Lonis Orchideenforum

RE: Bulbophyllum tingabarinum

#31 von jens , 18.06.2018 10:11

Das machen beide Pflanzen,die aufgebundene schiebt auch wieder BT'e!
Gruss Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 3.672

RE: Bulbophyllum tingabarinum

#32 von Wurzel , 18.06.2018 21:01

Toll Jens!
Mein tingabarium habe ich vergangenen Winter in mein warmes Terra umgehängt, was mit einem super Zustand quittiert würde. Aber an eine Blüte denkt sie seit 3 Jahren nicht.


Viele Grüße Sabine


Wurzel
Wurzel
Mitglied
Beiträge: 143

RE: Bulbophyllum tingabarinum

#33 von jens , 18.06.2018 21:09

Danke Sabine,meine beiden hängen im Winter bei höchstens 18-20 Grad tagsüber und 14-15 Grad in der Nacht. Ich lasse sie dann auch öfters mal komplett durchtrocknen und sprühe/giesse weniger.
Gruss Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 3.672

RE: Bulbophyllum tingabarinum

#34 von Judith , 18.06.2018 21:21

Die Temp. wie Jens hat, biete ich ihnen im Winter auch.
vielleicht probierst du es auch mal und sie blühen dann.


L.G.
Judith


Judith
Judith
Moderatorin
Beiträge: 532

RE: Bulbophyllum tingabarinum

#35 von bolsteri , 14.07.2018 12:21

Bei mir ein typischer Sommerblüher. Gruß Wolfgang


Angefügte Bilder:
Bulb. tingabarinum red 1b  (1).JPG   Bulb. tingabarinum red 1b  (2).JPG   Bulb. tingabarinum red 1b  (3).JPG   Bulb. tingabarinum red 1b  (5).JPG  

bolsteri
bolsteri
Mitglied
Beiträge: 172

RE: Bulbophyllum tingabarinum

#36 von Martin , 14.07.2018 16:12

Sehr schöne Blüten und Farbe!


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.024


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen