Lonis Orchideenforum

Habenaria rhodocheila

#1 von Andrea Pitzer , 24.10.2016 11:32

Habenaria rhodocheila

Habitate : Fujian, Guangdong, Guangxi, Guizhou, Hainan, Hunan, Jiangxi China, Hong Kong, Thailand, Malaysia, Laos, Kambodscha, Vietnam und Philippinen.




Andrea Pitzer
Andrea Pitzer

RE: Habenaria rhodocheila

#2 von Andrea Pitzer , 24.10.2016 19:17

Vielen Dank, liebe Marle
ich hoffe es kommen noch ein paar, Knospen sind jedenfalls da 😂


Andrea Pitzer
Andrea Pitzer

RE: Habenaria rhodocheila

#3 von Solanum , 24.10.2016 22:19

Eine tolle Pflanze, Andrea! Steht sie in Rinde oder täuscht der Eindruck auf dem Foto? Zieht sie nach der Blüte ein?


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.476

RE: Habenaria rhodocheila

#4 von Andrea Pitzer , 25.10.2016 18:04

Danke, Heike !
Ja , sie zieht ein, was ich auch besonders praktisch finde, ein paar Monate ohne gießen und trallala ,
ich halte schon immer Ausschau nach weiteren Objekten der Begierde , aber schwierig welche zu bekommen


Andrea Pitzer
Andrea Pitzer

RE: Habenaria rhodocheila

#5 von Andrea Pitzer , 25.10.2016 20:00

Du darfst gerne Ausschau halten, viele Augen sehen mehr

Hier die ich schon habe, Habenaria und Pecteilis

radiata
medusa
susannae
fordii
cambodiana
lindleyana
carnea
rhodocheila red
rhodocheila pink
rhodocheila yellow


Andrea Pitzer
Andrea Pitzer

RE: Habenaria rhodocheila

#6 von Andrea Pitzer , 29.10.2016 15:18

Jetzt blüht auch die nächste




Andrea Pitzer
Andrea Pitzer

RE: Habenaria rhodocheila

#7 von Andrea Pitzer , 20.11.2016 19:02

und noch die gelbe Habenaria rhodocheila




Andrea Pitzer
Andrea Pitzer

RE: Habenaria rhodocheila

#8 von Andrea Pitzer , 02.09.2017 15:32

ich hatte mir eine erichmichelii bestellt, bin aber der Ansicht, es ist rhodocheila subsp. rhodocheila

lt. einigen Schriften hat erichmichelii keine 8 Blüten sondern 2 bis 6 und duftet auch nicht, dieses erichmichelii duftet aber raumfüllend nach Muskatnuss, eine Knospe hatte ich beim Gießen abgerissen, also mehr Blüten .
Auch sind die Blätter nicht wirklich gesprenkelt.
Das Rostellum soll auch einen anderen Winkel haben, aber mir fehlt der Vergleich.

Aber sie gefällt mir trotzdem , ich warte noch auf die vom letzten Jahr, denn die hatte weniger Blüten, ob sie geduftet hat, weiß ich aber nicht mehr.



Andrea Pitzer
Andrea Pitzer

RE: Habenaria rhodocheila

#9 von Beza , 14.11.2020 20:45

Bei mir wohnt jetzt auch eine H. rhodocheila, die war als blinder Passgier im Topf einer H. medusa mit dabei. Sie ist noch eher klein, aber immerhin

Habitus




Blüte


Beza
Beza
Mitglied
Beiträge: 479

RE: Habenaria rhodocheila

#10 von LaoLu , 15.11.2020 08:48

Das war aber sicher mal ein willkommener "Beifang". Sehr interessante Blüte.

Gruß
Uwe


LaoLu
LaoLu
Mitglied
Beiträge: 552

RE: Habenaria rhodocheila

#11 von teddybaer66 , 15.11.2020 10:20

Supertoll! Ich mag die Blüten!



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 1.797

RE: Habenaria rhodocheila

#12 von Coldcase , 15.11.2020 11:06

Ich auch , was anderes , sehr schön , gefällt mir sehr


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.356

RE: Habenaria rhodocheila

#13 von Fabi , 06.08.2023 00:06

Hier hat dieses Jahr eine im letzten Jahr gekaufte Habenaria rhodocheila (Orange) geblüht. Immerhin hat bei dieser die Farbe auch gestimmt, denn der Knolle kann man die Farbe der Blüten schließlich nicht ansehen! Eine gelbe Habenaria rhodocheila hatte sich als pinke Variante entpuppt (derzeit knospig). Aber jetzt erstmal die Bilder der orangenen (wobei die Farbe mir auf den Bilder mir nicht ganz so gelungen ist wie ich mir das gewünscht hätte, das "Orange" kommt nicht ganz originalgetreu rüber):

Habenaria rhodocheila (Orange) 2023

Habenaria rhodocheila (Orange) 2023

Habenaria rhodocheila (Orange) 2023

Habenaria rhodocheila (Orange) 2023


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.896

RE: Habenaria rhodocheila

#14 von Fabi , 26.10.2023 13:09

Derzeit blüht noch eine weitere Habenaria rhodocheila (Orange) bei mir, die sich definitiv von meiner ersten hier gezeigten unterscheidet. Die Blüten sind (ohne nachgemessen zu haben) größer und kräftiger und in der Ausfärbung auch stärker durchgefärbt, sodass fast alle Blütenblätter durchgefärbt sind:

Habenaria rhodocheila (Orange) II 2023

Habenaria rhodocheila (Orange) II 2023

Habenaria rhodocheila (Orange) II 2023


Eine gelbe Habenaria rhodocheila hatte hier auch geblüht, die habe ich aber verpasst zu fotografieren. Diese war allerdings ähnlich kräftig durchgefärbt, sodass alle Blütenblätter satt-gelb waren.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.896

RE: Habenaria rhodocheila

#15 von jens , 19.11.2023 08:10

Von 2 BT'en ist einer weggetrocknet, der andere ist jetzt komplett offen!





Die Pflanze steht momentan im unteren Bereich meiner gr.warmen Vitrine.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 14.807


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz