Lonis Orchideenforum

An Aus

RE: Aerangis ellisii

#31 von Michel , 15.06.2019 10:27

Es geht vorran, langsam, aber stetig. Irgendwie spannend zu beobachten wie die Pflanze so einen dicken Blütentrieb weiterentwickelt. Ich hibbele dennoch hier rum, dass sie ihn bis zum Ende bringt!
Momentaner Status:


Gruß

Michel

Angefügte Bilder:
19A03360-1192-42B3-8E61-B90E4DE1F986.jpeg  

Michel
Michel
Mitglied
Beiträge: 437

RE: Aerangis ellisii

#32 von Orchidarium , 09.07.2019 10:12

Michel, wie weit ist der Blütentrieb denn mittlerweile? Sind schön Knospen zu erkennen? Meine entwickelt sich ganz gut bisher und hat auch mehrere neue dicke Wurzeln gebildet.


Gruss von Bernhard

Angefügte Bilder:
20190709_101230.jpg  

Orchidarium
Orchidarium
Mitglied
Beiträge: 1.610
zuletzt bearbeitet 09.07.2019

RE: Aerangis ellisii

#33 von Solanum , 09.07.2019 21:35

Michel, das sieht nach leichten Schäden an dem BT aus, evtl naschen da Viecher an den Zuckertröpfchen. Ich würde die mit einem nassen Wattestäbchen abwischen, damit nichts weiter passiert.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 9.024

RE: Aerangis ellisii

#34 von Michel , 12.07.2019 10:05

Der Blütentrieb steht noch. Denke allerdings die „vertrocknete“ Verfärbung kommt quasi von Sonnenbrand, zusätzlich durch den Linseneffekt der Zuckertröpfchen. Ich wische die zwar weg ab, aber alles lässt sich nicht vermeiden.
Danke der Nachfrage Bernhard und danke für den Tipp Heike. Ich gucke mal nachher wie es ihr geht. Momentan wurzelt sie ganz gut.


Gruß

Michel


Michel
Michel
Mitglied
Beiträge: 437

RE: Aerangis ellisii

#35 von Michel , 21.07.2019 20:12

Hoffe er bleibt nicht stehen....


Gruß

Michel


Michel
Michel
Mitglied
Beiträge: 437

RE: Aerangis ellisii

#36 von Coldcase , 21.07.2019 20:48

ich hoffe mit


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 4.311

RE: Aerangis ellisii

#37 von *gregor* , 09.10.2019 19:39

Meine Aerangis ellisii hat die erste Blüte auf.



"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 1.789

RE: Aerangis ellisii

#38 von jens , 09.10.2019 19:48

Klasse Gregor, hast du vielleicht auch noch ein Habitusfoto übrig?


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 6.813

RE: Aerangis ellisii

#39 von Michel , 09.10.2019 19:52

Glückwunsch Gregor! Freut mich sehr!
Mein Trieb ist eingegangen, war wohl ein paar mal hintereinander entscheidend zu heiss und ich keine Zeit. Nächstes Jahr dann!


Gruß

Michel


Michel
Michel
Mitglied
Beiträge: 437

RE: Aerangis ellisii

#40 von *gregor* , 09.10.2019 22:23

Das ist ein Bild von Juni, die Pflanze ist seit dem nicht viel gewachsen.



Ich habe die Pflanze den Sommer über auf dem Balkon gehabt. Ostseite, schattiert.
Als das Längenwachstum des Blütentriebes angeschlossen war, passierte erstmal nichts. Dann hatten wir eine kühlere Phase und ich habe sie rein geholt. Die Entscheidung war gut, denn die Blüten am oberen Ende des Triebes waren unter den Hüllblättern schwarz geworden. Die Blüten an der unteren Hälfte haben sich dann schnell entwickelt. Für das nächste Jahr weiß ich dann jetzt bescheid.


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 1.789

RE: Aerangis ellisii

#41 von jens , 09.10.2019 22:37

Danke Gregor!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 6.813

RE: Aerangis ellisii

#42 von Orchideenregen , 10.10.2019 22:26

hmm es scheint nicht viele haben Erfolg diese Art zum Bluehen zu kriegen. Vielleicht war draussen auf dem balkon das geheimniss? Soweit ich das mitbekommen hab, hat sie den Bluetentrieb draussen angefangen?


Gruss,
Tom


Orchideenregen
Orchideenregen
Besucher
Beiträge: 57

RE: Aerangis ellisii

#43 von jens , 10.10.2019 22:45

So viel ich weiss hat Gregor die Pflanze bereits mit BT bekommen, Tom!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 6.813

RE: Aerangis ellisii

#44 von Orchidarium , 16.12.2019 17:50

Mein Aerangis ellisii wächst immer noch gut weiter aber von Blüte immer noch keine Spur. Aber ich bin schon froh, wenn sie ganz gut wächst.


Gruss von Bernhard

Angefügte Bilder:
20191216_170327.jpg  

Orchidarium
Orchidarium
Mitglied
Beiträge: 1.610
zuletzt bearbeitet 16.12.2019

RE: Aerangis ellisii

#45 von jens , 16.12.2019 18:17

Bernhard, meine hat bisher auch noch nicht geblüht!

Wachsen tut sie aber gut!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 6.813


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz