Lonis Orchideenforum

RE: Coelogyne

#31 von Natascha , 28.04.2014 15:10

Bei mir blüht eine hübsche Coelogyne, gekauft als parishii, ich bin noch nicht sicher ob das hinkommt...




Natascha
Natascha

RE: Coelogyne

#32 von bertram , 31.08.2014 15:21

Eigentlich blüht sie ja normalerweise einige Monate später aber bei dem Sommer hat sie sich wohl vertan:


31.8.2014 Coelogyne nitida(syn. ochracea)



31.8.2014 Coelogyne nitida(syn. ochracea)


bertram
bertram

RE: Coelogyne

#33 von bertram , 11.12.2014 19:12


bertram
bertram

RE: Coelogyne

#34 von *Marian* , 11.12.2014 19:18

Sehr schön dein Blattsalat, Brigitte!

Ich habe auch noch zwei.

Coelogyne Memoria W. Micholitz (mooreana x lawrenceana)


Und C. usitana



LG Marian [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Einkaufen/smilie_shop_020.gif[/url]


*Marian*
*Marian*
Mitglied
Beiträge: 1.056

RE: Coelogyne

#35 von Linde , 29.01.2015 18:02

Meine Coelogyne flaccida ist wieder zur Blüte gekommen und betört mich mit ihrem Duft.
Bis zum Herbst war sie draußen und anschließend in einem kühleren Raum. Mit Bildung der Blütentriebe stand sie dann wärmer.
Das Habitus-Bild ist vom letzten Jahr, Blütenbild von heute.




Viele Grüße
Helga


Linde
Linde
Mitglied
Beiträge: 407

RE: Coelogyne

#36 von Linde , 21.02.2015 18:54

Vor kurzem erst bei mir eingezogen und nun erblüht, ist die Coelogyne unchained melody.
Der Duft ist dezenter als bei der flaccida, doch sehr angenehm.




Viele Grüße
Helga


Linde
Linde
Mitglied
Beiträge: 407

RE: Coelogyne

#37 von carmesina , 22.02.2015 00:01

Wirklich zauberhaft, diese Coelogyne!

Ich habe nur eine, die mir nach einander 3 Blüten schenkte. Coelogyne lawrenceana hat keinen Duft, aber auch schöne Blüten.


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 710

RE: Coelogyne

#38 von Waldi , 22.02.2015 15:07

An Coelogyne kann ich mich kaum satt sehen! Sehr schöne Exemplare habt Ihr!

Coelogyne usitana


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Administratorin
Beiträge: 3.508
zuletzt bearbeitet 22.02.2015

RE: Coelogyne

#39 von mirri , 08.02.2016 17:48

Maus, Maus komm heraus, sonst ...


Coelogyne lentiginosa x monilirachis
Insgesamt hat sie drei geladene NT. Eine sehr fensterbretttfreundliche Coelogyne


glg mirri


mirri
mirri
Mitglied
Beiträge: 402
zuletzt bearbeitet 09.02.2016

RE: Coelogyne

#40 von Waldi , 08.02.2016 20:36

Die ist schön! Dieses Braun ....

Wie heißt sie?


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Administratorin
Beiträge: 3.508

RE: Coelogyne

#41 von mirri , 09.02.2016 06:38

Sorry, ich habe ja wirklich den Namen vergessen Das ist eine lentiginosa x monilirachis. Die erste Blüte hat immer etwas Platzprobleme, ansonsten ist sie wirklich pflegeleicht. (Westfenster, temperiert- warm, braucht viel Wasser ohne Ruhephase, im Vergleich auch recht klein) Sie duftet auch leicht und blüht lange. (Revolver)


glg mirri


mirri
mirri
Mitglied
Beiträge: 402

RE: Coelogyne

#42 von Martin , 09.02.2016 11:09

Hallo mirri,

ich habe den Namen ergänzt. Ich dachte zuerst, Du weißt vielleicht den Namen nicht. Die ist wirklich schön, und Revolverblüher sind immer etwas Schönes. Duftet sie denn gut?


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 2.983
zuletzt bearbeitet 09.02.2016

RE: Coelogyne

#43 von mirri , 09.02.2016 12:07

Danke, Martin fürs Namenergänzen. Der Duft ist eher dezent süßlich. Sobald die Blüten aus den Neutrieben gekrochen sind, mache ich bessere Fotos.


glg mirri


mirri
mirri
Mitglied
Beiträge: 402
zuletzt bearbeitet 09.02.2016

RE: Coelogyne

#44 von Waldi , 09.02.2016 15:07

Ja, bitte und danke für den Namen!

Was les' ich da ... ein Revolverblüher

Wenn Du nochmal Bilder machst, könntest Du vielleicht auch ein Habitusbild mit einstellen? Coelogyne usitana ist ja auch ein Revolverblüher, aber als klein würde ich sie nicht beschreiben.

Wieviele Blüten macht sie denn so, pro Blütentrieb?

... hab' sogar schon gefunden, wo's die gibt.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Administratorin
Beiträge: 3.508

RE: Coelogyne

#45 von mirri , 09.02.2016 15:55

Kein Problem das mit den neuen Fotos wird allerdings noch etwas dauern, erst die nächste Blüte wird sich ordentlich strecken. Coelogyne usitana gefällt mir auch sehr gut, irgendwann wird sie auch einziehen müssen (sie ist halt wirklich nicht so klein).

Ich habe mir voriges Jahr eine speciosa x miniata gegönnt, Fotos im Internet sind oft identisch, leider hat sie bei mir noch nicht geblüht, aber ich schätze, dass es die gleiche Pflanze ist (). Bis jetzt ist sie vom Habitus noch kleiner. Sie hat mir das Umtopfen übel genommen und hinkt etwas nach.


glg mirri


mirri
mirri
Mitglied
Beiträge: 402


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen