Lonis Orchideenforum

RE: Jumellea comorensis

#46 von Ralf G , 18.09.2019 17:03

Sie blüht wieder. Irgendwie hatte ich die Blüte kleiner in Erinnerung, sie ist 7cm hoch.


Viele Grüße Ralf

Angefügte Bilder:
0FB889BA-5B31-403F-A3E1-1D77F2D178AB.jpeg   4C6478CF-2E5A-41EE-8125-0A41268447C6.jpeg  

Ralf G
Ralf G
Mitglied
Beiträge: 1.119

RE: Jumellea comorensis

#47 von goddessprayer , 19.09.2019 07:00

Sehr schön


As long as you harm none - do what you want.


goddessprayer
goddessprayer
Mitglied
Beiträge: 911

RE: Jumellea comorensis

#48 von Maria , 03.01.2020 18:05

Meine ist von der Heimreise von Hammertreffen zu mir gekommen. Sie steht zwischen meinen Phalaenopsis und hat gerade ihre erste von mir verschuldete Blüte geöffnet. Ich hätte mir gar nicht gedacht das sie so rasch wieder eine Blüte macht. Sie wird ein mal die Woche getaucht.







Jumellea comorensis


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.957

RE: Jumellea comorensis

#49 von jens , 30.11.2021 19:32

Mein Neuzugang von gestern ist vermutlich keine confusa, sondern eine comorensis!
Die Blüten von confusa werden nur 3cm gross, diese hier hat fast 5cm und der Sporn ist auch ca.12 bis 13cm lang.




Traurig bin ich nicht, meine comorensis habe ich vor 1 oder 2 Jahren entsorgen müssen und daher fehlte sie mir in der Sammlung!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.200

RE: Jumellea comorensis

#50 von Coldcase , 30.11.2021 19:50

Schöne Blüte
Hier ist ein Bild , auf dem der Sporn von einer confusa aber auch sehr lang ist .

http://www.orchidspecies.com/orphotdir/jummelleaconfusa.jpg


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.563

RE: Jumellea comorensis

#51 von jens , 30.11.2021 20:00

Danke Sylvia, aber die Blüte sieht anders aus!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.200

RE: Jumellea comorensis

#52 von Orchigirl , 30.11.2021 20:33

Ah den Beitrag habe ich verpeilt. Du hast auch ein Pflänzchen adoptiert!


Ganz liebe Grüße
Desiree


Orchigirl
Orchigirl
Mitglied
Beiträge: 707

RE: Jumellea comorensis

#53 von jens , 30.11.2021 20:35

Ich adoptiere immer herren/frauenlose Pflänzchen, Desiree!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.200

RE: Jumellea comorensis

#54 von Maria , 01.12.2021 19:47

Meine blüht auch gerade. Bei mir ist sie recht dankbar, es kommt immer wieder mal eine oder zwei Blüten. Außerdem ist sie nicht all zu groß was auch ganz angenehm ist. Sie steht zwischen meinen Phalaenopsis und wird ein bis zwei mal die Woche getaucht.










Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.957

RE: Jumellea comorensis

#55 von jens , 26.01.2022 19:20

Der zweite BT ist jetzt auch fast fertig, ein wenig muss die Knospe noch zulegen!

Die Pflanze hängt in der warmen Vitrine recht hell.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.200

RE: Jumellea comorensis

#56 von jens , 29.01.2022 19:18

Sie ist offen!





Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.200

RE: Jumellea comorensis

#57 von cklaudia , 29.01.2022 19:22

Äusserst elegant, wirkt wie eine schwebende Elfe.
Na ja, beim 3. Bild etwas geknickt aussehend, Aber gerade dieses Bild finde ich umwerfend gut.


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.809

RE: Jumellea comorensis

#58 von jens , 29.06.2022 11:12

Sie blüht mal wieder!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.200

RE: Jumellea comorensis

#59 von Martin , 29.06.2022 15:28

Zitat von jens im Beitrag #49

Traurig bin ich nicht, meine comorensis habe ich vor 1 oder 2 Jahren entsorgen müssen und daher fehlte sie mir in der Sammlung!


Ich hatte ja auch mal eine, die ich leider verloren habe. Ich vermute, sie hatte zu wenig Luftfeuchtigkeit. Bin mir aber nicht sicher. Woran könnte es bei Deiner gelegen haben?
Irgendwann möchte ich es schon nochmal versuchen.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812
zuletzt bearbeitet 29.06.2022

RE: Jumellea comorensis

#60 von jens , 29.06.2022 15:40

Ich halte meine jetzt trockener als vorher und sehr hell unter einer Sanlight M30., die Luftfeuchtigkeit liegt bei ca.75 bis 80%.
Die erste hatte ich deutlich feuchter gehalten.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.200


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz