Lonis Orchideenforum

RE: Bulbophyllum

#736 von carmesina , 11.10.2021 14:01

Zitat von Coldcase im Beitrag #734
das sind ja hübsche Fransen

und streckt die Zunge raus ...


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 1.724

RE: Bulbophyllum

#737 von Orchideen-Elfe , 11.10.2021 14:02

das ist ja mal eine freche Pflanze


*~~ Elfische Grüße ~~*


Orchideen-Elfe
Orchideen-Elfe
Mitglied
Beiträge: 176

RE: Bulbophyllum

#738 von jens , 19.11.2021 08:41

Mein Bulbophyllum ankylochele im kalten Bereich blüht mal wieder!




Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.200

RE: Bulbophyllum

#739 von AndreasZlg , 19.11.2021 22:07

Bulbophyllum dhaninivatii (tripaleum) ist in voller Blüte:


Grüße
Andreas


AndreasZlg
AndreasZlg
Mitglied
Beiträge: 183

RE: Bulbophyllum

#740 von jens , 19.11.2021 22:09

Hübsche Blüte, Andreas!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.200

RE: Bulbophyllum

#741 von jens , 23.11.2021 16:17

Bulbophyllum aestivale


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.200

RE: Bulbophyllum

#742 von Galahad , 23.11.2021 19:52

Sehr süß!


Lieben Gruß aus dem hohen Norden
Ninja


Galahad
Galahad
Mitglied
Beiträge: 1.057

RE: Bulbophyllum

#743 von Lars , 30.11.2021 18:53

Ich bin zwar noch relativ neu im Hobby, aber pflege mittlerweile schon einige Bulbophyllum-Arten.
Normalerweise kenne ich das so, dass aus der jüngsten Pseudobulbe ein bis zwei neue Pseudobulben kommen. Jetzt habe ich aber bei einer Bulbophyllum falcatum drei Neutriebe und bin unsicher, ob ich stolz auf meine tolle Pflege sein soll, oder aber irgendwas nicht stimmt.
Außerdem ist die letzte Pseudobulbe so komisch dunkel gesprenkelt. Was könnte hierfür der Grund sein?

Meine Haltungsbedingungen sind vermutlich warm (Wohnzimmer im Neubau), LF meistens zwischen 60% und 70%. Die Lichtverhältnisse sind etwa halbschattig (sie bekommt Tageslicht und zusätzlich 13 Stunden künstliches Licht).


Liebe Grüße,

Lars


Lars
Lars
Besucher
Beiträge: 45

RE: Bulbophyllum

#744 von jens , 30.11.2021 18:55

Das sieht doch gut aus, erstmal wächst das Rizom weiter und dann kommt erst der NT Lars!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.200

RE: Bulbophyllum

#745 von Lars , 30.11.2021 19:01

Alles klar, dann bin ich ab jetzt stolz. Und danke für die Aufklärung, Jens.


Liebe Grüße,

Lars


Lars
Lars
Besucher
Beiträge: 45

RE: Bulbophyllum

#746 von jens , 30.11.2021 19:04

Hier mal ein Bild durch die Vitrinenscheibe aufgenommen von meinem falcatum in der Vitrine!

Die Pflanze hat ihren Topf längst verlassen und wuchert vor sich hin.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.200

RE: Bulbophyllum

#747 von Lars , 30.11.2021 19:06

Oh Mann, da hat meine ja noch ein bisschen Luft, bis sie (hoffentlich) auch so ein Brummer wird.


Liebe Grüße,

Lars


Lars
Lars
Besucher
Beiträge: 45

RE: Bulbophyllum

#748 von jens , 30.11.2021 19:08

Das geht recht schnell wenn sie sich wohlfühlt!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.200

RE: Bulbophyllum

#749 von Astrid , 03.12.2021 16:04

Mein unbekanntes Bulbophyllum blüht jetzt , kann es sein das das rin hirundinis ist?


LG Astrid

Angefügte Bilder:
20211203_155220.jpg   20211203_155753.jpg  

Astrid
Astrid
Mitglied
Beiträge: 365

RE: Bulbophyllum

#750 von jens , 03.12.2021 16:06

Abwarten bis es ganz offen ist!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.200


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz