Lonis Orchideenforum

RE: Aerangis articulata

#61 von jens , 11.03.2018 18:43

Meine Aerangis articulata (Ex-stylosa) hat von 12 Knospen 9 geöffnet,eine Knospe ist gelb geworden und zwei waren verkrüppelt!
Die Krüppelblüten habe ich entfernt.




Gruss Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.124

RE: Aerangis articulata

#62 von Solanum , 21.03.2018 16:11

Meine Aerangis articulata bastelt noch:


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613

RE: Aerangis articulata

#63 von Musa , 21.03.2018 17:56

Tolle Blütenpracht!
Auch die Knospen sind süß, mit den kleinen rosa Schweinekringelschwänzchen...


Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Mitglied
Beiträge: 1.419

RE: Aerangis articulata

#64 von Chrissi , 26.03.2018 20:44

Liebe Heike, lieber Jens,
ich bräuchte dringend mal Nachhilfe von Euch in der Haltung dieser wunderschönen Pflanze. Was mache ich nur falsch, dass meine einfach nie blühen will? Hab schon den ganzen Fachtreat durchgelesen und alles versucht umzusetzten.
So sieht sie momentan aus:


Haltungsbedingungen:
- Südfenster: sehr hell bis sonnig
- warm ca. 18 - 24 °C; im Sommer z.T. auch noch wärmer
- gegossen wird ca. 1 x pro Woche, sodass Wasser im Untersetzer steht
- gedüngt wird ab und an

Vielen Dank für Eure Tipps!
LG Chrissi


Chrissi
Chrissi
Mitglied
Beiträge: 342

RE: Aerangis articulata

#65 von jens , 26.03.2018 21:12

Also meine Pflanzen hängen im Sommer bei den anfallenden Temperaturen und im Winter bei max.21 Grad am Tage und 15 Grad in der Nacht.
Im Sommer wird wöchentlich gegossen/getaucht,drei Pflanzen hängen vor dem N/O Fenster in erster Reihe und die vierte in der Vitrine.Gedüngt wird im Winter mit max.150-200ms und im Sommer bis ca.400ms.
Im Winter bekommen die Pflanzen ca.alle 2-3 Wochen Wasser.
Aktuell schieben zwei meiner Pflanzen schon wieder BT.
Vielleicht hilft ein Standortwechsel deiner Pflanze,wie hoch ist deine Nachtabsenkung im Winter?
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.124

RE: Aerangis articulata

#66 von Chrissi , 26.03.2018 21:21

Danke Jens! Jetzt hat sie gerade 18 °C - soll ich sie kälter Stellen? Hab noch einen unbeheitzten Wintergarten mit ca. 15 °C als Alternative.
LG Chrissi


Chrissi
Chrissi
Mitglied
Beiträge: 342

RE: Aerangis articulata

#67 von jens , 26.03.2018 21:30

Wenn du sie jetzt kälter stellst,solltest du sie im trockenen Zustand dort hin übersiedeln!
Nicht das die Wurzeln Schaden nehmen.
Bekommt der Wintergarten Sonne ab ,die ihn aufheizt?
Das wäre gut,und dann als Nachtabsenkung ca.15 Grad und vielleicht die Pflanze etwas trockener halten.
An warmen Tagen (Sonne) kannst du sie einnebeln,sie sollte aber zur Nacht hin wieder trocken sein.
Meine Pflanzen nehme ich am Fenster auch nicht weg,wenn ich im Winter die Fenster Abends zum lüften aufmache.Sie hängen allerdings auch mittig vor der Scheibe und das Rollo ist auf Schlitz gezogen.
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.124

RE: Aerangis articulata

#68 von Chrissi , 26.03.2018 21:42

Oh gut zu wissen, dann lasse ich sie noch durchtrocknen.
Sonne gibts schon Nachmittags bis Abends - falls sie denn mal scheint; dann steigen Tagsüber natürlich auch die Temperaturen im Wintergarten an. ;-) Ich probier`s sobald wie möglich gleich mal aus. Viellicht war ich zu ängstlich mit der Nachtabsenkung...
Vielen herzlichen Dank für Deine Tipps Jens!


Chrissi
Chrissi
Mitglied
Beiträge: 342

RE: Aerangis articulata

#69 von Solanum , 26.03.2018 22:39

Ich denke auch, eine etwas kühlere Kultur könnte sie zur Blüte bewegen Meine hat im Winter vermutlich 16-19°C.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613

RE: Aerangis articulata

#70 von Solanum , 01.04.2018 19:00

Die 1. Rispe ist fast fertig geöffnet:



Sie duftet so intensiv, dass der Duft regelmäßig in den nächsten Raum schwappt


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613

RE: Aerangis articulata

#71 von Digger , 01.04.2018 19:04

Zauberhafte Blütenpracht!


Viele Grüße
Sari


Digger
Digger
Besucher
Beiträge: 214

RE: Aerangis articulata

#72 von Solanum , 07.04.2018 22:54

Jetzt ist auch die 2. Rispe aufgeblüht und man kann abends in ihrer Nähe kaum atmen


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613

RE: Aerangis articulata

#73 von Angraecum , 07.04.2018 23:46

Einfach wunderschön


MfG Denis

Hier herrscht der Orchi-Wahnsinn


Angraecum
Angraecum
Mitglied
Beiträge: 443

RE: Aerangis articulata

#74 von Solanum , 07.04.2018 23:52

Danke! Die Pflanze war eine meiner ersten Naturformen, ich glaube, sie ist jetzt seit 11 Jahren bei mir, und ich bin immer noch ganz begeistert.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613

RE: Aerangis articulata

#75 von Digger , 08.04.2018 10:01

Sieht wirklich klasse aus Heike
Gratulation zu dieser Augenweide!


Viele Grüße
Sari


Digger
Digger
Besucher
Beiträge: 214


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz