Lonis Orchideenforum

An Aus

Dendrobium sulcatum

#1 von Christian G , 14.01.2011 16:22

Hallo,

2010 machte es zwei NT und im September 2010 kamen drei BT an Alt- und Neubulben. Da hängte ich die sonst warm, feucht und etwas sonnig im Hängetopf kultivierte Pflanze kühler und es kam im Novenber nochmal zwei BT. Jetzt im Januar hängt sie wieder im Warmen am alten platz und sie bedankt sich mit einer weiteren Blüte. Das erste Bild vom 11.1.11, die weiteren vom 14.1.11






Liebe Grüße Christian G ....... winke-winke


Christian G
Christian G
Mitglied
Beiträge: 527

RE: Dendrobium sulcatum

#2 von Regelian , 11.05.2017 18:35

Meine trägt seine erste Blühten bei mir. Sehr leichter Duft.

Jamie


Regelian
Köln

Angefügte Bilder:
D-sulcatum-2.JPG   D-sulcatum-3.JPG   D-sulcatum-4.JPG  

Regelian
Regelian
Mitglied
Beiträge: 100

RE: Dendrobium sulcatum

#3 von Waldi , 11.05.2017 21:26

Sehr schöne Blüten, Glückwunsch Jamie!

Deine Pflanze sieht im Gegensatz zu Christians Pflanze ziemlich klein aus - wie groß ist Deine Pflanze?


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Moderatorin
Beiträge: 2.888

RE: Dendrobium sulcatum

#4 von Devin , 11.05.2017 21:34

Klasse Jamie, sag mal bitte, wann setzt deines die Neutriebe an ?


Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.113

RE: Dendrobium sulcatum

#5 von jens , 11.05.2017 21:37

Waldi,Ich habe schon sulcatum im 5,5cm Topf blühend gesehen!
Sie haben dann meist nur ein paar Blüten.
Devin,mein sulcatum hat den NT vor ca.einem Monat geschoben und er wächst noch!
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.505

RE: Dendrobium sulcatum

#6 von Devin , 11.05.2017 21:38

Das ist komisch Jens, meines hat gar keine Anzeichen von Wachstum...


Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.113

RE: Dendrobium sulcatum

#7 von jens , 11.05.2017 21:42

Wo hast du sie stehen,Devin?
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.505

RE: Dendrobium sulcatum

#8 von Devin , 11.05.2017 21:46

Im Warmhaus, Westseite.


Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.113

RE: Dendrobium sulcatum

#9 von jens , 11.05.2017 21:47

Hier ist mal mein sulcatum,es steht im Moment nach N/O mit Morgensonne!

Die gelben Blätter hat es durch etwas zu viel Nähe zur Sanlight bekommen.
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.505

RE: Dendrobium sulcatum

#10 von Devin , 11.05.2017 21:49

Klasse, steht bei mir im ähnlichen Gemisch im 7 er Topf, wässer, wenn es gerade wieder trocken wird. Aber auch die anderen Dendrobien von dir fangen jetzt erst an zu wachsen, bestimmt hängt das mit dem grauen Wetter her im Norden zusammen.


Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.113

RE: Dendrobium sulcatum

#11 von jens , 11.05.2017 21:56

Danke,ich denke deine wird jetzt auch bald NT ansetzen!
Soll ja jetzt etwas wärmer werden und auch die Sonne mal öfters scheinen.
Diese Art kann von Kalt-Warm gehalten werden,an einem sonnigen bis halbschattigen
Standort.
Eine Ruhezeit im Winter bei kühleren Temperaturen fördert die Blüte.
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.505

RE: Dendrobium sulcatum

#12 von Devin , 11.05.2017 21:57

Danke Jens, ich werde weiter berichten, wenn sich was tut.


Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.113

RE: Dendrobium sulcatum

#13 von jens , 11.05.2017 22:01

Devin,die Temperatur sollte im Winter nicht unter 10 Grad fallen!
Bei uns in der Firma stehen die älteren sulcatum alle im kalten Haus,
während die Jungpflanzen im Temperierten Bereich untergebracht sind.
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.505

RE: Dendrobium sulcatum

#14 von Devin , 11.05.2017 22:02

Sie steht bei minimal 18 Grad, bei Sonne auch gerne mal 26 Grad.


Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.113

RE: Dendrobium sulcatum

#15 von jens , 11.05.2017 22:04

Ich denke das ist in Ordnung,meine steht bei18-20 Grad im Moment und im Sommer
auch bei höheren Temperaturen.
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.505


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen