Lonis Orchideenforum

RE: Coelogyne

#121 von Christian N , 09.01.2020 09:37

Die Blüten der C. ecarinata von Jens sind perfekt.
Bisher hat mich immer das Größenverhältnis Blüte zu Pflanze gestört, aber ich glaube, ich besorge mir diese Coelogyne.

Die von ghoti gezeigte Pflanze ist keine C. flaccida.
Im Hause Karge steht man mit der korrekten Beschilderung von Naturarten anscheinend auf Kriegsfuß, wie ich immer wieder mal feststellen muß (der größte Ausrutscher war die Verwechslung von Rossioglossum grande und Oncidium splendidum bei einem Ausstellungsstand).

Gruß
Christian


Christian N
Christian N
Mitglied
Beiträge: 469

RE: Coelogyne

#122 von Christian N , 09.01.2020 09:50

Ich habe noch einmal nachgesehen, die angebliche C. flaccida könnte eine C. Unchained Melody sein. Von dieser Kreuzung cristata x flaccida gibt es auch Exemplare mit blaßgelben Lippen unter der Handelsbezeichnung C. “albina“.
Ich könnte mir auch vorstellen, daß dabei C. cristata 'lemoniana' zum Kreuzen verwendet wurde.


Gruß
Christian


Christian N
Christian N
Mitglied
Beiträge: 469

RE: Coelogyne

#123 von Coldcase , 09.01.2020 09:57

Das kann sein , Christian . Ich hatte mir die Blüten der flaccida auch gar nicht angesehen Obwohl ich selber eine habe
ich hab auch schon eine Odyssee an Identifizierung zweier Coelogynen durch , die sich sehr ähnlich sehen . Der Habitus hat mich auch nicht wirklich weiter gebracht .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.629

RE: Coelogyne

#124 von ghoti , 09.01.2020 18:26

Da Coelogyne so gar nicht meine Baustelle sind, habe ich mich mit dem Namen nicht weiter beschäftigt. Aber ja, die flaccida-Bilder im Netz passen so gar nicht, aber dafür sieht die helle Variante der Unchained Melody meinen Blüten verdammt ähnlich. Danke fürs Recherchieren, @Christian N!


ghoti
ghoti
Mitglied
Beiträge: 171

RE: Coelogyne

#125 von Ms Aurora Bipolaris , 24.01.2020 08:49

Unbemerkt und in irrer Geschwindigkeit hat Coelogyne cristata zwei Blütentriebe hervorgebracht.


Liebe Grüße, Aurora


Ms Aurora Bipolaris
Ms Aurora Bipolaris
Mitglied
Beiträge: 635

RE: Coelogyne

#126 von Mara , 27.01.2020 18:37

Noch eine cristata, es sind jetzt fast alle Knospen geöffnet





Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063

RE: Coelogyne

#127 von Coldcase , 27.01.2020 18:42

Mara was für ein genialer Anblick


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.629

RE: Coelogyne

#128 von mom01 , 27.01.2020 19:42

Ein absoluter Traum, Mara


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.410

RE: Coelogyne

#129 von carmesina , 27.01.2020 20:47

Ein Traum ... das würde mir auch gefallen. Glückwunsch zu dieser Schönheit.


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 1.728

RE: Coelogyne

#130 von Mara , 28.01.2020 18:55

Danke für das viele Lob, ich freue mich sehr darüber!
Wenn man irgendwie die Möglichkeit hat, muss man cristata einfach richtig groß werden lassen. Es werden ja nicht nur mehr BT mit der Zeit, es nimmt auch die Anzahl der Blüten an ihnen zu.
Nun ja, Ihr wisst das ja auch alles, ist ja bei fast allen so. Ich wollte nur noch etwas schreiben, vor Freude wahrscheinlich. Ich kucke die Pracht auch sehr oft an.



Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063
zuletzt bearbeitet 28.01.2020

RE: Coelogyne

#131 von Ilona.J , 29.01.2020 08:37

Genial


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.618

RE: Coelogyne

#132 von jens , 13.07.2020 08:15

Coelogyne ecarinata


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.261

RE: Coelogyne

#133 von gertrudchen , 18.10.2020 13:07

Meine Coelogyne ovalis blüht seit fast 3 Monaten und sie hat immer noch Knospen.




Mittlerweile hat sie einen Durchmesser von ca. 85 cm


Gruß aus Bonn, Ellen


gertrudchen
gertrudchen
Mitglied
Beiträge: 1.149
zuletzt bearbeitet 18.10.2020

RE: Coelogyne

#134 von medusa , 18.10.2020 13:53

Was für eine beeindruckende Pflanze!
Sag mal, sitzen bei der die Bulben auf einem Stiel? Das ist ja total niedlich...


Orchideen sind die Katzen unter den Pflanzen.

Meine persönliche Thread-Blacklist: Corona, Klärung


medusa
medusa
Mitglied
Beiträge: 433

RE: Coelogyne

#135 von Coldcase , 18.10.2020 14:20

Wahnsinn , Ellen Sieht super aus

Diane , die Pflanze bildet lange Rhizome zwischen den Bulben . Einige bilden neue Bulben ( Triebe ) dicht an dicht , einige haben eine " Verlängerung " zwischen den Trieben , die Rhizome . Bei Platzproblemen kann das problematisch werden , wenn die so ausladend werden . Aber wenn man sie hängen kann , wie Ellen , sieht das klasse aus .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.629


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz