Lonis Orchideenforum

RE: Phal. Lim Hock Siong

#31 von Markus , 21.03.2016 18:25

Da ist wohl nur der Name auf dem Schildchen unterschiedlich geschrieben, ich denke Mara hat recht.


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.242
zuletzt bearbeitet 21.03.2016

RE: Phal. Lim Hock Siong

#32 von Mara , 21.03.2016 18:39

Mir kam das so bekannt vor, weil ich mich gerade mit meiner beschäftigt hatte.
Es kommen Knospen .


Bis bald!
Mara



Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 1.362

RE: Phal. Lim Hock Siong

#33 von Eli , 22.03.2016 09:50

Danke!


Liebe Grüße Eli
www.orchideenfreunde.net


Eli
Eli
Mitglied
Beiträge: 293

RE: Phal. Lim Hock Siong

#34 von Mara , 08.08.2016 22:59

Wie geht es Euch in diesem Jahr mit Euren Pflanzen?
Meine macht so sehr unterschiedlich große und manchmal sehr kurzlebige Blüten, die dann nur eine Woche halten.
Ich bin mir dabei gar keiner Schuld bewusst. Das macht auch nur diese Phalaenopsis bei mir.
Sie steht am Nordostfenster und wird behandelt wie alle anderen. Die Blätter und die Wurzeln sehen gut aus.
Ansonsten blüht sie fleißig und die Blüten duften sehr gut.

Hat jemand einen Tip für mich?

Bis bald!
Mara



Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 1.362

RE: Phal. Lim Hock Siong

#35 von Markus , 08.08.2016 23:16

Vielleicht variierst du mal Wasser und Dünger? Also von beidem etwas mehr? Vielleicht mag sie es ein wenig feuchter und "hochprozentiger".


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.242

RE: Phal. Lim Hock Siong

#36 von Trudi , 09.08.2016 12:10

Mara,
meine Pflanze wird auch behandelt wie alle anderen - sprich sie wird alle zwei Wochen getaucht. Und dabei auch gedüngt. Ich kann sehr gutes Wurzelwachstum vermelden, ebenso bei den Blättern. Dafür hat es meine dieses Jahr noch nicht geschafft zu blühen, hat aber zwei zusätzliche BT gemacht, die jedoch stehen geblieben sind.
Das Ausbleiben der Blüten schiebe ich aber auf den eher schlechteren Standort (sie musste für andere Platz machen).
Was ich aber gemerkt habe, ist, das sie recht schnell abtrocknet.
Vielleicht greifst du da mal den Tip von Markus auf? Oder könnten die unterschiedlichen Blüten ggf. mit einem - ich will es mal Wachstumsschub nennen - im Zusammenhang stehen?


Liebe Grüße

Trudi


Trudi
Trudi
Mitglied
Beiträge: 534

RE: Phal. Lim Hock Siong

#37 von Mara , 09.08.2016 12:47

Danke, Markus und Trudi!
Dann will ich sie zukünftig etwas individueller behandeln.
So ganz anspruchslos ist sie wohl doch nicht. Das war sicher ein falscher Schluss aus der Blühfreudigkeit.

Einen ausgeprochenen Wachstumsschub gab es nicht, Trudi.
Aber einen helleren Platz werde ich auch suchen für sie.
Berichte doch bitte wieder, was sich bei Deiner nach Standortwechsel tut.

Bis bald!
Mara



Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 1.362
zuletzt bearbeitet 09.08.2016

RE: Phal. Lim Hock Siong

#38 von Mara , 07.07.2017 13:44

Alles, was Ihr empfohlen habt, hat sich positiv ausgewirk!

Einen helleren Platz hatte sie dann gleich bekommen. Zwar auch etwa temperiert an einem Nordostfenster, aber mit Sonne am Vormittag von Frühjahr bis Herbst.
Dort blüht sie schon seit dem späten Frühjahr.
Ich habe sie nach wie vor etwa alle 2-3 Wochen in ihrem Übertopf ausgiebig getaucht.
Vor allem seit sie Knospen und Blüten hat, sehe ich aber öfter nach, ob sie schon früher Wasser braucht. Dann wird sie zusätzlich gegossen.

Jetzt hat sie zwei Blütentriebe mit je drei duftenden Blüten. Alle sind gleich groß, keine ist nach wenigen Tagen verblüht.



Für mich irgendwie eine Alternative zu violacea, weil die Bedingungen für diese doch nicht so passend sind.
Die Blüten und der Duft gefallen mir immer noch sehr.

Bis bald!
Mara



Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 1.362
zuletzt bearbeitet 07.07.2017

RE: Phal. Lim Hock Siong

#39 von Eli , 23.07.2017 10:55

Blüht dzt. auch bei mir in 2facher Ausführung
1.


2.


Liebe Grüße Eli
www.orchideenfreunde.net


Eli
Eli
Mitglied
Beiträge: 293
zuletzt bearbeitet 23.07.2017

RE: Phal. Lim Hock Siong

#40 von Eli , 21.12.2017 13:42

Sie blüht sei Juli immer wieder




Liebe Grüße Eli
www.orchideenfreunde.net


Eli
Eli
Mitglied
Beiträge: 293

RE: Phal. Lim Hock Siong

#41 von Mara , 08.01.2018 19:02

@Eli

Sie ist ja auch sehr schön gewachsen!

Meine hat nur vom späten Frühjahr an und im Sommer geblüht.
Hast Du Deine im Gewächshaus?


Bis bald!
Mara



Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 1.362

RE: Phal. Lim Hock Siong

#42 von Eli , 09.01.2018 08:55

Hallo Mara, ja ich hab sie im GWH.


Liebe Grüße Eli
www.orchideenfreunde.net


Eli
Eli
Mitglied
Beiträge: 293

RE: Phal. Lim Hock Siong

#43 von Eli , 14.04.2018 16:12

Ein dankbarer Blüher ! Sie wird immer schöner. Weitere 2 Rispen haben schon große Knospen.




Liebe Grüße Eli
www.orchideenfreunde.net


Eli
Eli
Mitglied
Beiträge: 293


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen