Lonis Orchideenforum

Aerides falcata

#1 von UchtenUwe , 10.08.2016 18:54

Zur Zeit duften mein Angraecum und die Aerides um die Wette. Sie blüht mit 2 Blütentrieben und verströmt auch einen betörenden Duft.
4 Jahre habe ich hier auf die Blüte warten müssen. Jetzt im Sommer wird sie warm und möglichst hell gehalten. im Winter eher temperiert unter Zusatzlicht (250 W HQL) sie hängt ca 1 m von der Lampe entfernt.





LG Uwe


UchtenUwe
UchtenUwe
Besucher
Beiträge: 254

RE: Aerides falcata

#2 von hlm , 10.08.2016 19:03

Eine sehr sehr schöne Belohnung für die lange Wartezeit! Wie groß ungefähr sind die einzelnen Blüten?

Lg von Holger


Lg von Holger


hlm
hlm
Administrator
Beiträge: 577

RE: Aerides falcata

#3 von UchtenUwe , 10.08.2016 19:14

Der gesamte BT ist 25 cm lang und die einzelne Blüte hat HxB 3 x 2 cm.
Die Pflanze ist aufgebunden und wird im Winter wie Vandeen getaucht, jetzt aber tgl mit 100µS (wegen der Paraphalaenopsis labukensis, die daneben hängt) gesprüht.

LG Uwe


UchtenUwe
UchtenUwe
Besucher
Beiträge: 254

RE: Aerides falcata

#4 von carmesina , 10.08.2016 20:26

Wunderschön ist Deine Aerides falcata, Uwe! Das Warten hat sich definitiv gelohnt.


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 1.728

RE: Aerides falcata

#5 von Machu Picchu , 15.05.2017 14:54

Ob meine Aerides falcata tatsächlich eine ist oder vielleicht doch besser bei Aerides houlletiana stehen sollte, mag ich nicht zu entscheiden. Die Unterschiede sind m.E. sowieso sehr gering:



Auf jeden Fall duftet sie stark zitronig.


Viele Grüße
Hans


Machu Picchu
Machu Picchu
Mitglied
Beiträge: 840

RE: Aerides falcata

#6 von Sisa , 16.05.2017 07:01

Zitat von Machu Picchu im Beitrag #5
Die Unterschiede sind m.E. sowieso sehr gering:


Sehe ich auch so, Hans.
Hättest du unter dem Bild nicht geschrieben "der Duft ist stark zitronig", könnte man glauben es ist eine falcata. Der starke Duft ist aber eher ein Erkennungsmerkmal, abgesehen von der gelblichen Blütenblätterfarbe, von einer houlletiana.
Egal was es ist, ich finde die Blüten Klasse, schöner Erfolg für dich.


___________
viele Grüsse
Sisa


Sisa
Sisa
Mitglied
Beiträge: 632

RE: Aerides falcata

#7 von Sisa , 30.05.2017 06:48

Bin vor zwei, drei Wochen, zufällig, zu einer Aerides-Orchidee gekommen.
Von den fünf knospigen Blütenstengeln ist es nur einem gelungen eine kleine Blütentraube auszubilden. Grund dürfte der Standortwechsel vom Züchter zum Händler sowie auch der derbe Umgang beim Transport gewesen sein.
Gespannt war ich natürlich auf die offenen Blüten und würde die Orchidee nun als Aerides falcata einstufen.



___________
viele Grüsse
Sisa


Sisa
Sisa
Mitglied
Beiträge: 632

RE: Aerides falcata

#8 von Phil , 07.01.2018 14:08

Bei mir blüht zum ersten mal ein Flaschensämling von 2008/09?!? Vielleicht auch noch älter. Erhalten als Aerides odorata.



Sie duftet sehr schön, wenn auch nicht intensiv. Die Blüten sind leider erst eine Woche auf und gehen schon zu.


Phil
Phil
Mitglied
Beiträge: 1.523

RE: Aerides falcata

#9 von Judith , 07.01.2018 14:12

@ Phil,
vielleicht liegt`s noch an der JP, oder die Art hält nicht besonders lange ihre Blüten. Ich habe einige Arten, die halten nur Std. bis 1 Tag.


L.G.
Judith


Judith
Judith
Besucher
Beiträge: 623
zuletzt bearbeitet 18.10.2021

RE: Aerides falcata

#10 von Phil , 07.01.2018 14:19

Solche kurzblühenden hab ich auch, Thrixspermum und Grosourdya...


Phil
Phil
Mitglied
Beiträge: 1.523

RE: Aerides falcata

#11 von Ralf G , 21.06.2019 18:35

Aerides falcata blüht wieder, habe sie seit einem Jahr im temperierten Bereich. Die Luftwurzeln sind beeindruckend.


Viele Grüße Ralf

Angefügte Bilder:
25A6863A-66D4-4466-A2CB-352757146BDF.jpeg   D467742E-EA05-4F8A-A84B-EEFC7A723650.jpeg   DB3FAB4E-5360-4521-9E99-0DFB04BBAC67.jpeg  

Ralf G
Ralf G
Mitglied
Beiträge: 1.124
zuletzt bearbeitet 21.06.2019

RE: Aerides falcata

#12 von Machu Picchu , 04.05.2020 08:23

Dieses Jahr zeigt meine Aerides falcata 6 Blütentriebe, die derzeit noch nicht vollständig offen sind:


Bei Sonne ist ein überwältigendes Duft nach Zitrone im GWH.


Viele Grüße
Hans


Machu Picchu
Machu Picchu
Mitglied
Beiträge: 840

RE: Aerides falcata

#13 von carmesina , 04.05.2020 09:34

Meinen Glückwunsch, Hans, zu diesen wundervollen Blütenkaskaden.


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 1.728

RE: Aerides falcata

#14 von Jasmina , 04.05.2020 14:54

Hans, ohne Worte .


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.515

RE: Aerides falcata

#15 von Ilona.J , 04.05.2020 18:54

Das ist ja der Wahnsinn .
Echt phantastisch, Hans .


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.618


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz