Lonis Orchideenforum

RE: Colmanara Masai

#46 von Ralf G , 11.11.2018 16:32

Colmanara Massai blüht aktuell, man sieht sehr schön den Rhynchostele bictoniense Einfluss.


Viele Grüße Ralf

Angefügte Bilder:
IMG_5405.JPG   IMG_5406.JPG  

Ralf G
Ralf G
Mitglied
Beiträge: 1.111

RE: Colmanara Masai

#47 von Ralf G , 29.12.2018 11:57

Mittlerweile sind alle Blüten offen, hier noch ein paar Bilder. Der Blütentrieb ist ungefähr 70cm lang.
Eine zweite Pflanze hat auch begonnen ihre Blüten zu öffnen, sind eher dunkelrot bzw. purpurfarben.


Viele Grüße Ralf

Angefügte Bilder:
IMG_5810.JPG   IMG_5811.JPG   IMG_5812.JPG   IMG_5813.JPG   IMG_5814.JPG  

Ralf G
Ralf G
Mitglied
Beiträge: 1.111

RE: Colmanara Masai

#48 von Fabi , 31.01.2019 19:04

Ich habe mir vergangenes Wochenende auch diese Hybride gekauft, da mir die Farbe hierbei schon immer sehr gut gefiel:

Oncostele Midnight Miracles

Da ich jetzt aber bei der RHS nur noch den Namen Oncostele Midnight Miracles finden konnte und der Name Colmanara Massai Red dort überhaupt nicht mehr in dem Zusammenhang geführt wird wie es scheint war ich mir jetzt bei der Namensvergabe etwas unschlüssig.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.897

RE: Colmanara Masai

#49 von Solanum , 31.01.2019 19:46

Die Kreuzung hier heißt Masai mit einem S, und ich meine, Red war nur ein Klon- oder Kultivarname. Ich finde sie aber auch nicht mehr bei der RHS. Keine Ahnung, was da passiert ist.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.590

RE: Colmanara Masai

#50 von Fabi , 31.01.2019 19:54

Hier im Thread tauchen ja verschiedenste Namen auf, aber die Masai (wie auch immer geschrieben) scheint es so nicht mehr zu geben.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.897

RE: Colmanara Masai

#51 von machi , 30.11.2019 18:35

Hallo zusammen ..
Meine Wildcat Bobcat ist gerade abgeblüht stellt ihr Sie dann gleich kühler? Hatte schon mal wer eine Nachblüte?


machi
machi

RE: Colmanara Masai

#52 von Solanum , 30.11.2019 19:24

Ich hab mit meiner Masai nie was Besonderes gemacht, um eine Ruhepause einzuleiten. Nachblühen tun die nicht.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.590

RE: Colmanara Masai

#53 von machi , 30.11.2019 20:58

Ok .
Halbschattig und im Winter kühler oder?
Lg


machi
machi

RE: Colmanara Masai

#54 von Solanum , 30.11.2019 21:26

Meine stand im Ostfenster mit Morgensonne. Im Winter wurde eben die Raumtemperatur kühler, das ist alles. Ich hab sie vor kurzem verschenkt, sie blüht bald.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.590

RE: Colmanara Masai

#55 von machi , 06.12.2019 19:45

ok danke


machi
machi

RE: Colmanara Masai

#56 von medusa , 26.09.2020 00:18

So, da ist meine, vorgestern angekommen. Ich hab sie für das Bild einzeln gestellt.



Mit dem großen Trieb war mir nicht ganz wohl dabei, sie umzusetzen, aber in Erde geht gar nicht. Da war übrigens auch kein Sphagnum-Propfen drin und auch kein Kokosklumpen, nur Erde. Ich weiß nicht, wer sowas macht. Etwa die Hälfte der Wurzeln waren matschig, den Rest konnte ich hoffentlich retten.


Orchideen sind die Katzen unter den Pflanzen.

Meine persönliche Thread-Blacklist: Corona, Klärung


medusa
medusa
Mitglied
Beiträge: 433

RE: Colmanara Masai

#57 von jens , 26.09.2020 07:17

Es handelt sich um ein Substrat aus Kokos und nichr um Erde. Allerdings ist das so fein das es aussieht wie Erde!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.029

RE: Colmanara Masai

#58 von medusa , 26.09.2020 10:11

Ah, wieder was gelernt. So'n neumodischen Kram gab es früher nicht. :P
Allerdings hatte dieses Substrat einen leckeren Pilzduft wie ein Waldspaziergang im Herbst. Den kannte ich von Kokos bisher eher nicht.

Sei es drum, heute morgen habe ich entdeckt, daß sie unter einer vertrockneten Blattscheide schon Wurzelknospen hat:



Es wird also alles gut werden.


Orchideen sind die Katzen unter den Pflanzen.

Meine persönliche Thread-Blacklist: Corona, Klärung


medusa
medusa
Mitglied
Beiträge: 433

RE: Colmanara Masai

#59 von medusa , 03.10.2020 15:23

Es tut sich was...


Orchideen sind die Katzen unter den Pflanzen.

Meine persönliche Thread-Blacklist: Corona, Klärung


medusa
medusa
Mitglied
Beiträge: 433

RE: Colmanara Masai

#60 von medusa , 10.10.2020 15:00

Mir will scheinen, Madame konveniert das kredenzte Rindensubstrat mit Osmosewasser...



Das oberste Blatt im Trieb wächst auch sichtbar jeden Tag. So hab ich das wirklich noch nicht erlebt (nebenbei, ähnlich auch bei den meisten anderen unserer momentanen Pflegefälle).


Orchideen sind die Katzen unter den Pflanzen.

Meine persönliche Thread-Blacklist: Corona, Klärung


medusa
medusa
Mitglied
Beiträge: 433
zuletzt bearbeitet 10.10.2020


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz