

Rüdiger


Ruediger
Ruediger
Mitglied
Beiträge: 860

RE: Phal. corningiana

#8 von knert , 16.03.2011 20:30

Hi Rüdiger, ganz sicher bin ich mir nicht. Habe die Pflanze wie gesagt von Frau Elsner bekommen, mit einem "C" auf dem untersten Blatt.
Ich habe aber letztes Jahr vergleichen können was den Duft anbelangt. Die gezeigte Pflanze duftet sehr stark nach Zimtkaugummi, was bei meiner sumatrana nicht der Fall war. Ausserdem ist die Lippe grell/pink ausgefärbt, was bei der sumatrana eher ins rot-bräunliche ging.

http://www.ipernity.com/doc/knert/772331...in/album/110660

Ein interessanter Link zum Thema:
Bild/Link nicht mehr verfügbar.


Foddos


knert
knert
Mitglied
Beiträge: 123
zuletzt bearbeitet 16.01.2018

RE: Phal. corningiana

#9 von Phalifan , 17.03.2011 15:22

Bert's Pflanze ist schon recht grenzwertig in der Bewertung. Alles was ich bisher an Pflanzen gesehen habe, corningiana, sumatrana, zebrina, gibt es schon optische Unterschiede. Die corningiana hat gegenüber der sumatrana und zebrina eher locker angeordnete "Haare" auf der Lippe, sumatrana und zebrina vergleichbar mit tetraspis ein richtig dichtes "Püschel". Dann haben sumatrana und zebrina ein helles farbloses Zentrum um die Säule, corningiana fast immer violett/rot eingefärbt. Die Streifen auf der Lippe sind bei corningiana breiter und kräftiger gefärbt, bei sumatrana und zebrina eher zart und schmal.
Wenn Bert's Pflanze keine Naturentnahme ist, würde ich fast von einer Primärhybride aus cornigiana und sumatrana sprechen. Eine Art am Duft fest zu machen ist recht gewagt und eher Klon und lichtabhängig.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.769

RE: Phal. corningiana

#10 von gerd77 , 15.04.2011 16:10

Da meine corningiana nun blüht ist hier ein Blütenbild.

Bild/Link nicht mehr verfügbar.

Diese Pflanze hab ich vor ca. 2 Jahren von Frau Elsner bekommen.
Das erste Jahr verbrachte sie bei mir hängend an einem Ostfenster. Bedingt durch mangelnde Luftfeuchtigkeit (normales Wohnraumklima), wuchs sie eher rüchkwärts.
Kein neues Blatt und die Wurzeln wurden auch immer weniger. Seit ca. einem Jahr hängt sie nun in meinem Zimmergewächshaus bei 75 - 80 % Luftfeuchtigkeit. Sie bekommt volles Tageslicht und wird 2mal die Woche mit leicht aufgedüngtem Regenwasser besprüht (nur auf´s Substrat). Seit dieser Zeit ist sie förmlich explodiert. Wurzeln ohne Ende, 3 neue Blätter und seit Anfang diesen Jahres zwei neue BT.


gerd77
gerd77
zuletzt bearbeitet 16.01.2018 07:57

RE: Phal. corningiana

#11 von bertram , 16.04.2011 14:21

Ich wurde gebeten noch zu schreiben wie ich sie halte.
Sie steht wie viele meiner Phalaenopsis Naturformen an einem hellen Westfenster in Seramis Orchideensubstrat und wird einmal in der Woche mit Regenwasser aufgedüngt auf 300(Winter) bis 500µS(Sommer) gegossen, alle paar Wochen spüle ich mit Regenwasser pur kräftig durch.


bertram
bertram

RE: Phal. corningiana

#12 von Saphir , 16.05.2011 20:10

Meine Neue hat es auch geschafft. Über die Pflege kann ich noch nichts sagen, da ich sie erst vor zwei Wochen erhalten habe. Aber wie man sieht, malträtiere ich sie mit Steinwolle. Darin halte ich sie sehr feucht, was meiner anderen auch ganz gut gefällt. Die andere hat aber noch nicht geblüht, sondern hat nur einen kleinen BT-Ansatz.

Ich hatte ja auf etwas mehr streifiges gehofft, aber naja, ich finde sie dennoch sehr schön.






Saphir
Saphir
zuletzt bearbeitet 16.05.2011 20:11

RE: Phal. corningiana

#13 von ~Yvi~ , 22.05.2011 12:39

Meine corningiana ist gestern auch geploppt.

Bild/Link nicht mehr verfügbar.

Sie steht bei mir hell und etwas feuchter als die anderen.


~Yvi~
~Yvi~
zuletzt bearbeitet 16.01.2018 07:59

RE: Phal. corningiana

#14 von monkey , 22.05.2011 13:13

Wow Yvi, die finde ich am schönsten von allen!

Das sind meine beiden corningianas:
Bild/Link nicht mehr verfügbar.

Beide werden einmal die Woche getaucht, wenn sie sehr trocken sind auch mal unter der Woche etwas angesprüht (Substrat). Die zweite hängt und hat es damit sehr hell, die erste steht zwischen den Paphis und hat es etwas dunkler, aber immer noch hell.
Die erste bekam ich blühend, weshalb ich noch gucken muss, ob sie sich so wohl fühlt und die zweite habe ich mit einem mini BT-Ansatz gekauft und den hat sie dann bei mir bis zur lüte weitergeschoben...


Viele Grüße,
Dennis


monkey
monkey
Besucher
Beiträge: 268
zuletzt bearbeitet 16.01.2018

RE: Phal. corningiana

#15 von Phalifan , 06.06.2011 11:04

Youh, die sind klasse. Von daher konnte ich ja nicht die Finger still halten und hab mir im Frühjahr noch eine kräftige in den Stall geholt. Die wird sicher nächstes Jahr blühen. Dann gibt es eine Nachzuchtpflanze aus dem Hause Elsner, welche eine BT-Spitze zeigte, aber den wohl erst nächstes Jahr weiterschieben wird. Und dann hab ich noch jede Menge corningiana 'Red', welche aus einem taiwanesischen Labor stammen und ihre Echtheit erst noch beweisen müssen. Mit Erstblüten rechne ich in 2 Jahren. Ja und mit etwas Glück, gibt es bald eine Überraschung, aber über ungelegte Eier sollte man ja nicht reden.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.769


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen