Lonis Orchideenforum

RE: Laelia alaorii

#16 von Coldcase , 09.02.2020 19:28

Die Normalform hat wohl auch eher die Normalform in Form von normalen Wurzeln . Ich finde es schon schön , dass du es geschafft hast , sie zu bewurzeln und es ihr offensichtlich wieder gut geht .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.369

RE: Laelia alaorii

#17 von Wurzel , 12.02.2020 21:51

Schön dass deine Alba sich wieder gerappelt hat ....meine alaorii's kultivieren ich übrigens auch eher warm in meiner Wohnstube. Und getopft sind sie ausschließlich in Moos. Gefällt ihnen seit Jahren gut


Viele Grüße Sabine


Wurzel
Wurzel
Mitglied
Beiträge: 378

RE: Laelia alaorii

#18 von jens , 12.02.2020 22:39

Danke Sabine, die normale getopfte hängt bei 17 Grad tagsüber im kalten Bereich und hat dort einen schönen NT geschoben! Allerdings ohne Füllung.
Nachts geht es runter bis auf 10-12 Grad.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 14.853

RE: Laelia alaorii

#19 von Wurzel , 13.06.2020 19:34

Und da ist sie auch schon wieder .... meine kleine alba startet wieder durch




Viele Grüße Sabine


Wurzel
Wurzel
Mitglied
Beiträge: 378

RE: Laelia alaorii

#20 von Astrid , 13.06.2020 19:49

Sehr schön Sabine, die sieht aus als wenn sie aus dünnen Wachsblättchen gemacht wurde


LG Astrid


Astrid
Astrid
Mitglied
Beiträge: 355

RE: Laelia alaorii

#21 von jens , 13.06.2020 19:50

Sehr schön, Sabine!
Meine normale und die alba haben auch angesetzt, brauchen aber noch ein wenig länger.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 14.853

RE: Laelia alaorii

#22 von Wurzel , 13.06.2020 20:55

Eine "Normale" habe ich putziger Weise noch gar nicht. Da besteht definitiv Nachholbedarf


Viele Grüße Sabine


Wurzel
Wurzel
Mitglied
Beiträge: 378

RE: Laelia alaorii

#23 von jens , 13.06.2020 20:56

Dann aber mal zu, Sabine!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 14.853

RE: Laelia alaorii

#24 von jens , 26.06.2020 07:59

Die erste Blüte meiner alaorii var.alba ist offen!




Die Pflanze hängt hell in der warmen Vitrine und wird fast jeden Morgen einmal übetsprüht.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 14.853

RE: Laelia alaorii

#25 von jens , 01.07.2020 14:13

Beide Pflanzen blühen jetzt!
Laelia alaorii



Laelia alaorii var.alba


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 14.853

RE: Laelia alaorii

#26 von Christian G , 14.08.2020 11:54

Hallo,

eine aufgebundene Laelia alaorii trotzt den hohen Temperaturen und der teils geringen LF und zeigt eine Blüte.


Liebe Grüße Christian G ....... winke-winke


Christian G
Christian G
Mitglied
Beiträge: 1.385

RE: Laelia alaorii

#27 von jens , 03.10.2020 19:46

Meine var.alba will ein zweites Mal dieses Jahr blühen!
Beide NT'e haben eine Füllung.
Nr.1

Nr.2, an der Verdickung zu erkennen u.fühlbar.

Die Pflanze selbst.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 14.853

RE: Laelia alaorii

#28 von jens , 01.11.2020 09:01

Die zweite Knospe meiner alba hat es geschafft, muss sich nur noch etwas strecken! Die erste Knospe war eingetrocknet.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 14.853

RE: Laelia alaorii

#29 von Blondi , 01.11.2020 09:10

Wunderschön


Blondi
Blondi
Mitglied
Beiträge: 357

RE: Laelia alaorii

#30 von jens , 03.11.2020 09:41

Und nochmal gestreckt!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 14.853


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz