Lonis Orchideenforum

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#76 von Sabine62 , 24.01.2023 18:57

Auf jeden Fall sind die Blüten wunderschön. Tolle Färbung finde ich. Hab Geduld, sie wird sich schon berappeln.


LG Sabine


Sabine62
Sabine62
Mitglied
Beiträge: 654

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#77 von Coldcase , 24.01.2023 20:07

Danke Sabine
Ich finde sie auch gelungen , und hab auch Hoffnung dass sie wieder schöner wird .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#78 von Coldcase , 27.08.2023 15:43

Im Januar hatte sie nur 2 Blätter , jetzt sind es zumindest mal 4 davon . Eigentlich waren es bis vor kurzem sogar 5 , das war aber schon lange gelb und ich hab es abgerissen , um die beiden neuen BTe zu befreien .

Das ist die , die seit Jahren nicht richtig leben will, aber auch nicht stirbt

Wahrscheinlich lässt sie einen der BT wieder stehen , wie die beiden Male davor auch . Aber da waren die Wurzeln auch echt mies . Inzwischen gehts auch mit denen wieder besser . Aber besser einen BT wie gar keinen .



Den Staub und das Haar bitte ignorieren - seit ich hier nur die blanken Dielen und eine Baustelle statt Küche habe , ist Staub mein Begleiter


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#79 von Waltraud , 27.08.2023 16:12

Tolles Ergebnis , Sylvia !
Ist da nicht ein 2. BT unterhalb ?


Waltraud
Waltraud
Mitglied
Beiträge: 604

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#80 von Coldcase , 27.08.2023 16:14

Danke schön , Waltraud
Ja , da sind 2 BTe. Hab ich aber auch geschrieben Deswegen bin ich gespannt, ob sie diesmal beide durchzieht , oder wieder nur einen .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614


RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#82 von Coldcase , 27.08.2023 16:15


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#83 von Coldcase , 12.09.2023 16:30

Ich habs gewusst ....das Dingelchen ist ein richtiger Aufschneider , ein Grossmaul

Erst 2 BTe anfangen , und wieder nur einen durchziehen kenne ich aber schon von ihr ...


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#84 von Coldcase , 17.01.2024 10:02

Eine von den 2 verbliebenen Knospen hat es heute geschafft
Nachdem auf der Fensterbank bereits 3 Knospen vertrocknet sind , und eine 4. noch unter Zusatzlicht, freu ich mich auch über diesen Mini -Erfolg . Dass auch ein neues Blatt kommt, freut mich auch sehr , da sie in letzter Zeit kaum mal mehr als 2 Blätter hatte - sie ist eben immer ein Päppeldingens . Das wäre dann das 5. Blatt , das gibt Hoffnung , dass sie auch mal wieder grösser wird .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#85 von bernhardw , 17.01.2024 21:16

Aktuell haben wir auch 2 Blüten


Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 677

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#86 von Coldcase , 26.01.2024 19:14

Es haben beide Knospen unter Licht geschafft , eine Knospe kommt noch .

Die linke ist schon ein paar Tage auf, die rechte hat heute geöffnet


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#87 von Coldcase , 18.04.2024 17:17

Besser sieht sie immer noch nicht aus, sie dümpelt immer so vor sich hin . Aber solange sie lebt , hat sie Bleiberecht .

Ein neuer BT ist im Anmarsch


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#88 von Martha , 18.04.2024 18:49

Ich finde, die sieht doch gut aus, oder sehe ich was nicht?


Martha
Martha
Mitglied
Beiträge: 307

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#89 von Coldcase , 18.04.2024 18:52

Danke Martha .
Ja , so sieht sie nicht krank aus . Aber sie ist immer , seit Jahren , seit sie mal rückwärts gewachsen ist , nie wieder zur Anfangsgrösse gewachsen . Kommt oben ein neues Blatt , verschwindet garantiert unten eins . Das Laub ist auch nie wieder satt grün geworden , wie ich sie mal bekommen habe . Das habe ich damit gemeint , sie lebt nicht richtig , stirbt aber auch nicht.


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#90 von Martha , 18.04.2024 19:19

Hast du sie unter Zusatzlicht?


Martha
Martha
Mitglied
Beiträge: 307


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz