Lonis Orchideenforum

Nutzen/Effektivität von Kelpmax und anderen Algenprodukten

#1 von Sebastian , 15.05.2024 09:36

Hallo,
in englischsprachigen Videos und Foren nutzen viele Leute Produkte wie Kelpmax oder ähnliche Zusatzstoffe aus Algenpräparaten - angeblich/offensichtlich mit sehr positivem Effekt auf Wachstum von Wurzeln und Pflanzen.
Habt ihr diesbezüglich ähnliche Erfahrungen, positiv oder negativ gemacht?
Bringt es was oder birgt es mehr die Gefahr die Pflanzen überzuversorgen?

Sind Produkte wie z.b. dieses von Neudorff (https://www.neudorff.de/produkte/algan-wachstumshilfe.html) inhaltlich vergleichbar?

Schönen Gruß,
Sebastian


Sebastian
Sebastian
Besucher
Beiträge: 50

RE: Nutzen/Effektivität von Kelpmax und anderen Algenprodukten

#2 von Ute , 15.05.2024 11:02

Hallo Sebastian,
ich habe nur ein Mal KelpMax verwendet und kann daher nichts Näheres zur Effektivität sagen, da man ja nur bei Langzeitanwendung evtl. Effekte bemerken kann. Jedenfalls ist es sehr vorsichtig zu verwenden, da es die Microsiemens stark in die Höhe treibt. Ob das Mittel mit dem von Neudorff vergleichbar ist, kommt auf die genaue Zusammensetzung der Inhaltsstoffe an. Ich habe KelpMax nicht weiter verwendet, weil es ja kein Dünger ist, sondern nur ein Ergänzungsmittel und ich meinen Pflanzen den dauernden "Stress" bzgl. der Zusätze im Gießwasser nicht zumuten will.


Live long stay blessed
Herzlichst
Ute


Ute
Ute
Mitglied
Beiträge: 691

RE: Nutzen/Effektivität von Kelpmax und anderen Algenprodukten

#3 von Ruediger , 15.05.2024 22:27

Persönlich halte ich von solchen angeblichen Wundermitteln gar nichts, wenn man das wirklich mal objektiv beobachten würde, kommt hochwahrscheinlich gar nichts dabei raus.

Ok, den Hersteller macht das zumindest glücklich.

Wichtiger ist die eigene Kultur zu optimieren, und natürlich möglichst Gattungen auswählen, die zu den Gegebenheiten bei einem gut passen.
Dann hat man mehr Erfolge und Spaß an der Sache, als wenn man mit den Pflanzen gegen die Umstände ankämpft.😉

Schade eigentlich, dass mit vielen Sachen den Leuten der Kopf verdreht und der Geldbeutel geleert wird. Im Netz lungern auch viel geltungsüchtige „Experten“ rum, die man im realen Leben gar nicht beachten würde.

Etwas anderes ist es, wenn echte Kenner mit irgend etwas Erfahrung gesammelt haben, und das dann einfach berichten. Darüber kann man nachdenken, bzw. das bei einer Auswahl ausprobieren.

Wer bereits eine gute Kulturführung hat, der wird kaum zu windigen Experimenten neigen.😉


Beste Grüße

Rüdiger


Ruediger
Ruediger
Mitglied
Beiträge: 1.027


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz