Lonis Orchideenforum

RE: Vanda tessalata

#16 von Loni , 27.08.2011 12:40

Das auf der linken Seite gibt doch schon wieder ein Kindel.......

Bild/Link nicht mehr verfügbar.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.402
zuletzt bearbeitet 11.01.2018

RE: Vanda tessalata

#17 von Martin , 27.08.2011 22:31

Zitat von Loni

Hab vorhin mit Regina gesprochen. Sie meinte es würde ihr zu gut gehen, wenn sie dauernd kindelt. Ich solle ihr mal einen Kälteschock verpassen. Da musste ich dann lauthals lachen, weil draußen über 35 °C sind und in meiner Bude um die 30°C. Gut, sie hat dann auch gelacht.
Wenn das alles Kindel gibt, dann hau ich sie nachts in den Kühlschrank, der werde ich helfen.....



Also, Loni, einen Kälteschock hat sie jetzt aber bekommen. Bei uns waren es gestern 31° und heute im Maximum 13°C. Ich weiß aber nicht, ob ein einmaliger Kälteschock bei Orchideen schon ausreicht.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.023

RE: Vanda tessalata

#18 von Loni , 28.08.2011 06:28

Ich denke auch nicht das es reichen wird. Sollte schon ein paar Tage so bleiben. Ich hoffe, dass die kalten Nächte ihr jetzt mal einen Antrieb geben einen BT zu schieben. Warten wir es mal ab. Ich würde sie so gerne mal blühen sehen. Die ist doch soooo schöööön.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.402

RE: Vanda tessellata

#19 von bertram , 31.08.2011 22:34

Loni meine Vanda tessellata hat heuer auch noch nicht geblüht, ich warte auch sehnsüchtig auf einen Blühtrieb!


bertram
bertram
zuletzt bearbeitet 31.08.2011 22:35

RE: Vanda tessellata

#20 von Loni , 01.09.2011 05:18

Die tessellata Hybriden blühen schon, nur die alba mag nicht. Wundert mich schon, das die sich weigert.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.402

RE: Vanda tessellata

#21 von Gelöschtes Mitglied , 01.09.2011 11:32

Meine tessellata wollen dieses Jahr auch nicht



RE: Vanda tessellata

#22 von Loni , 01.09.2011 16:12

Komisch oder ?


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.402

RE: Vanda tessellata

#23 von Gelöschtes Mitglied , 01.09.2011 16:29

Hm ja keine Ahnung. Ich glaub sie ist beleidigt, hatte sie zum ersten mal unter einem Baum hängen, naja und dann kam der Hagel so schnell konnte ich sie nicht mehr reinholen.
Jetzt hat sie weiße Sprenkel auf den Blättern von den Hagelkörnern.
Aber ich hab von Noreen erst gestern mein Geburtstaggeschenk bekommen, eine tessellata alba mit Kindl Mal gucken vielleicht will die ja noch mal blühen.



RE: Vanda tessellata

#24 von Loni , 01.09.2011 17:56

Wenn deine alba so doof ist wie meine, dann hast du am Ende vom Jahr 269 Kindel.....


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.402

RE: Vanda tessellata

#25 von Gelöschtes Mitglied , 01.09.2011 21:39

um Gottes Willen!



RE: Vanda tessellata

#26 von Loni , 02.09.2011 18:20

Ja um Gottes Willen. Meine eine zählt jetzt 7 Kindel, wenn die alle durchbringt. Und außerdem schiebt sie grad am Stamm schon wieder was neues, ein Blattpaar drüber..... Gibt bestimmt auch wieder ein Kindel......

Wenigsten blüht meine rote / pinke oder wie auch immer, mal wieder.....

Was ich aber echt Schade finde, ist, das sie die letzten 4 Blüten nicht ausgebildet hat. Genauso macht es auch die " Wild Cherry " am 2. BT. Weiß der Geier warum.

Bild/Link nicht mehr verfügbar.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.402
zuletzt bearbeitet 11.01.2018

RE: Vanda tessellata

#27 von Gelöschtes Mitglied , 02.09.2011 22:05

Hmm keinen Schimmer. Genug Sonne hätte sie gehabt in letzter Zeit.
Sie aber Klasse aus! Diese Farbe ist der Hammer



RE: Vanda tessellata

#28 von mom01 , 03.09.2011 17:55

Och Loni, ist diiiie schön !!!

Ich würde sie als "pink" gezeichnen *lach* Wie heißt die denn genau - Vanda tessellata.........?


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.297

RE: Vanda tessellata-Hybriden

#29 von Loni , 03.09.2011 18:33

Hi Bärbel, die hat keinen Namen. Was mir jetzt aber nichts ausmacht. Als ich sie gekauft habe, hatte sie richtig Rot geblüht. Das Pink gefällt mir jetzt nicht so. Aber ich warte mal noch ein paar Tage, mal sehen, ob sich farblich noch was macht.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.402
zuletzt bearbeitet 09.04.2014

RE: Vanda tessellata

#30 von mom01 , 04.09.2011 10:12

Ui Loni, ich dachte bisher immer, alle tessellata Kreuzungen hätten einen Namen, wenigstens die....

Na ja, wenn nicht, dann nicht, das ist wirklich nicht schlimm. Was schreibst Du denn auf das Namensschild?? V. tessellata Hybride?


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.297


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen