Lonis Orchideenforum

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#31 von Coldcase , 04.07.2019 21:53

Vielleicht wars auch ne Frühgeburt , wegen dem Reisestress Schau sie dir in 3 Tagen nochmal an


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#32 von Coldcase , 06.08.2019 19:31

Nach dem Umtopfen gehts weiter , erstmal mit einer Blüte , Knospen sind aber noch vorhanden . Und wieder mal ein Kindel .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#33 von Coldcase , 03.12.2019 07:38

Sehr kindelfreudig , das Pflänzchen ....

Entweder , das wird ein BT am Kindel , oder ein Kindel am Kindel ...




Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#34 von Coldcase , 13.12.2019 12:27

Update

Es wird ein BT am Kindel


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#35 von Jasmina , 13.12.2019 15:29

Toll, Sylvia!
Ich freue mich mit dir. Bekommen Kindel-Wurzeln auch Wasser?


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#36 von Coldcase , 13.12.2019 16:08

Danke Jasmina
ja , alle Kindel , die Wurzeln haben , werden jeden Tag besprüht , zwischendurch auch mit Dünger .
( Bei dem equestris Kindel hab ich sogar das ganze Kindel beim Tauchen der Mama mit untergetaucht und dann das Herz frei gepustet )


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614
zuletzt bearbeitet 13.12.2019

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#37 von Michaela , 13.12.2019 17:48

Aber grundsätzlich muss man sich nicht extra darum bemühen die Kindel zu befeuchten. Das schafft die gut genährte Mutterpflanze.


Michaela
Michaela

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#38 von Coldcase , 13.12.2019 18:03

ich weiss , Michaela , ich bin halt eben eine Übermuddi
Aber trotzdem danke für den Hinweis


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#39 von Michaela , 13.12.2019 18:48

Ich wollte es nur für Jasmina schreiben. Nicht dass sie denkt, man MUSS sie besprühen.


Michaela
Michaela
zuletzt bearbeitet 13.12.2019 18:48

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#40 von Coldcase , 13.12.2019 18:51

Ach so , ja das ist gut .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#41 von Jasmina , 13.12.2019 19:23

Danke ihr Lieben, ich mach hin und wieder nass. Ich meine generell. Die Kreuzung hier, hab ich nicht.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#42 von Coldcase , 09.01.2020 09:07

Sie blüht , wenn auch vorerst nur mit einer Blüte . Alle 5 BTs sind aktiv, sei es mit Kindeln oder Knospen .



Immer wieder vertrocknen ein paar Knospen . Hab sie jetzt mit den BTs in Richtung Fenster gestellt , Zusatzbeleuchtung bekommt sie auch ab .



Der BT an einem Kindel wächst auch


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#43 von Devin , 16.01.2020 00:03

Sie outen sich zu regelrechten Dauerblühern.


Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.653

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#44 von Coldcase , 16.01.2020 06:12

Schön , Devin Bei meiner hat sich zumindest die Lippe noch weiter ins Lila verfärbt .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phalaenopsis Kuntrarti Rarashati ( venosa x equestris)

#45 von Coldcase , 01.06.2020 08:55

Meine Pflanze hat(te) Wurzelprobleme - generell bin ich jetzt deswegen auf grobe Rinde umgestiegen . Lieber einmal mehr giessen , das funzt bei mir besser . Sie ist aber jetzt eher trockener .

Das ist der Rest von ihr , die unteren Blätter wurden gelb , die hab ich entfernt .



Aber inzwischen ist wieder Wurzelwachstum zu erkennen , was mich sehr freut



Ihre 3 Kindel , die sie hatte , sowie alle BTe , hab ich entfernt . Die Kindel hab ich aufgebunden ins Terra gehängt



Und eins davon , das grösste , macht einen BT


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz