Lonis Orchideenforum

Technik: Beschriftungsgerät

#1 von Markus , 03.06.2012 16:22

Ich wollte euch mal hier mein Beschriftungsgerät vorstellen mit dem ich alle meine Pflanzen schnell und dauerhaft beschrifte:




Einmal das Gerät und daneben ein Probestreifen das Gerät habe ich mal von Tschibo gekauft, das gibt es aber baugleich von Brother. Man kann auch zweireihig schreiben, die maximale Buchstabenanzahl ist aber 50. Wahrscheinlich irgendeine technische Begrenzung.



Das Band am Topf. es lässt sich auch wieder ablösen und beim Umtopfen wieder verwenden.



Die Rückseite des Bandes ist zweigeteilt, so das man sie leicht abziehen kann.




Die Bandkassette mit und ohne Verpackung. Die Bänder gibt es in verschiedenen Hintergrund und Schriftfarben und in unterschiedlichen Breiten. Ich habe das 12mm Band mit schwarzer Schrift auf weißem Grund. Auf so einer Kassette sind 8m Band, das Band hat die Bezeichnung TZe-231, falls jemand das selbe nehmen will.


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.376
zuletzt bearbeitet 28.01.2014

RE: Beschriftungsgerät

#2 von Michaela , 03.06.2012 17:04

Ich habe ein Dymo LetraTag. Das Schriftband hat dieselbe Breite, ist aber jeweils nur 4 m lang. Da ich damit die Stecketiketten beschrifte, verwende ich ein Plastikband. Funktioniert auch gut und wird inzwischen für alles Mögliche hier im Haushalt verwendet.


Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 1.335

RE: Beschriftungsgerät

#3 von PetraAB , 03.06.2012 18:06

Hallo,

wie sieht es den bei diesen Ausdrucken mit der Lichtechtheit aus? Ich weiss von einem Bekannten, der super stolz war alle seine Pflanzen mit solchen Etiketten beschriftet zu haben, das er es im nächten Sommer bereut hat. Durch die Sonneneinstrahlung im GW waren alle Beschriftungen unleserlich verblasst!

Liebe Grüße
Petra


www.orchideenspass.de


PetraAB
PetraAB
Mitglied
Beiträge: 119
zuletzt bearbeitet 03.06.2012

RE: Beschriftungsgerät

#4 von Markus , 03.06.2012 18:11

Also ich konnte da bis jetzt keinerlei Auswirkungen feststellen. Alle Schilder sehen aus wie am ersten Tag.


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.376

RE: Beschriftungsgerät

#5 von Michaela , 03.06.2012 18:19

Dazu kann ich nichts sagen, da meine Etiketten zu mir schauen und nicht nach vorne zum Fenster (zur Sonne). Außerdem schattieren wir doch alle immer fleißig.


Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 1.335

RE: Beschriftungsgerät

#6 von Waltraud , 03.06.2012 20:16

Um welchen Preis gibts denn so ein tolles Teil ?


Waltraud
Waltraud

RE: Beschriftungsgerät

#7 von Markus , 03.06.2012 20:19

Von Brother kostet es bei Amazon ab 25€.


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.376

RE: Beschriftungsgerät

#8 von Conny , 03.06.2012 20:23

in ebay hab ichs versandkostenfrei für 19,95 gesehn innerhalb von D.


Conny
Conny
zuletzt bearbeitet 03.06.2012 20:23

RE: Beschriftungsgerät

#9 von susu , 03.06.2012 21:21

Ich hab meins mal beim Lidl gekauft, auch so um die 20€.


Liebe Grüße,
Susanne


susu
susu
Mitglied
Beiträge: 632

RE: Beschriftungsgerät

#10 von Waltraud , 03.06.2012 21:29

Na da werde ich mal zuschlagen , denn die Ettiketten im Topf sind manchmal störend und ich bleibe damit oft an den Blättern hängen !


Waltraud
Waltraud

RE: Beschriftungsgerät

#11 von Loni , 04.06.2012 07:09

Ich glaube das hole ich mir auch.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.402

RE: Beschriftungsgerät

#12 von mom01 , 28.06.2012 21:27

Ich habe heute das von Lidl für den PC geliefert bekommen (brother P-touch 1230PC) mit 4 ?? m Band, 12 mm breit, geeignet für zweizeiliges Schreiben.

Per Software, die aufpoppt, wenn das Gerät eingeschaltet wird, kann man direkt und einfach Etiketten beschriften. Eine umfangreichere Software kann man auf der Brother Seite herunterladen, das habe ich aber (noch) nicht getan.

In einer halben Stunde hatte ich ruck-zuck in Folge ca. 40 Etiketten geschrieben und jedes direkt ausgedruckt. Das Gerät gefällt mir, es geht schnell, die Anleitung ist gut, auch bebildert, und eigentlich braucht man sie gar nicht. Soooo liebe ich das *lach*

Jetzt muss ich nuuuuur noch an allen Töpfen die alten gammligen Etiketten abmachen, damit die neuen auch gut präsentiert werden *lach* Ferienjob zu vergeben!!!

Ach noch was: da hat doch mein GG zufällig bei sich im HobbyKeller ein passendes Netzgerät gefunden Kostet sonst 15 € extra.
Ansonsten läuft der PC-Touch mit 6 AAA-Batterien - nicht gerade preiswert.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.397
zuletzt bearbeitet 28.06.2012

RE: Beschriftungsgerät

#13 von Loni , 29.06.2012 04:48

Meins ist noch nicht da.....


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.402

RE: Beschriftungsgerät

#14 von Loni , 02.07.2012 17:37

So, ist angekommen und wurde gleich getestet. Das ist echt super. Hab schon die ganze Rolle verbraten.
Hab grad 5 neue bestellt.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.402

RE: Beschriftungsgerät

#15 von mom01 , 02.07.2012 19:02

5 neue Rooooolllen :-o

Himmel, wie viele Orchideentöpfe hast Du denn???? Ich sags auch nicht weiter ;-)


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.397


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen