Lonis Orchideenforum

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 2

#301 von bernhardw , 01.08.2012 23:07

Kingidium decumbens



Phal. equestris x kingidium minus


Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 235

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 2

#302 von Solanum , 02.08.2012 16:00

Vermutlich Fintje Kunriawati:


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.963

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 2

#303 von Schönbrunnerin , 04.08.2012 09:25

Hat auch wieder einen BT gemacht: equestris var rosea(Irene kennst sie noch ;-))

http://img232.imageshack.us/img232/3219/img4094hg.jpg


A Woidviatla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Moderatorin
Beiträge: 1.267
zuletzt bearbeitet 06.08.2014

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 2

#304 von gg68 , 05.08.2012 19:29

Phalaenopsis tetraspis "C1"


Afrikanischen Monopods Kulturanleitungen: Mein Blog


gg68
gg68
Mitglied
Beiträge: 43

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 2

#305 von Solanum , 05.08.2012 22:42

Neuzugang: Phal. mariae


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.963

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 2

#306 von Milla , 07.08.2012 19:09

Jetzt sind zwei Blüten offen und sie bastelt weiter an ihrem ersten BT:




Grüße Michaela

*Meine Fotos auf Flickr*


Milla
Milla
Mitglied
Beiträge: 1.075

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 2

#307 von SusanneG , 08.08.2012 15:38

Danke nochmal Jens!

Phal. tetraspis x pulchra (alba?)



Uploaded with ImageShack.us


LG Susi



SusanneG
SusanneG
Besucher
Beiträge: 350

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 2

#308 von Phalifan , 08.08.2012 16:38

Ich hab am Wochenende wieder ein paar Eindrücke festgehalten.

eine venosa 'NT' Erstblühte


meine bisher schönste violacea Sumatra vom Import/EOC 2009-NT Erstblüte






Größenbeweis, 72mm


hiero-Erstblüte, wunderschöne Blüten, aber mit Tannenbaumwuchs




meine winterblühende hiero, welche ich als tetraspis C#1 kaufte und immer in Vermutung als hiero x micholitzii hatte blüht erstmals im Sommer und ich tendiere immer mehr zur reinen hiero




amabilis Sabah


neu Blüte der violacea Sumatra von Cramer


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.768

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 2

#309 von Markus , 08.08.2012 18:37

Phalaenopsis thalebanii x violacea Typ Malaysia




MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.242

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 2

#310 von Svare , 09.08.2012 16:17

Und mal wieder was von mir:
Diese c-c als chattaladae gekauft. Ist sie aber wohl nicht. Mag sie aber.

Phal. cornu-cervi


Phal. Java Sunshine (javanica x venosa)


Phal. Little Sister (equestris x maculata)

Hat dieses Jahr zwar zwei Bt, will aber ums verrecken nicht mehr als eine Blüte pro Bt aufmachen.

King. deliciosum orange x self

Bei dieser hier ist es auch so:

King. deliciosum hookerianum

Erstblüte und soll eine solid red sein:

Phal. venosa

Jetzt einige Blüten offen und es kommen noch mehr:

finleyi x amboinensis


Svare
Svare

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 2

#311 von Solanum , 11.08.2012 19:51

Svare, die minus/finleyi x amboinensis blüht ja total üppig! Sehr hübsch! Die anderen gefallen mir auch gut, vor allem die Little Sister.

meine neue tetraspis C1





meine älteste tetraspis blüht auch und duftet





equestris cyanochila



violacea



als violacea blue gekauft, hat eindeutig micholitzii-Einfluß (ich behalte sie aber trotzdem, hab sie schon ganz lange)



fimbriata blüht das 1. Mal, seit eine Spinnmilbenattacke sie alle BT gekostet hat



cornu-cervi flava läßt sich nicht lumpen und hat 5 Blüten gleichzeitig an demselben BT offen!!




Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.963
zuletzt bearbeitet 11.08.2012

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 2

#312 von Züleyha , 13.08.2012 19:36

" Mal Valentinii alba/flava:
links die von NT rechts Erstblüte von den Schwertern


Phal. equestris ( gekauft als Little Sister ) - vielleicht maculata x equestris "apari"



Züleyha
Züleyha
Besucher
Beiträge: 344


RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 2

#314 von Phalifan , 16.08.2012 21:31

Ich war auch wieder einen Blumerstrauß pflücken.

Erstblüte meiner lindenii, Saatgut stammt von Martin/epicphals, schöne große Blüte und das bei der Erstblüte, 15 Monate nach Pikieren






die celebensis kommen auch immer mehr in Fahrt, leider haben sie nicht so viele Wurzeln, werfen dadurch einige Blätter und die Blüten halten dadurch auch nich so lang. Werde den ersten BT wohl bald in die Vase reinholen um die Pflanze zu schonen




im März hatte ich bei NT-Orchids eine fimbriata gekauft, ist es dann nicht ganz, dafür eine super schöne sumatrana, mal schauen ob ich sie länger behalte oder nächstes Jahr abgebe, wenn sie etwas mehr Wurzelmasse aufgebaut hat.


immer noch ein Blickfang




eine Impression mit pantherina


meine 3. bellina, so schön wild und doch sehr zahm




und als letztes eine Erstblüte einer cc


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.768

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 2

#315 von Milla , 19.08.2012 20:00

Phal. pantherina hat die dritte Blüte geöffnet.


Grüße Michaela

*Meine Fotos auf Flickr*


Milla
Milla
Mitglied
Beiträge: 1.075


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen