Lonis Orchideenforum

RE: Ascocentrum christensonianum

#46 von Solanum , 18.02.2018 16:14

Ascocentrum christensonianum ist jetzt ganz aufgeblüht:



Und von vor 3 Wochen:




Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613

RE: Ascocentrum christensonianum

#47 von jens , 18.02.2018 18:54

Sehr schön,Heike!
Meines denkt im Moment noch nicht ans öffnen,es müßte aber auch bald soweit sein.
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133

RE: Ascocentrum christensonianum

#48 von Ralf G , 18.02.2018 19:22

Gefällt mir sehr gut. Im Januar habe ich bei Herrn Lehradt eine Pflanze mit Blütentrieb mitgenommen, der leider vertrocknet ist. Lag wohl am Standortwechsel.
Viele Grüße
Ralf


Viele Grüße Ralf


Ralf G
Ralf G
Mitglied
Beiträge: 1.116

RE: Ascocentrum christensonianum

#49 von jens , 27.02.2018 15:33

Meine beiden BT gehen wohl auch nicht auf,es liegt wohl daran das ich meine Bodenheizung etwas höher gedreht habe und damit ist es auch in den Vitrinen etwas trockener!
Ich habe sie schon in eine andere Vitrine gehängt,aber sie gehen nicht richtig auf.
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133

RE: Ascocentrum christensonianum

#50 von Solanum , 28.02.2018 00:06

Das ist ja schade, Jens! Ich kann mir nicht vorstellen, wieso wegen der Fußbodenheizung in der Vitrine die Luftfeuchtigkeit so stark fallen sollte, dass Knospen nicht mehr aufgehen Mein Aqua ist ja oben immer offen (Lüftungsluke) und das Ascocentrum hängt oben unter der Lampe, so superfeucht ist es da auch nicht.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613
zuletzt bearbeitet 28.09.2020

RE: Ascocentrum christensonianum

#51 von jens , 28.02.2018 00:13

Das ist ganz einfach,Heike!
Die Ventilatoren sitzen so,das sie die Luft aus dem Zimmer in die Vitrine pusten.
Das ist im Sommer ganz praktisch weil ichda die Fenster auf Kippstellung habe und so Frischluft in die Vitrine gepumpt wird.Im Winter allerdings von Nachteil,weil dann die warme Zimmerluft reingepumpt wird.
Und dagegen kann ich nicht ansprühen.
Ich habe jetzt den letzten Versuch gestartet und sie tiefer gehängt,allerdings dann auch etwas schattiger und hoffe das sie wenigstens ein paar Blüten öffnet.
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133

RE: Ascocentrum christensonianum

#52 von jens , 28.02.2018 00:27

@Solanum,habe gerade mal zwei Fotos gemacht!
Es sind ein paar leicht geöffnet,aber dann wegen geringer Luftfeuchtigkeit oder ähnlichem hängengeblieben.


Das gleiche Problem trat auch bei der lindenii auf,dort habe ich den BT jetzt gekappt!
Seit draußen diese Frostperiode ist haben beide Pflanzen angefangen die Knospen eintrocknen zu lassen,vorher hatte ichdas Problem nicht.
Selbst das Bulbophyllum falcatum schmeißt schneller als sonst seine Blüten ab!
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133
zuletzt bearbeitet 28.02.2018

RE: Ascocentrum christensonianum

#53 von Solanum , 28.02.2018 00:30

Achso, du hast Ventilatoren. Sowas hab ich gar nicht.
Übrigens brauchst du mich nicht mit @ ansprechen, wenn ich eh schon in den Thread gucke, weil ich was gefragt hab


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613
zuletzt bearbeitet 28.09.2020

RE: Ascocentrum christensonianum

#54 von jens , 28.02.2018 00:37

Sorry,wußte ja nicht ob du noch da bist!
Ich habe die Ventilatoren im Winter ja schon gedrosselt,aber etwas Luftbewegung muß schon sein.
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133

RE: Ascocentrum christensonianum

#55 von Digger , 28.02.2018 09:56

@jens könntest du vielleicht eine Tonröhre mit Wasser befüllen und in die Vitrinen hängen/stellen? Vielleicht bekommst du die Luftfeuchtigkeit dann wenigstens ein bisschen höher


Viele Grüße
Sari


Digger
Digger
Besucher
Beiträge: 214
zuletzt bearbeitet 28.09.2020

RE: Ascocentrum christensonianum

#56 von jens , 28.02.2018 10:21

Das dürfte bei einer Vitrine mit den Maßen 158 x 0,80 x 100cm (LxTxH) etwas schwierig werden,@Digger!
In der großen Vitrine habe ich keine Heizung mit eingebaut,die das Wasser in der Bodenwanne erwärmen könnte und so die Luftfeuchtigkeit erhöhen würde.
In den anderen Vitrinen habe ich es von vornherein mit eingebaut,habe aber nicht genügend Platz um die Pflanze dort mit unterzubringen.
Ich habe das Ascocentrum jetzt im unteren Bereich in der großen Vitrine an eineandere Pflanze gehängt,vielleicht öffnen so wenigstens ein paar Knospen.
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133

RE: Ascocentrum christensonianum

#57 von Digger , 28.02.2018 12:20

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen!


Viele Grüße
Sari


Digger
Digger
Besucher
Beiträge: 214

RE: Ascocentrum christensonianum

#58 von rohar , 09.04.2018 20:14

Zu dem A. christensonianum hab' ich eine Frage was die Pflege angeht. Ich habe mir eins aus Paris mitgebracht, Jungpflanze im 5 cm Topf von Röllke mit 5 Blättern, das längste ca. 6 cm. Diese würde ich eigentlich ganz gerne aufgebunden in der Vitrine halten.

Ist das jetzt noch zu früh zum aufbinden?
Zur Verfügung hätte ich im Moment Korkrinde oder ein kleines Xaxim Brettchen was wäre davon besser? Oder sollte ich mir eher ein stück Holz organisieren wie bei der Aufgebundenen hier im Thread?
Braucht sie bei Kork oder Holz dann für den Anfang noch Sphagnum, damit die Substratwurzeln nicht alle eingehen?


rohar
rohar
Mitglied
Beiträge: 280

RE: Ascocentrum christensonianum

#59 von jens , 09.04.2018 20:21

Du kannst sie theoretisch aufbinden,ich würde da aber das Korkrindenstück nehmen!
Du kannst ja ein wenig Spagnum unter die Wurzeln tun, dann haben sie es nicht ganz so schwer.
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133

RE: Ascocentrum christensonianum

#60 von Maria , 04.05.2018 09:12

Meine kleine blüht jetzt auch. Sie ist erst im Februar zu mir gekommen und hat kurz darauf ihren ersten Blütentrieb angesetzt. Sie steht bei mir nicht im Terrarium sondern zwischen meinen Phalaenopsis und wird auch einmal die Woche getaucht. Sie macht auch gerade ein neues Blatt. Jetzt sie ihre Blüten geöffnet.







Ascocentrum christensonianum


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.945
zuletzt bearbeitet 28.09.2020


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz