Lonis Orchideenforum

Lockhartia goyazensis

#1 von mom01 , 03.11.2023 19:25

Für diese Pflanze gab es bisher noch keinen eigenen Thread, aber jetzt

Frisch gekauft und geglast



Sie steht warm nach Osten, unverbaut und mit viel Morgensonne.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.237

RE: Lockhartia goyazensis

#2 von jens , 03.11.2023 19:49

Die Art habe ich auch in Kultur, sie hängt recht hell in meiner warmen zweitgrössten Vitrine. Ich habe sie im April diesen Jahres von Astrid bekommen!
Natürliches Vorkommen: Brasilien
Geblüht hat sie noch nicht bei mir.



Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 14.807
zuletzt bearbeitet 03.11.2023

RE: Lockhartia goyazensis

#3 von mom01 , 04.11.2023 08:25

Wie blüht sie eigentlich, Jens? Ich sehe etwas gelblich weißes in der Knospe.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.237

RE: Lockhartia goyazensis

#4 von jens , 04.11.2023 08:26

Frag mich was leichteres, Bärbel!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 14.807

RE: Lockhartia goyazensis

#5 von mom01 , 04.11.2023 15:19

Nee Jens, ist ein gelbes Engelchen mit rot-weißen Streifen am Bauch (Lucke hat sie, https://shop.orchideen-lucke.de/shop/de/...rtia-goyazensis) :-))


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.237

RE: Lockhartia goyazensis

#6 von mom01 , 18.11.2023 19:02

Sie blüht



Eigentlich kann ich die Blüte von L. goyazensis und

L. oerstedii



kaum unterscheiden. @jens, Du?


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.237
zuletzt bearbeitet 18.11.2023

RE: Lockhartia goyazensis

#7 von jens , 18.11.2023 19:13

Die oerstedii macht bis zu 2,5cm grosse Blüten, die goyazensis scheint kleiner zu sein. Halte sie doch mal nebeneinander, Bärbel!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 14.807

RE: Lockhartia goyazensis

#8 von mom01 , 18.11.2023 20:45

Möchtest Du die Blüten nebeneinander sehen, @jens?
Entweder habe ich eine Pflanze, die nicht das ist, als was ich sie gekauft habe, denn die Blütengrößen sind ungefähr gleich. Etwa 1 cm.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.237
zuletzt bearbeitet 18.11.2023

RE: Lockhartia goyazensis

#9 von jens , 18.11.2023 20:46

Genau das meinte ich, Bärbel!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 14.807

RE: Lockhartia goyazensis

#10 von mom01 , 19.11.2023 12:39

Ich habe gefühlte 20 Bilder gemacht, im Hellen, mit Blitz, ohne Blitz, aber diese Blüten sind soo winzig, dass ich gerade ein Makroobjektiv bräuchte.

@jens, ich hänge mal einige Bilder an, gut zu sehen sind die Größenunterschiede der Blüten auf keinem.
Die dunkelgrüne Pflanze ist L. goyazensis, die hellgrünere L. Oerstedii (oder klein geschrieben?)

Lockhartia Oerstedii hat deutlich größere Blüten als die andere, etwa 1 cm in der Höhe. L. goyazensis misst etwa 0,5 cm.



Auf dem Foto oben kommt von links nach rechts eine Blüte von L. Oerstedii, die anderen Blüten rechts davon sind L. goyazensis. Leider kann ich sie aber nicht auf ein und die gleiche Entfernung zum Betrachter stellen. Ich hoffe, Du kannst trotzdem ungefähr den Größenunterschied der Blüte ermessen?




Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.237

RE: Lockhartia goyazensis

#11 von jens , 19.11.2023 18:29

Ich denke die Grössenunterschiede sind deutlich zu sehen, es sind zwei Arten!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 14.807


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz