Lonis Orchideenforum

RE: Aerangis hyaloides

#61 von jens , 22.01.2017 18:22

Meine öffnet auch bereits die ersten Knospen,7 BT hat sie schon
angesetzt und Nr.8 habe ich eben entdeckt!



Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.124

RE: Aerangis hyaloides

#62 von jens , 06.02.2017 13:12

Viel ist nicht mehr übrig von der Blütenpracht!


Ein paar Knospen sind noch da.
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.124

RE: Aerangis hyaloides

#63 von Peter , 05.03.2017 15:25

immer wieder eine nette Überraschung.



viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 739
zuletzt bearbeitet 05.03.2017

RE: Aerangis hyaloides

#64 von Maria , 14.01.2018 16:58

Meine Aerangis hyaloides blüht jetzt auch wieder. Sie hängt noch immer in meinen Terrarium ca. in der Mitte und wird täglich besprüht. Heuer hat sie zusätzlich noch zwei Kindl bekommen, obwohl es der Mutterpflanze ganz gut geht.







Aerangis hyaloides


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.944

RE: Aerangis hyaloides

#65 von Martin , 15.01.2018 11:31

Sehr schön, Maria!


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812

RE: Aerangis hyaloides

#66 von Ilona.J , 15.01.2018 14:34

Die ist ja ganz schnuckelig.


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.613

RE: Aerangis hyaloides

#67 von Maria , 17.01.2019 20:28

Es geht wieder los. Sie blüht jedes Jahr zuverlässig und wird eigentlich immer schöner. Sie hängt immer noch in meinen Terrarium und wird ein mal täglich besprüht.









Aerangis hyaloides


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.944

RE: Aerangis hyaloides

#68 von Solanum , 17.01.2019 20:37

Ein Traum! Wie hoch düngst du sie?


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613

RE: Aerangis hyaloides

#69 von Maria , 18.01.2019 06:11

Danke! Ich tauche, das ist alle ein bis zwei Wochen, bekommen sie jetzt ungefähr 300 µS. Ansonst sprüh ich jetzt nur mit Regenwasser.


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.944

RE: Aerangis hyaloides

#70 von Martin , 18.01.2019 11:23

Sehr, sehr schön, Maria!


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812

RE: Aerangis hyaloides

#71 von Tarja , 18.01.2019 17:55

Echt wundervolle Pflanze!
Meine hyaloides ist grade am abblühen. Hab erst seit letztem Herbst wieder eine als JP gekauft und hat als Erstblüte nur 2 BT gemacht.


Tarja
Tarja
Mitglied
Beiträge: 132
zuletzt bearbeitet 18.01.2019

RE: Aerangis hyaloides

#72 von jens , 04.11.2019 10:14

Die beiden hyaloides habe ich dieses Jahr von @Coldcase (Sylvia) bekommen, die eine hängt aufgebunden an der Rückwand meiner grossen Vitrine!
Habitus


Die andere sitzt seitlich in einem Gittertopf und hängt in der grossen Vitrine.
Habitus



Beide schieben momentan BT'e und werden warm und luftfeucht kultiviert.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.124

RE: Aerangis hyaloides

#73 von Coldcase , 04.11.2019 10:51



Klasse Jens Hatte da bei dir auch keine Sorgen
Und die sehen klasse aus , die beiden Kleinen


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.488
zuletzt bearbeitet 04.11.2019

RE: Aerangis hyaloides

#74 von jens , 04.11.2019 11:03

Danke Sylvia!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.124

RE: Aerangis hyaloides

#75 von Stephe , 04.11.2019 22:47

Niedliche kleine Dinger. Bin auf die Blüten gespannt.


Stephe
Stephe
Mitglied
Beiträge: 306


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz