Lonis Orchideenforum

RE: Platystele umbellata

#16 von Katto , 16.03.2014 15:05

Hallo Schöenorchis,
da Deine Frage nicht beantwortet wurde und ich ebenfalls die P. umbellata pflege, kann ich Dir meine Bedingungen nennen.
Die LF sollte schon hoch sein.
Die Tempertaur nicht über 22 C.
Beleuchten tue ich nur im Winter um auf etwa 12 Stunden zu kommen.
So blüht die Pflanze mit ständig neuen Blüten über einen langen Zeitraum 4-6 Monate.


Beste Grüße
Katto

Nimm Dir Zeit zum Lachen..... Es ist die Musik der Seele!


Katto
Katto
Mitglied
Beiträge: 65

RE: Platystele umbellata

#17 von BiH , 16.03.2014 16:27

Huch, Schoenorchis, hab eben erst gesehen, daß du eine Frage gestellt hattest. Halte sie so, wie Katto es beschrieben hat. Muss allerdings auch im Sommer beleuchten, da der Raum (wo die Glaslaterne steht) recht dunkel ist. Bis letzte Woche hatte ich Blüten.


BiH
BiH

RE: Platystele umbellata

#18 von Maria , 26.10.2015 11:57

Ich habe jetzt auch seit kurzen eine.

So ist sie Mitte September zu mir gekommen und jetzt hat sie schon eine Blüte gebastelt. Sie hängt in meinen Terrarium.







Gestern hat sie begonnen sich zu öffnen. Die Blütendolde ist nicht mal einen cm groß.


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.299

RE: Platystele umbellata

#19 von Maria , 26.10.2015 13:04

Man kann sie sich ganz einfach schicken lassen. Wenn sie auf einer Ausstellung in Europa sind, wird das Paket von hier verschickt. Genauere Angaben findest du auf ihrer Internetseite. Mitbringen lassen geht natürlich auch.


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.299

RE: Platystele umbellata

#20 von Maria , 20.02.2016 22:51

Nachdem die kleine Ende Oktober zu ersten Mal mit einer Blüte geblüht hat, konnte sie sich ein bisschen steigern.



Platystele umbellata


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.299

RE: Platystele umbellata

#21 von Schönbrunnerin , 27.05.2016 11:24

Ich habe mir in Dresden auch eine umbellata zugelegt, die jetzt bereits blühen mag.
7 Blütentriebe hat sie schon gemacht, einer davon ist jetzt aufgeblüht:


A Woidviatla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Moderatorin
Beiträge: 1.322

RE: Platystele umbellata

#22 von Epic Cattleya , 27.05.2016 14:01

Klasse!
Meine von Andrea Niessen schiebt erstmal 2 NT.
Wo hast du sie denn hängen?


Liebe Grüße
Stefan
*Meine Bilder*


Epic Cattleya
Epic Cattleya
Mitglied
Beiträge: 341

RE: Platystele umbellata

#23 von Schönbrunnerin , 27.05.2016 14:03

Im Terrarium ca. In der Mitte


A Woidviatla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Moderatorin
Beiträge: 1.322

RE: Platystele umbellata

#24 von Epic Cattleya , 27.05.2016 14:20

Gut da hängt meine nämlich auch, da kann sie also dort bleiben.


Liebe Grüße
Stefan
*Meine Bilder*


Epic Cattleya
Epic Cattleya
Mitglied
Beiträge: 341

RE: Platystele umbellata

#25 von Schönbrunnerin , 09.09.2016 19:43

meine blüht seit ich sie habe quasi ständig. Sie wächst auch richtig brav.
Ich freu mich voll, denn seitdem ich mal in der Orchidee ein Bild einer ausgezeichneten "gigantischen" Pflanze gesehen habe wollte ich auch so einen kleinen Kugelball haben.
Vielleicht klappts ja





A Woidviatla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Moderatorin
Beiträge: 1.322

RE: Platystele umbellata

#26 von Schönbrunnerin , 19.04.2017 22:04

nachdem sie fast durchgehend blüht musste ich meine neue Kamera an ihr ausprobieren - ich bin begeistert


A Woidviatla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Moderatorin
Beiträge: 1.322

RE: Platystele umbellata

#27 von Ralf G , 12.06.2018 19:01

Meine hab ich im März in Dresden gekauft und pflege sie in einer Glaskugel.
Momentan erfreut sie mich mit 8 Blütentrieben.
Viele Grüße
Ralf

Angefügte Bilder:
IMG_196.jpg   IMG_0592.jpg  

Ralf G
Ralf G
Mitglied
Beiträge: 65

RE: Platystele umbellata

#28 von Solanum , 12.06.2018 19:17

Wow, die scheint sich wirklich pudelwohl zu fühlen! Pflegst du sie warm?


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 7.133

RE: Platystele umbellata

#29 von Ralf G , 12.06.2018 19:31

Ja sie hängt mit bei den Vandas.


Ralf G
Ralf G
Mitglied
Beiträge: 65


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen