Lonis Orchideenforum

RE: Cuitlauzina pendula

#46 von *Michaela* , 01.05.2023 16:49

Kleines Update ... wenn alles gut geht dürften es 7 Blüten werden.


Grüße Michaela


*Michaela*
*Michaela*
Mitglied
Beiträge: 2.231

RE: Cuitlauzina pendula

#47 von *Michaela* , 21.05.2023 19:54

Die erste Blüte … … mit dem Phone gemacht.


Grüße Michaela


*Michaela*
*Michaela*
Mitglied
Beiträge: 2.231

RE: Cuitlauzina pendula

#48 von *Michaela* , 23.05.2023 17:14

Seit heute sind alle Blüten geöffnet ...






Grüße Michaela


*Michaela*
*Michaela*
Mitglied
Beiträge: 2.231

RE: Cuitlauzina pendula

#49 von Mara , 24.05.2023 12:06

Sehr, sehr schön! Glückwunsch, Michaela!
Wie toll, dass Du mit ihr so lange durchgehalten hast, und die geeigneten Bedingungen finden konntest.
Jetzt machst Du sicher so weiter?


Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063

RE: Cuitlauzina pendula

#50 von *Michaela* , 24.05.2023 14:16

Lieben Dank Mara
Ja, ich werde es wohl weiterhin so machen, wie im letzten Jahr. Nur mit dem ausbilden des BTs muss ich mir wegen des hängenden Blütenstands Gedanken machen.
Sobald er anfängt zu wachsen, sollte ich sie aufhängen.


Grüße Michaela


*Michaela*
*Michaela*
Mitglied
Beiträge: 2.231

RE: Cuitlauzina pendula

#51 von cklaudia , 24.05.2023 15:16

Das sind tolle Blüten und eine spezielle Pflanze, Michaela. Glückwunsch zu deinem Erfolg.
Mich hat der äusserst dünne BT überrascht, der die Blüten trägt. Ich finde es einfach sehr schade, dass er so weit runter hängt. Geschmackssache halt.
Ich würde es nach deiner Beschreibung halt auch nochmal so machen wie letztes Jahr. Nach Erscheinen des BT aufhängen.


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.825

RE: Cuitlauzina pendula

#52 von *Michaela* , 24.05.2023 15:38

Zitat von cklaudia im Beitrag #51
Das sind tolle Blüten und eine spezielle Pflanze, Michaela. Glückwunsch zu deinem Erfolg.
Mich hat der äusserst dünne BT überrascht, der die Blüten trägt. Ich finde es einfach sehr schade, dass er so weit runter hängt. Geschmackssache halt.


Claudia, hab lieben Dank
Mir haben gerade diese hängenden Blütenstände und die leicht lockige Form der Blüten so gut gefallen. Sie duftet auch…
Ich wusste aber beim Kauf der Pflanze nicht, ob sie auch das Pink in sich tragen würde, denn es gibt ja auch die reine Creme-Weiße.
Der BT wird im übrigen während er wächst immer kräftiger. Nur zu Beginn ist er sehr zart. Hab mit meinem Dumm-Glück darauf geachtet, nicht hin zu kommen.


Grüße Michaela


*Michaela*
*Michaela*
Mitglied
Beiträge: 2.231

RE: Cuitlauzina pendula

#53 von *Michaela* , 04.04.2024 15:26

Es ist wieder soweit! Sie möchte blühen und jetzt heißt es einfach Geduld zeigen.
Dieses Mal hatte ich mit dem reduzieren der Wassergaben etwas spät begonnen. Der Vortrieb ist entsprechend groß. Erst dachte ich, dass deswegen wohl nichts kommen wird. Da sie letztes Jahr auch etwa um diese Zeit anfing, habe ich erstmal abgewartet. Die Bulben sind dieses Mal etwas mehr geschrumpft; haben aber immer noch Potenzial.




Grüße Michaela


*Michaela*
*Michaela*
Mitglied
Beiträge: 2.231

RE: Cuitlauzina pendula

#54 von *Michaela* , 08.05.2024 12:04

Sie blüht wieder! Eine Knospe habe ich leider abgebrochen, so dass es eigentlich 6 Blüten gewesen wären.






Grüße Michaela


*Michaela*
*Michaela*
Mitglied
Beiträge: 2.231

RE: Cuitlauzina pendula

#55 von Solanum , 08.05.2024 22:37

Wunderschön! Hältst du sie kühl im Winter?


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.732

RE: Cuitlauzina pendula

#56 von *Michaela* , 09.05.2024 11:56

Zitat von Solanum im Beitrag #55
Wunderschön! Hältst du sie kühl im Winter?


Danke Heike!
Ja, so etwa bei 12 - 20 Grad, aber ich denke mitentscheidend ist auch die absolut trockene lange Ruhezeit, die man ihr geben muss.


Grüße Michaela


*Michaela*
*Michaela*
Mitglied
Beiträge: 2.231


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz