Lonis Orchideenforum

RE: Bletilla striata

#31 von Maki , 12.04.2015 19:42

Ich habe gerade in Celle nachgeschaut. Die Auswahl alleine an Bletilla ist schon sehr groß.
Leider sind es die Preise teilweise auch.
Und irgendwie bin ich nicht bereit, solch teures Schneckenfutter zu kaufen
Die Hängeplätze an der Pergola sind schließlich für die Vandas reserviert.
Leider sind erhöht stehende Kübel kein Hindernis für meine Schleimer


Maki
Maki

RE: Bletilla striata

#32 von Maki , 20.07.2015 19:29

Meine Bletilla steht mittlerweile auf einem rostigen Ständer, da geht ( vorerst) keine Schnecke hoch
An die Pleione sind die Schleimer diesmal noch überhaupt nicht gegangen, hoffentlich bleibt das so.
Aber nun meine Frage, die Bletille fängt jetzt erst an einen einzigen BT zu schieben. Das ist doch reichlich spät
Hilft die Düngergabe dann wenigstens die Pflanze für den Winter gut vorzubereiten ? Für die übrigen Sprosse hat der Dünger ja anscheinend nichts gebracht.


Maki
Maki

RE: Bletilla striata

#33 von juba , 20.07.2015 22:27

Ich dünge im Momtent auch kräftig. Ab Herbst werde ich das runterfahren und im Frühjahr muss sie dann ohne bzw. fast ohne Dünger Triebe + Blüten machen. Erst danach gibt es wieder Dünger.


LG Julia


juba
juba
Mitglied
Beiträge: 1.167

RE: Bletilla striata

#34 von Maki , 21.07.2015 09:33

Julia, mit dem Dünger mache ich es genau so. Aber ich war anscheinend nicht so erfolgreich wie du.
Meine Blüte kommt, wenn überhaupt, doch viel zu spät. Und dann auch nur ein Stängel


Maki
Maki


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen