Lonis Orchideenforum

RE: Was sonst so bei Euch blüht... 2

#811 von Solanum , 03.05.2016 19:54

Geniale Blüten, Edith!! Was für ein Glück, dass es doch noch geklappt hat! An Sonderzeichen sollte es nicht gelegen haben, denn davon sind auch jetzt welche drin, und dann hätten gar keine Links ausgegeben werden sollen. Ich vermute weiterhin, dass du aus Versehen die Bilder nach dem Einbinden gelöscht hast. Aber Hauptsache es geht jetzt.

Die Renanthera ist ein Traum!! Und die Cattleya hat ja einen skurrilen Rüssel!


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.963

RE: Was sonst so bei Euch blüht... 2

#812 von Martin , 07.05.2016 13:06

Super, dass es jetzt geklappt hat, Edith.
Und wirklich geniale Blüten, vielen Dank fürs Zeigen.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 2.912

RE: Was sonst so bei Euch blüht... 2

#813 von Gelöschtes Mitglied , 09.05.2016 20:37

Meine Phal. venosa x Phal. sumatrana (Oberhausen Smart) hat jetzt 6 von 7 Blüten offen.
Und sie duftet ganz toll!





Und 2 Multi- Nopsen haben es geschafft.
Über die obere freu ich mich besonderst, die hatte erst alle Knospen vertrocknen lassen und sofort neue nachgeschoben.







Und das beste daran, alle ohne Blütenfressendes Viehzeug.



RE: Was sonst so bei Euch blüht... 2

#814 von Mara , 18.05.2016 20:30

Dendrobium normanbyense, neu bei mir





Phalaenopsis parishii alba, 2014 aus Dresden mitgebracht





Phalaenopsis Penang Girl ( ? )





Phalaenopsis lueddemannia x violacea





Phalaenopsis Mahinhin





Phalaenopsis speciosa x violacea





Phalaenopsis fimbriata





Bis bald!
Mara



Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 1.362

RE: Was sonst so bei Euch blüht... 2

#815 von Solanum , 18.05.2016 21:13

Die fimbriata ist ein Traum!!


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.963

RE: Was sonst so bei Euch blüht... 2

#816 von Mara , 18.05.2016 21:20

@Solanum, Danke Heike, dabei muss ich gestehen, dass mir die ersten 4-5 Knospen an jedem BT komplett vertrocknet sind.
Ich hatte nicht mehr daran gedacht, dass sie blühend mehr Wasser braucht.
Sie hat dann aber brav noch mehr Knospen gemacht, es sind dann immerhin noch 15 Blüten geworden.

Im vorigen Jahr waren manchmal die Blüten welk geworden bei zu wenig Wasser. Sie sind aber immer wieder schön geworden nach dem Gießen.

Bis bald!
Mara



Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 1.362

RE: Was sonst so bei Euch blüht... 2

#817 von Andrea Pitzer , 24.05.2016 15:09

Euchile citrina
diese Schnecke kann leider nie wieder eine Blüte besuchen


Andrea Pitzer
Andrea Pitzer
Mitglied
Beiträge: 934

RE: Was sonst so bei Euch blüht... 2

#818 von jens , 24.05.2016 15:22

Und hat sie Schaden angerichtet?
Wäre schade,bei einer so schönen Blüte!
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 3.154

RE: Was sonst so bei Euch blüht... 2

#819 von Waldi , 24.05.2016 15:59

Sieht für mich schon so aus - rechts ein wenig abgeschabt, links bin ich mir nicht sicher.

Die hätte bei mir auch den Flugschein gemacht.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Administratorin
Beiträge: 3.366

RE: Was sonst so bei Euch blüht... 2

#820 von jens , 24.05.2016 16:05

Flugschein zum Nachbarn?
Diese blöden Schleimer kommen jetzt raus,bei mir verirrt sich hin und wieder
eine Nacktschnecke in meinen Pflanzen.
Die bekommt dann eine Extraportion Schneckenkorn von mir!
Soll ja nicht hungrig bleiben.
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 3.154

RE: Was sonst so bei Euch blüht... 2

#821 von Waldi , 24.05.2016 16:12



Flugschein in den Garten - dort wächst genug was sie futtern darf.

In meinen Orchideen hab' ich eigentlich keine Schnecken, außer ich schlepp mal so eine Minischnecke mit einer Pflanze oder mit dem Substrat/Moos ein. Für Nacktschnecken sind die Orchideen unerreichbar. Werden auf den Terrassenpflanzen Schnecken gesichtet, gibt's auch lecker Schneckenkorn. Gehäuseschnecken sammle ich ab und "bring" sie in den Garten. Vor allem hasse ich es, wenn ich nachts noch barfuß über die Terrasse laufe und auf die nackigen drauftrete.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Administratorin
Beiträge: 3.366

RE: Was sonst so bei Euch blüht... 2

#822 von jens , 24.05.2016 16:18

Ich bin da ja etwas fieser ,merke ich!
Gehäuseschnecken fliegen bei mir über die Garage zum Nachbarn,
haben die Kinder was zum spielen.
Minischnecken habe ich in den Vitrinen,die werden angesammelt und zerdrückt.
Nacktschnecken habe ich letztes Jahr nur eine gehabt,ne rote!
Die füttere ich dann mit Schneckenkorn.
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 3.154

RE: Was sonst so bei Euch blüht... 2

#823 von Andrea Pitzer , 24.05.2016 18:46

mich wundert überhaupt, wie das Schleimmonster dahin kam

die cirtina hängt oben im Gewächshaus, die muss ja die ganze Wand und die Schräge rauf und dann den Haken runtergerochen sein , nicht zu glauben
oder die können jetzt beamen

auf jeden Fall gibt es hier auch Schneckenkorn, sonst wäre es schon eine Invasion


Andrea Pitzer
Andrea Pitzer
Mitglied
Beiträge: 934

RE: Was sonst so bei Euch blüht... 2

#824 von Waldi , 24.05.2016 19:25

So lange die Flächen glatt sind, ist steil nach oben kein Problem. Über Kopf hab' ich allerdings noch keine gesehen ... , der letzte Schritt wäre fallen lassen.

Vielleicht ist sie aber nicht erst seit jetzt dort - gab es vielleicht auch mal andere Blätter, die sie als Brücke hätte benutzen können?

@ Jens
... haben die Kinder was zum Spielen ... Soll der Nachbar sich damit rumärgern.
Gehäuseschnecken gibt es bei uns nicht so viele, dass sie wirklich Schaden anrichten könnten. Schlimm sind nur die roten Nacktschnecken.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Administratorin
Beiträge: 3.366

RE: Was sonst so bei Euch blüht... 2

#825 von mom01 , 24.05.2016 19:46

Zitat von Waldi im Beitrag #824
Über Kopf hab' ich allerdings noch keine gesehen ... , der letzte Schritt wäre fallen lassen.


Ich leider schon!!! Ich habe mich sooo erschrocken, ein leuchtend oranges Monster über meinem Kopf
Da hätte ich niiie mit gerechnet und ich hatte schreckliche Angst, dass sie gleich auf mich fällt

Übrigens fressen die Gehäuseschnecken keine Pflanzen an, also leben lassen. Nur die roten Nacktschnecken fressen alles. Und die gestreiften Nacktschnecken, Tigerschlegel, fressen die roten Nacktschnecken, also leben lassen.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.067
zuletzt bearbeitet 24.05.2016


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen