Lonis Orchideenforum

Laelia alaorii

#1 von Christian G , 22.01.2011 14:07

Hallo,

und wieder blühen zwei meiner Laelia alaorii . Ich kultiviere meine Laelia alaorii hoch oben im Giebel Kalthaus, also sonnig, einmal täglich im Sommer leicht überbrausen. Sonst einfach vergessen. Die Blüten halten wochenlang.



und das ist Laelia alaorii suave Gov. Valadaras x Cattleya violacea estriata "Padra Azul", ebenfalls kalt kultiviert, obwohl violacea drin steckt...




Liebe Grüße Christian G ....... winke-winke


Christian G
Christian G
Mitglied
Beiträge: 1.386

RE: Laelia alaorii

#2 von Christian G , 14.08.2011 16:01

Hallo,

eine meiner Laelia alaorii blüht wieder. Zwei weitere Pflanzen sind auch knospig.






Liebe Grüße Christian G ....... winke-winke


Christian G
Christian G
Mitglied
Beiträge: 1.386

RE: Laelia alaorii

#3 von Christian G , 13.01.2012 18:03

Hallo,

um den 20.August 2011 blühte noch eine Laelia alaorii





und jetzt ist wieder mal bei einer anderen Pflanze eine Blüte offen





und so sieht es bei Kunstlicht aus.....


Liebe Grüße Christian G ....... winke-winke


Christian G
Christian G
Mitglied
Beiträge: 1.386

RE: Laelia alaorii

#4 von jens , 07.07.2017 18:56

Hier staubt es aber gewaltig,das ändern wir erstmal!
Meine Laelia alaorii var.alba hat mich mit einer Knospe im NT überrascht!
Kultur seit 2016,sie hängt mit in der Homebox bei der normalen alaorii.
Im Winter will ich beide etwas kühler halten,daher sind sie bei den Pleurothallis mit untergebracht.



Ich hoffe,die Knospe öffnet sich auch mal!
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.248

RE: Laelia alaorii

#5 von jens , 20.07.2017 09:53

Endlich,sie hat es geschafft!
Laelia alaorii var.alba,Erstblüte



Duft ist keiner vorhanden,ich rieche zumindest nichts.
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.248
zuletzt bearbeitet 20.07.2017

RE: Laelia alaorii

#6 von Wurzel , 29.08.2018 12:58

Meine alaorii alba ist auch dieses Jahr wieder gut in Gange. Bereits die 3. Blüte dies Jahr und ein weiterer Neutrieb folgt. Eine meiner Lieblingspflanzen .




Viele Grüße Sabine


Wurzel
Wurzel
Mitglied
Beiträge: 378

RE: Laelia alaorii

#7 von Wurzel , 31.07.2019 22:15

Derzeit blühen zwei alaorii's bei mir.
Meine Laelia alaorii alba select und Laelia alaorii Genesio x S






Viele Grüße Sabine


Wurzel
Wurzel
Mitglied
Beiträge: 378

RE: Laelia alaorii

#8 von jens , 23.08.2019 10:37

Meine alaorii hat überraschenderweise eine Knospe geschoben!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.248

RE: Laelia alaorii

#9 von jens , 01.09.2019 07:41

Meine Laelia alaorii hat ihre Erstblüte bei mir!



Habitus


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.248

RE: Laelia alaorii

#10 von Chris , 01.09.2019 07:56

Zitat von jens im Beitrag #9
Meine Laelia alaorii hat ihre Erstblüte bei mir!

Das ist ja eine ungewöhnliche Blüte, erinnert beinahe an eine Rose, auch von der Färbung her. Sehr delikat. (Könnte mir die auch gut als Zuckerdeko für eine Torte vorstellen. )


Chris
Chris
Mitglied
Beiträge: 439

RE: Laelia alaorii

#11 von Coldcase , 01.09.2019 08:45

Zitat von Chris im Beitrag #10
Zitat von jens im Beitrag #9
Meine Laelia alaorii hat ihre Erstblüte bei mir!

Das ist ja eine ungewöhnliche Blüte, erinnert beinahe an eine Rose, auch von der Färbung her. Sehr delikat. (Könnte mir die auch gut als Zuckerdeko für eine Torte vorstellen. )


Da stimme ich Chris zu , absolut zart und hauchfein gefärbt , gefällt mir

Aber Kopfkino auch bei der Zuckerware :
" oooohhh , schau mal , die schöne Rose da auf der Torte , süüüüß "
" Das ist keine Rose , das ist eine Laelia alaorii, wächst da und da in so und soviel Metern Höhe , braucht die und die Pflege ".......usw usw .....Fest ge-crasht


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Laelia alaorii

#12 von Christian G , 01.09.2019 16:30

Hallo,

die Laelia alaorii blühen regelmäßig. Gerade hat eine zwei Blüten aus einem Bulben geschoben. Doch bei den hohen Temperatruren und der geringeren LF gehen sie nicht so schön auf, wie sonst.








Liebe Grüße Christian G ....... winke-winke


Christian G
Christian G
Mitglied
Beiträge: 1.386

RE: Laelia alaorii

#13 von jens , 09.02.2020 19:18

Letztes Jahr sah es noch so aus das ich meine alaorii var.alba kompostieren müsste, die Wurzeln hatte es komplett zerlegt! Habe die Pflanze dann aufgebunden und oben in meine warme Vitrine gehängt, mittlerweile kommen mehrere NT'e und Wurzeln.
Habitus


Wurzeln gehen manchmal seltsame Wege!

Die Pflanze in der Vitrine


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.248

RE: Laelia alaorii

#14 von Coldcase , 09.02.2020 19:20

schöner Erfolg , gratuliere .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Laelia alaorii

#15 von jens , 09.02.2020 19:26

Danke Sylvia, die Normalform hängt bei mir im kalten Bereich!
Allerdings im getopften Zustand in ganz grober Rinde.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.248


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz