Lonis Orchideenforum

An Aus

RE: Dendrobium sulcatum

#16 von Regelian , 11.05.2017 22:14

Zitat von Waldi im Beitrag #3
Sehr schöne Blüten, Glückwunsch Jamie!

Deine Pflanze sieht im Gegensatz zu Christians Pflanze ziemlich klein aus - wie groß ist Deine Pflanze?

Doch etwas klein, ungefähr 30cm zur Zeit.


Regelian
Köln


Regelian
Regelian
Mitglied
Beiträge: 100

RE: Dendrobium sulcatum

#17 von jens , 11.05.2017 22:16

Wie hälst du deine Pflanze,Jamie?
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.505

RE: Dendrobium sulcatum

#18 von Regelian , 11.05.2017 22:25

Relativ kalt, mit meine andere Densifora und Holochrysa Dendros. Winter um die 10°-15° Nachts, Sud-Ost Fenster, im Sommer kommen die im Garten im Halb-schatten. Die vertragen viel mehr Wasser im Garten, finde ich, und Dunger. Muss achzam wegen Schildläuse bleiben. Weil ich baue ein Gewächshaus im Sommer, werde das sich all ändern. Hoffentlich zum bessern, obwohl ich richtige Erfolg mit alle Dendrobium z.Z. genieße.


Regelian
Köln


Regelian
Regelian
Mitglied
Beiträge: 100

RE: Dendrobium sulcatum

#19 von Devin , 22.06.2017 18:15

Ich kann nun auch endlich einen Neutrieb bestätigen.


Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.113

RE: Dendrobium sulcatum

#20 von jens , 27.09.2017 22:51

Hallo @Devin,was macht dein sulcatum?
Ich habe gerade den ersten BT an meiner Pflanze entdeckt!
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.505

RE: Dendrobium sulcatum

#21 von Devin , 27.09.2017 23:47

Jens, meine hat gerade das erste Blatt des NT fertig geschoben, kommen aber noch einige. Wie lang sind deine Triebe, die BT's ansetzen ?


Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.113

RE: Dendrobium sulcatum

#22 von jens , 28.09.2017 00:03

Knapp 20cm lang!
Bis jetzt habe ich nur einen BT.
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.505

RE: Dendrobium sulcatum

#23 von Devin , 28.09.2017 00:20

Wo genau erscheinen denn die BT ?


Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.113

RE: Dendrobium sulcatum

#24 von jens , 28.09.2017 07:09

Oben an der Bulbenspitze unter den Blättern!



Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.505

RE: Dendrobium sulcatum

#25 von Devin , 28.09.2017 18:42

Klasse, Bis jetzt sehe ich noch keine Ansätze, aber sie ist ja auch beschäftigt mit dem Neutrieb. Vielleicht dann, wenn dieser ausgewachsen ist.


Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.113

RE: Dendrobium sulcatum

#26 von Devin , 28.09.2017 21:39

Ein Foto:

Dendrobium sulcatum by Devin Rennekamp, auf Flickr


Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.113

RE: Dendrobium sulcatum

#27 von jens , 28.09.2017 23:56

Dein sulcatum sieht aber gut aus und hat einen schönen kräftigen NT geschoben,Devin!
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.505
zuletzt bearbeitet 28.09.2017

RE: Dendrobium sulcatum

#28 von jens , 27.10.2017 11:59

Der erste BT wächst so langsam vor sich hin,ein zweiter ist noch dazu gekommen!
Die Pflanze steht noch immer im Schlafzimmer vor dem S/W -Fenster bei 15 Grad Tagestemperatur.


Ich bin am überlegen,ob ich sie da stehen lasse oder ins Wohnzimmer rüberhole!
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.505

RE: Dendrobium sulcatum

#29 von Regelian , 28.10.2017 09:42

Jens, ich lass entwickelnde BT am originale Platz. MMn, wenn die in eine neue Umgebung jetzt komme ist das Gefahr von Knopsenmverlust hoch. Ich warte lieber bis die fast offen sind.
Jamie


Regelian
Köln


Regelian
Regelian
Mitglied
Beiträge: 100

RE: Dendrobium sulcatum

#30 von jens , 14.12.2017 11:04

Ich habe eben beide BT ausgebrochen,da die ersten Blüten sich nicht vernünftig entfaltet haben!
Ich werde wohl was an der Kultur ändern müssen.
Als die ersten Blüten am öffnen waren hatte ich die Pflanze etwas wärmer gestellt.
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.505


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen