Lonis Orchideenforum

RE: Vanda brunnea

#16 von Jasmina , 27.02.2019 14:31

Meine brunnea ist jetzt komplett aufgeblüht. Ich habe einige Bilder gemacht. Wenn auch keine Makrobilder, trotzdem stelle ich hier rein, damit bei Bedarf schneller zu finden sind.










Ich kultiviere sie immer noch in der Vase. Hier ein Habitusbild:


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.458

RE: Vanda brunnea

#17 von Coldcase , 27.02.2019 14:34

Die Blüten
Die Wurzeln


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472

RE: Vanda brunnea

#18 von mom01 , 27.02.2019 20:02

Wuuuunderschön Jasmina 👍👍👍


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.304

RE: Vanda brunnea

#19 von Jasmina , 27.02.2019 21:17

Danke ihr Lieben!


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.458

RE: Vanda brunnea

#20 von Jasmina , 09.03.2019 20:03

Ich hab gerade meine brunnea verewigt.
Ich stehe nicht auf braune Farbe, aber diese Blüten sind so toll!

Aber sieht mal bitte, auch dieses Jahr macht sie 2 Triebe .


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.458

RE: Vanda brunnea

#21 von Machu Picchu , 21.03.2019 15:45

Zur Zeit blühen bei mir wieder die beiden nahe verwandten Vanda-Arten:
Vanda bidupensis mit einer Lippe, die eng anliegende rot punktierte Seitenlappen hat und einen aufwärts zeigenden kaum gespaltenen Mittellappen mit roten Streifen im Lippengrund:




Eine weitere Art, die leicht verwechselt werden kann, ist Vanda brunnea mit weit auseinander stehenden Lippenseitenlappen, die nur schwach punktiert sind und einem abwärts gerichteten längeren Mittellappen mit ganz wenigen schwachen Streifen:



Viele Grüße
Hans


Machu Picchu
Machu Picchu
Mitglied
Beiträge: 839

RE: Vanda brunnea

#22 von Jasmina , 21.03.2019 15:48

Toll, Hans. Wie würdest du brunnea Duft beschreiben? Duftet die bidupensis?


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.458

RE: Vanda brunnea

#23 von Jasmina , 09.02.2020 15:47

Meine brunnea ist wieder voll in Blüte! Zuletzt hat sie im September/Oktober geblüht. Die ist einfach eine Wahnsinnsvanda!




Ein Bild von Mai 2017


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.458
zuletzt bearbeitet 19.09.2020

RE: Vanda brunnea

#24 von SternchensMama , 09.02.2020 19:02

Oh Wahnsinn, Jasmina, das ist ja ein Traum!
Die Blütenfarbe ist so außergewöhnlich, traumhaft schön!

Falls Du da mal das Kindel abgeben willst, stelle ich mich gerne in die Reihe der anderen Interessenten und schreie laut *hier*


Liebe Grüße Stefanie


SternchensMama
SternchensMama
Mitglied
Beiträge: 755

RE: Vanda brunnea

#25 von Machu Picchu , 10.02.2020 08:41

Zitat von Jasmina im Beitrag #22
Toll, Hans. Wie würdest du brunnea Duft beschreiben? Duftet die bidupensis?


Hallo Jasmina, habe deinen Post erst jetzt gesehen.
Meine brunnea duftet unangenehm (bei starker Sonne), die bidupensis nicht.


Viele Grüße
Hans


Machu Picchu
Machu Picchu
Mitglied
Beiträge: 839

RE: Vanda brunnea

#26 von Jasmina , 19.09.2020 14:56

Sie blüht wieder





Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.458
zuletzt bearbeitet 19.09.2020

RE: Vanda brunnea

#27 von SternchensMama , 19.09.2020 15:26

Jasmina ich liebe deine brunnea!
Ich zeige meiner brunnea mal das Bild von deiner brunnea, vielleicht fängt das Miststück dann auch mal an mit Blüte und nicht nur Wurzel


Liebe Grüße Stefanie


SternchensMama
SternchensMama
Mitglied
Beiträge: 755

RE: Vanda brunnea

#28 von Milo , 19.09.2020 15:49

Ich liebe deine Vandeen, freue mich immer, wenn ich ein neues Bild hier davon sehe. Ich habe daraufhin auch angefangen, einzelne Vandeen, die eh Wackelkandidaten sind oder wurzelnackt kamen, auf deine Glasvasen-Technik umzustellen. Ich bin noch nicht ganz richtig eingespielt damit und fühle mich immer noch unsicher, habe bestimmt auch noch die ein oder andere Frage dazu, aber die dann besser im Vandeen-Kultivierung-Fachthread und nicht in dem einer einzelne Art. Die brunnea jedenfalls steht auch noch auf meiner Wunschliste


Liebe Grüße Milo


Milo
Milo
Mitglied
Beiträge: 1.107
zuletzt bearbeitet 19.09.2020

RE: Vanda brunnea

#29 von Jasmina , 19.09.2020 16:15

Danke ihr Lieben.
Stefanie, das kommt. Sie macht erstmal ordentlich Wurzeln, dann blüht sie. Aber richtig. Öfter.
Milo, ich freue mich, wenn ich neue Vandaliebhaber "anwerben " kann.
Und natürlich dazu gehört auch die Betreuung . Also, stell deine Fragen im Pflegethread.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.458

RE: Vanda brunnea

#30 von SternchensMama , 20.09.2020 08:33

Jasmina, hast Du Kindel an der brunnea oder ist das wieder ein Mehrgenerationenglas mit Jungpflanzen??
Meine ist ja noch viel kleiner, hat nur 6 Blattpaare, hatte aber bereits geblüht nur eben nicht bei mir.
Wie hoch und wie oft düngst Du Deine brunnea?


Liebe Grüße Stefanie


SternchensMama
SternchensMama
Mitglied
Beiträge: 755
zuletzt bearbeitet 20.09.2020


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz