Lonis Orchideenforum

RE: Bulbophyllum

#346 von jens , 17.12.2017 17:46

Bulbophyllum membranifolium,2te Pflanze (Erstblüte)


Die Blüte duftet leicht und angenehm!
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.212
zuletzt bearbeitet 17.12.2017

RE: Bulbophyllum

#347 von jens , 24.12.2017 09:35

Die letzte Blüte für dieses Jahr durfte ich noch miterleben!
Bulbophyllum bolsteri



Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.212

RE: Bulbophyllum

#348 von jens , 29.12.2017 19:39

@bolsteri,weißt du was das für eine Bulbophyllum Art ist?
Heimatland ist Sumatra!


Es handelt sich nicht um meine Pflanze,die ist im Moment noch knospig.
Ich hatte erst an Bulbophyllum lasioglossum gedacht,weiß aber nicht ob ich richtig liege!
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.212
zuletzt bearbeitet 29.12.2017

RE: Bulbophyllum

#349 von Maria , 29.12.2017 20:16

Ich finde die schaut ähnlich aus wie meine Bulbophyllum jolandae



Bulbophyllum jolandae


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.957

RE: Bulbophyllum

#350 von jens , 29.12.2017 20:25

Ähnlich reicht mir irgendwie nicht,Maria!
Bei deiner Pflanze sind die seitlichen Blütenblätter ohne Zeichnung,auch ist der BT nicht so dicht mit Knospen/Blüten bestückt.
Vieleicht weiß ja Wolfgang mehr und kann uns sagen was das ist!
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.212

RE: Bulbophyllum

#351 von bolsteri , 30.12.2017 11:49

Es handelt sich meiner Meinung nach (zu 99%) um Bulbophyllum comberipictum. Ursprung Borneo und Sumatra.
Gruß Wolfgang und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.


bolsteri
bolsteri
Mitglied
Beiträge: 367

RE: Bulbophyllum

#352 von jens , 02.01.2018 18:07

Bulbophyllum species



Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.212

RE: Bulbophyllum

#353 von jens , 02.01.2018 22:29

Das gelbe ist kein Lutscher,sondern ein Stecknadelkopf!
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.212

RE: Bulbophyllum

#354 von jens , 03.01.2018 12:23

Mein Bulbophyllum comosum hat die erste Blüte offen,allerdings kommt die an einer anderen Stelle im BT heraus!



Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.212

RE: Bulbophyllum

#355 von jens , 11.01.2018 13:11

Nun auch hier die ersten Fotos von meinem Bulbophyllum comosum mit einem fast offenen Bt,der zweite beginnt zu öffnen!
Die Blüten duften leicht und sehr angenehm.





Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.212

RE: Bulbophyllum

#356 von scubalogo , 11.01.2018 16:20

Tolles Bulbophyllum

Peter


scubalogo
scubalogo

RE: Bulbophyllum

#357 von carmesina , 12.01.2018 20:32

Mein Bulbophyllum Elizabeth Buckleberry hat einen Neutrieb, der sehr ungünstig eng am Korb nach unten wächst. Nun sind schon viele Würzelchen zu sehen und ich frage mich, ob ich daraus eine neue Pfflanze ziehen kann.
Es würde mich interessieren, ob eine Pseudobulbe allein die Aufzucht schafft, oder müssen mehrere zusammenhängend eine neue Pflanze bilden (so wie bei den Cattleyen)?


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 1.725

RE: Bulbophyllum

#358 von jens , 12.01.2018 20:43

Bei uns in der Firma werden Bulbophyllum mitunter auch einbulbig geteilt und getopft,es dauert halt nur etwas länger bis du dann eine schöne Pflanze hast!
Im Gewächshaus ist das mit der Anzucht von einbulbigen Pflanzen auch leichter als in der Wohnung.
Es gibt aber auch Ausfälle in der Firma bei der Anzucht der Pflanzen.
Ich würde den NT einfach wachsen lassen oder aber die ganze Pflanze in eine Schale topfen.
Meine schiebt momentan vier oder fünf NT,von denen auch schon welche über den Topfrand gewachsen sind.
Aber ich lasse sie wachsen!
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.212

RE: Bulbophyllum

#359 von jens , 12.01.2018 20:52

Wenn ein Bulbophyllum Teilstk.aus drei oder mehr Bulben besteht hat es mehr Reserven als eine einbulbige,Karin!
Und große blühende Pflanzen finde ich auch schöner anzusehen als kleine mickrige Pflanzen.
Aber das muß jeder selbst wissen und hängt auch vom Platzbedarf ab den man hat.
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.212

RE: Bulbophyllum

#360 von Musa , 12.01.2018 20:54

Tolles Bulbo, Karin!
Direkt im Körbchen gepflanzt könnte sie auch seitlich reinwurzeln; aber das ist ihr wohl dann zu trocken?
Bei meiner Bulb. phalaenopsis treiben sogar alte blattlose Einzelbulben wieder aus.
Michael


Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Mitglied
Beiträge: 1.419


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz