Lonis Orchideenforum

RE: Dyakia hendersoniana

#76 von Solanum , 15.09.2019 16:53

Dyakia hendersoniana hat die ersten Blüten geöffnet



Die beiden anderen BT zeigen leider wieder dieses Phänomen, dass viele Knospen aus unerfindlichen Gründen nicht weiterwachsen. Es kann aber sein, dass sie das zu einem späteren Zeitpunkt noch tun.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.764

RE: Dyakia hendersoniana

#77 von Solanum , 01.10.2019 21:48

Jetzt sind auch die anderen beiden BT aufgegangen, soweit sie das zur Zeit tun.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.764

RE: Dyakia hendersoniana

#78 von Ilona.J , 01.10.2019 21:57

Schön blüht sie Heike.
Das scheint aber auch schon ein älteres Schätzchen zu sein.


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.618
zuletzt bearbeitet 01.10.2019

RE: Dyakia hendersoniana

#79 von Solanum , 01.10.2019 22:22

Ja, ich hab sie seit 9 Jahren.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.764

RE: Dyakia hendersoniana

#80 von Ilona.J , 09.10.2019 15:50

Sodele, das erste Blütchen ist schon mal aufgegangen
Mit Blitz

Und ohne Blitz fotografiert


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.618

RE: Dyakia hendersoniana

#81 von Coldcase , 09.10.2019 16:26

Na geht doch , klasse


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Dyakia hendersoniana

#82 von Ilona.J , 09.10.2019 19:08


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.618

RE: Dyakia hendersoniana

#83 von Ilona.J , 15.10.2019 16:06

Die Blüten sind jetzt soweit aufgegangen. Hübsch sind sie mit ihren langen „Nasen“.
Duft gibt es leider nicht


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.618
zuletzt bearbeitet 15.10.2019

RE: Dyakia hendersoniana

#84 von Solanum , 18.11.2021 23:09

Hier war aber lange nichts los! Meine Dyakia hat letztes Jahr die meisten Knospen nicht reifen lassen, aber dieses Jahr hat sie es wettgemacht.






Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.764

RE: Dyakia hendersoniana

#85 von Ilona.J , 19.11.2021 08:38

Oh, wie schön.

Meine ist vor einigen Wochen schon verblüht und hat dieses Mal nur wenige Blüten hervorgebracht. Hatte sich nicht gelohnt zu fotografieren.


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.618

RE: Dyakia hendersoniana

#86 von LaoLu , 19.11.2021 09:03

Und schon gibt es einen weiteren Kandidaten auf meiner Wunschliste. Prachtvolle Blüte - Glückwunsch.

Gruß
Uwe


LaoLu
LaoLu
Mitglied
Beiträge: 566

RE: Dyakia hendersoniana

#87 von Renanthera , 29.05.2023 12:35

Nachdem sie mich über einige Bestellungen hinweg im Online-Shop angelacht hatte und mich eure Fotos in diesem Thread begeistert haben, musste ich dann doch auch mal zuschlagen... Die Blüten sind einfach putzig, und die Farbe ist der Wahnsinn!

Für den Moment sind bei mir nur drei Knospen fertig ausgebildet und geploppt. Zwei weitere BTs sind vorhanden, aber vermutlich durch die Umstellung stecken geblieben. Mal sehen, wie sie sich auf Dauer weiterentwickeln.

Übrigens kann ich nicht bestätigen, dass die Blüten nur wenige Tage halten. Bei mir sind sie nun schon gut eine Woche offen und sie machen nach wie vor keine Anstalten zu verblühen. Insofern vermute ich, dass bei den anderen Mitgliedern die hohen Temperaturen an der kurzen Blühdauer schuld waren.



Renanthera
Renanthera
Mitglied
Beiträge: 156

RE: Dyakia hendersoniana

#88 von Renanthera , 29.05.2023 18:15

Hier ist noch ein besseres Foto von der Blüte - gegen das Licht sieht man Nektar im Sporn:


Renanthera
Renanthera
Mitglied
Beiträge: 156

RE: Dyakia hendersoniana

#89 von Ilona.J , 29.05.2023 21:05

Meine ist leider in die Ewigen Jagdgründe gegangen.


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.618

RE: Dyakia hendersoniana

#90 von Renanthera , 29.05.2023 23:43

Zitat von Ilona.J im Beitrag #89
Meine ist leider in die Ewigen Jagdgründe gegangen.


Renanthera
Renanthera
Mitglied
Beiträge: 156


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz