Lonis Orchideenforum

RE: Phal. cornu - cervi x equestris ( Cornustris )

#16 von Solanum , 02.09.2012 15:17

Das überrascht mich nicht, Ellen, die Sämlinge, die ich bisher von der Kreuzung habe blühen sehen, hatten alle Farbe. Ich glaube, um eine flava-PH zu kriegen, hätte man nicht equestris aurea nehmen dürfen. Zumindest habe ich mal gelesen, daß Züchter oft equestris aurea nehmen, um die Pigmentierung zu verstärken im Vergleich zu normaler equestris.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613

RE: Phal. cornu - cervi x equestris ( Cornustris )

#17 von Doggy , 23.09.2012 09:09

Oh, die schaut aber toll aus - so würde mir die auch gefallen!

bei mir muss irgendwie immer alles "pink-lila" ausfallen


ich hab jetzt auch seit 2 Jahren eine alba x alba Cornustris, d.h. da kamen damals 3 winzige Pflanzen im Töpfchen... Inzwischen machen die sich auch ganz gut, die grösste könnte auch schon locker blühen, weigert sich aber konstant... Ich wäre ja soooo neugierig ob, das drin ist was drauf steht....


Doggy
Doggy

RE: Phal. equestris x cornu-cervi ( Cornustris )

#18 von sanne , 20.03.2013 13:09

Hat auch zwei Knospen durch die trübe Zeit gebracht.


sanne
sanne

RE: Phal. equestris x cornu-cervi ( Cornustris )

#19 von Jessica , 12.05.2013 15:13

Ich habe nun auch eine Cornustris, es ist eine Jungpflanze (leider mit Blattfleck, aber immerhin an einem älteren Blatt)


Jessica
Jessica

RE: Phal. equestris x cornu-cervi ( Cornustris )

#20 von Wolfgang1 , 30.05.2013 19:18

Diese wurde aus equestris v. rosea (alba-Form) x cornu-cervi v. flava gemacht.



Grüße,
Wolfgang


Wolfgang1
Wolfgang1
Mitglied
Beiträge: 1.382

RE: Phal. equestris x cornu-cervi ( Cornustris )

#21 von teddybaer66 , 23.06.2013 15:28

Hier ist nun mein Erstblüher. Ist eine corni-cervi x equestris "rosea:



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 1.799

RE: Phal. equestris x cornu-cervi ( Cornustris )

#22 von juba , 23.06.2013 18:51

Ich finde sie alle sehr niedlich! Habe selber 2, die aber noch nicht geblüht haben.
Eine davon, die equestris aurea x cc flava macht gerade Knospen. Die Knospen sind noch winzig und zeigen trotzdem bereits Pigmentierung. Ich bezweifle daher stark, dass die genannten Formen der Eltern, die lt. Verkäufer beteiligt sein sollen, auch wirklich in der Pflanze drin sind...


LG Julia


juba
juba
Mitglied
Beiträge: 1.340

RE: Phal. equestris x cornu-cervi ( Cornustris )

#23 von Irene , 24.06.2013 07:34

Dochdoch, Julia, das kann meines Wissens schon sein, weil wenn die equestris nicht reinerbig ist, ist alles drin. Auch die cc Flava ist oft nicht ganz Flava, wie man gelegentlich bei schwacher Musterung sehen kann.......


Irene
Irene
zuletzt bearbeitet 06.04.2019 12:12

RE: Phal. equestris x cornu-cervi ( Cornustris )

#24 von teddybaer66 , 24.06.2013 08:20

@ Irene
Die gestreifte gefällt mir sehr sehr gut. Ist schon Wahnsinn, wie die streuen...
Eine ist bei mir noch knospig; die ist aber mit einer cc flava gemacht!
@ Martin
Ja, deswegen hatte ich sie gekauft. Mir fielen direkt die Blätter ins Auge; da dachte ich, die muß mit...



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 1.799

RE: Phal. equestris x cornu-cervi ( Cornustris )

#25 von Irene , 24.06.2013 09:22

@ Ute: die gestreifte ist aus:
equestris v. rosea 'Alba-form' x cornu cervi v. Flavum (Quelle Wolfgang)
Die einfärbige ist:
equestris Aurea x cc Alba (Schwerte, übernommen von Solanum-Heike)

2 weitere von der letzteren Sorte, hab ich noch, noch einmal von Schwerte und einmal von Matthias. Die haben noch nicht geblüht, wobei die von Schwerte bald soweit sein sollte.


Irene
Irene

RE: Phal. equestris x cornu-cervi ( Cornustris )

#26 von teddybaer66 , 27.06.2013 08:30

@ Irene
Meine neu aufgeblühte sieht deiner aber ähnlich...
Schau hier:



Und das steht auf dem Etikett (ich tu mich schwer, das hinter equestris lesen zu können):



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 1.799

RE: Phal. equestris x cornu-cervi ( Cornustris )

#27 von juba , 28.06.2013 20:01

Hier die Erstblüte & Habitus meiner cornustris.
Angeblich soll sie mit cc alba und equestris aurea gemacht sein, was ich aber nur für einen verkaufsfördernden Trick halte, der bei mir leider gewirkt hat. Denn woher kommt dann bitte die rosa Lippe?
Ich denke, es ist eine cc alba x equestris 08/15.




LG Julia


juba
juba
Mitglied
Beiträge: 1.340

RE: Phal. equestris x cornu-cervi ( Cornustris )

#28 von mirac† , 15.07.2013 11:21

Meine blüht auch wieder
( eq. aurea x c.c. alba )




Also niedlich ist sie schon aber so richtig begeistert mich die Kreuzung nicht .

Ich hab hier noch eine eq. alba x c.c. alba, da hätte es mich sehr interessiert wie die Blüte ausfällt.
War immer top gesund , hat dann aber ganz plötzlich angefangen erst die Wurzelansätze eintrocknen zu lassen.
Dann fing sie mit Blattweitwurf an und das enorm schnell.
Sie stand nie zu nass, kein Wasser am Stamm geschweige denn in den Blattachseln, keine Schädlinge, nix .
Ich weiß nicht was sie hatte aber ich befürchte das wird nichts mehr.

Im Mai ( da fing es an das die ersten Wurzeln braune Stellen vom Stamm aus bekamen. Alles sehr trocken nicht matschig oder so )


Ende Juni...


Viele Grüße
Viola
[img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_280.gif[/img]


mirac†
mirac†
verstorben
Beiträge: 1.296

RE: Phal. equestris x cornu-cervi ( Cornustris )

#29 von Kristin , 19.07.2013 10:46

meine Cornustris hat wieder geblüht... und irgendwie gefallen mir eure sehr viel besser...



und die alba ist inzwischen eine sehr kräftige Pflanze geworden, will aber immer noch nicht blühen, aber ich geb die Hoffnung nicht auf, vllt treibt sie ja noch einen BT... musste sie aber letztens umtopfen, der Topf war absolut zu klein geworden, die die 2 kleineren Pflanzen hab ich nur extra gesetzt... (waren 3 in einem Topf)


Kristin
Kristin

RE: Phal. equestris x cornu-cervi ( Cornustris )

#30 von teddybaer66 , 26.08.2013 13:43

Zitat von Kristin im Beitrag #73
meine Cornustris hat wieder geblüht... und irgendwie gefallen mir eure sehr viel besser...






Dann können wir ja tauschen...???
Diese hier habe ich als Valentinii x equestris gekauft bei den Schwertern; entpuppt hat sie sich aber als cornustris. Da ich schon zwei helle habe, muß sie gehen.





Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 1.799


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz