Lonis Orchideenforum

RE: Jumellea comorensis

#31 von Solanum , 09.06.2015 21:26

Jumellea comorensis blüht wieder und hat zum 1. Mal seit Jahren ihren Sporn freigekriegt





Zitat von Solanum im Beitrag #30

Die immer wieder steckenbleibenden Triebspitzen ignoriere ich mittlerweile, denn ich kann eh keine gute Abhilfe schaffen, und die Pflanze treibt zur Not halt irgendwo anders aus.


Dieses Problem habe ich vor einigen Monaten in Angriff genommen und einige völlig verkorkste Triebspitzen abgeschnitten, damit irgendwo seitlich ein Trieb wächst. Das scheint geklappt zu haben. Außerdem hatte die Pflanze einen sehr chaotischen Habitus, sie hatte etliche Triebe mit Wurzeln auf allen Höhen und die Stämme waren in der unteren Hälfte verholzt. Da hab ich einiges entfernt, es scheint ihr nicht geschadet zu haben.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.866

RE: Jumellea comorensis

#32 von Leo , 02.12.2015 10:44

Meine beiden comorensis blühen eigentlich ununterbrochen seit ich sie habe... kaum ist eine Blüte verblüht, kommt schon die nächste nach! ist das bei Euch auch so?






Bildgröße verringert.



Leo


Leo
Leo
Mitglied
Beiträge: 721
zuletzt bearbeitet 21.10.2017

RE: Jumellea comorensis

#33 von Solanum , 02.12.2015 21:05

Bei meiner nicht, die blüht phasenweise und dann wieder länger nicht.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.866

RE: Jumellea comorensis

#34 von Solanum , 21.10.2017 19:30

Jumellea comorensis blüht zur Zeit wieder und duftet morgens raumfüllend nach Honig mit ein wenig Lilie




Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.866

RE: Jumellea comorensis

#35 von jens , 26.08.2018 21:28

Das ist meine comorensis,ich denke das sie noch etwas mehr wachsen muss um zu blühen!


Zwei Seitentriebe sind am kommen!

Der Wurzelbereich

Die Pflanze hängt hell und luftfeucht in der grossen Vitrine und wird täglich nur über die Wurzeln besprüht,einmal in der Woche in ca.auf 400ms aufgedüngten RW getaucht.
Sie neigt zu Blattflecken wenn das Laub nass wird!
Gruss Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.356

RE: Jumellea comorensis

#36 von Martin , 26.08.2018 23:00

Ich meine, die müsste ausreichend groß sein. Meine war kleiner und hatte schon geblüht.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.813

RE: Jumellea comorensis

#37 von jens , 26.08.2018 23:09

Danke Martin, in der Firma haben sie in kleinerer Grösse als meine auch schon geblüht allerdings sind die Licht u. Temperaturverhältnisse nicht mit der Vitrinenkultur zu vergleichen!
Warten wir mal ab,wann sie sich entscheidet zu blühen.
Gruss Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.356

RE: Jumellea comorensis

#38 von Ralf G , 03.09.2018 20:03

Hab mir gestern bei Kopf's eine Pflanze mitgenommen, sieht meiner confusa sehr ähnlich.
Viele Grüße
Ralf


Viele Grüße Ralf

Angefügte Bilder:
IMG_0669.jpg  

Ralf G
Ralf G
Mitglied
Beiträge: 1.128

RE: Jumellea comorensis

#39 von jens , 22.11.2018 10:08

Habe es erst für einen NT gehalten, es ist aber der erste BT an meiner Jumellea comorensis!



Gruss Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.356

RE: Jumellea comorensis

#40 von Ralf G , 23.11.2018 19:07

Jumellea comorensis hat wieder mal eine Blüte geöffnet. Der Sporn ist satte 12 cm lang.


Viele Grüße Ralf

Angefügte Bilder:
IMG_5506.JPG   IMG_5507.JPG  

Ralf G
Ralf G
Mitglied
Beiträge: 1.128

RE: Jumellea comorensis

#41 von jens , 30.11.2018 11:12

Erstblüte bei meiner Jumellea comorensis!
Der Sporn ist ohne Probleme frei gekommen.




Duft kann ich aufgrund einer Erkältung keinen feststellen!
Gruss Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.356

RE: Jumellea comorensis

#42 von Solanum , 24.02.2019 17:39

Zitat von Leo im Beitrag Jumellea intricata (und J. comorensis)
Heike, kannst Du das mal messen. Bei comorensis sollte der Sporn lauf Beschreibung 9-11 cm lang sein. Musst ihn vielleicht mal vorsichtig rausziehen oder das Hüllblatt aufschneiden.


Mit dem eingeschlossenen Teil und der Kurve am Anfang ist der Sporn 10,5 cm lang, passt also sehr gut.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.866

RE: Jumellea comorensis

#43 von jens , 15.05.2019 08:42

Sie blüht mal wieder!



Habitus


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.356

RE: Jumellea comorensis

#44 von Coldcase , 15.05.2019 08:43

Ist das die , die du gestern noch als Knospe gezeigt hast ? Das ging ja schnell , klasse


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.686

RE: Jumellea comorensis

#45 von jens , 15.05.2019 08:51

Das ist sie, Sylvvia!
Hatte noch gar nicht damit gerechnet das sie schon öffnet.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.356


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz