Lonis Orchideenforum

Phal. amboinensis x cochlearis (Amblearis)

#1 von Michaela , 19.04.2013 11:24

Ich habe die Pflanze im Juli '12 von Frau Elsner bekommen. Sie steht in einem Aquarium mit 12 Stunden Kunstlicht. Je nach Sonnenstand kommt auch etwas Tages-/Sonnenlicht dorthin.
Zahlen, Daten Fakten: Sie sitzt in einem 9er Topf, das längste Blatt ist 16 cm lang und die Blüte gut 3,5 cm breit und knapp 4 cm hoch. Im Winterhalbjahr dünge ich bis 400µS auf, im Sommer auch über 600µS. Alles nicht sklavisch.
(Sie ist weniger grünlich als sie hier erscheint)


Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 1.329
zuletzt bearbeitet 22.01.2017

RE: Phal. amboinensis x cochlearis (Amblearis)

#2 von mirac† , 19.04.2013 11:54

Klasse, die gefällt mir sehr Michaela
Wie findest du sie im Wachstum bzw. empfindest du sie als recht problemlos ?


Viele Grüße
Viola
[img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_280.gif[/img]


mirac†
mirac†
verstorben
Beiträge: 1.296
zuletzt bearbeitet 04.08.2014

RE: Phal. amboinensis x cochlearis (Amblearis)

#3 von Michaela , 19.04.2013 17:29

Sie war von Anfang an im Aqua bei aktuell 28°C und 65% LF. Will sagen, sie hatte immer ein "Luxusnest". Im Winter ging es vermutlich nicht über 24°C, aber vermutlich auch nicht unter 20°C. "Beheizt" wird mit einer T8-Röhre.
Dem Rindensubstrat habe ich Korkschrot zugesetzt. Eine Sonderbehandlung gegenüber anderen Pflanzen erhält sie nicht, also empfinde ich sie als pflegeleicht.


Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 1.329

RE: Phal. amboinensis x cochlearis (Amblearis)

#4 von Saphir , 20.08.2013 22:20

Oh, den Thread habe ich ja total übersehen. Meine hat vor kurzem auch zum ersten Mal geblüht. Ich war mir nicht sicher, was bei cochlearis dabei herauskommt, aber sie sieht wunderschön aus! Die Blüte ist gerade wie eine eins. *freu*


Liebe Grüße, Saphir


Saphir
Saphir
Besucher
Beiträge: 536

RE: Phal. amboinensis x cochlearis (Amblearis)

#5 von Felix , 24.02.2014 15:42

Die musste gestern noch aus Wettringen mit. Die Färbung kommt auf dem Foto aber leider nicht ganz rüber, die ist echt intensiv.
Bei Tageslicht und ohne Blitz:




Felix
Felix
Besucher
Beiträge: 481

RE: Phal. amboinensis x cochlearis (Amblearis)

#6 von Michaela , 04.03.2014 16:46

Meine aus Post#1 blüht auch wieder



Habitus kommt wenn die zweite Pflanze in demselben Topf auch blüht (Erstblüte mit drei Knospen)


Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 1.329

RE: Phal. amboinensis x cochlearis (Amblearis)

#7 von Michaela , 22.03.2014 17:36

Meine Phal. Ablearis mit Erstblüte





und zum Vergleich noch die zweite, ältere Pflanze im Topf (ich finde die Zeichnung schöner)




Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 1.329

RE: Phal. amboinensis x cochlearis (Amblearis)

#8 von Mary1309 , 23.03.2014 11:47

Einfach toll, Michaela!

Letztere gefällt mir von der Zeichnung her auch besser!

Ich habe ja auch ein Pflänzchen, aber das ist noch zu klein um zu blühen!


Liebe Grüße [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Draussen/smilie_out_080.gif[/url]
Irmi


Mary1309
Mary1309
Besucher
Beiträge: 3.773

RE: Phal. amboinensis x cochlearis (Amblearis)

#9 von Felix , 19.05.2014 00:58

Phal. Amblearis hatte noch 2 Blüten nachgeschoben, eine ist leider nach der Bestäubung abgefallen, vielleicht klappt es mit dieser. Die Farbe kommt auf dem Foto gut rüber.



Nett ist auch die variable Musterung, im Vergleich zu der Blüte in Beitrag #5



Felix
Felix
Besucher
Beiträge: 481

RE: Phal. amboinensis x cochlearis (Amblearis)

#10 von nise , 15.06.2014 12:50

So, eeendlich ist meine Amblearis (laut Schild Ambolaris) von Frau Elsner erblüht
Sie gefällt mir ausgesprochen gut!


nise
nise

RE: Phal. amboinensis x cochlearis (Amblearis)

#11 von Michaela , 18.04.2015 17:55

Meine Phal. Amblearis blüht gerade wieder. Ich hätte mit dem Foto länger warten sollen, sie wird dann gelber.








Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 1.329

RE: Phal. amboinensis x cochlearis (Amblearis)

#12 von Fabi , 18.04.2015 17:56

Einen 'Daumen hoch' für die Blüte, die ist wirklich super, Michaela!


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Moderator
Beiträge: 3.054

RE: Phal. amboinensis x cochlearis (Amblearis)

#13 von Michaela , 30.01.2016 17:10

@*Marian* wo ist denn deine geniale Amblearis? Die muss unbedingt hier noch mit rein.

Meine hat gerade die erste Blüte geöffnet. Einen Monat früher als im letzten Jahr.


Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 1.329

RE: Phal. amboinensis x cochlearis (Amblearis)

#14 von *Marian* , 30.01.2016 20:36

@Michaela , dein Wunsch ist mir Befehl.

Meine kleine Amblearis, habe ich auch vor knapp zwei Jahren, von Frau Elsner bekommen. Diese hier, ist ihre Erstblüte.
Sie steht am Westfenster, im Moment unter Kunstlicht. Getaucht wird, wenn das Substrat trocken ist. (ca.300µs Osmosewasser)


LG Marian [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Einkaufen/smilie_shop_020.gif[/url]


*Marian*
*Marian*
Mitglied
Beiträge: 1.056

RE: Phal. amboinensis x cochlearis (Amblearis)

#15 von Markus , 30.01.2016 20:43

Duftet die Kreuzung eigentlich?


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.298


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen