Lonis Orchideenforum

RE: Bulbophyllum Elisabeth Ann Buckleberry

#46 von Angraecum , 18.11.2018 22:20

Wow Karin! Das ist ja ein Prachtexemplar. Ich habe mein B. Elizabeth Ann Buckleberry verschenkt, weil ich mit der Wuchsweise nicht zurecht kam. Die Rizome wachsen ja in alle Richtungen (außer waagerecht durch das Substrat). Deshalb fand ich es zu schwer die Pflanze vernünftig mit Wasser zu versorgen. Schade, das es bei mir nicht so gut geklappt hat. Die Blüten gehören meiner Meinung nach zu den schönsten unter den Bulbophyllen.


MfG Denis

Hier herrscht der Orchi-Wahnsinn


Angraecum
Angraecum
Mitglied
Beiträge: 443

RE: Bulbophyllum Elisabeth Ann Buckleberry

#47 von Steffi , 19.11.2018 15:26

So jetzt nochmal in ganz auf:

Der "Duft" erinnert mich stark an das Allgäu, wenn in den nächsten Tagen Regen angesagt ist:
Der Hauch von Kuhdung ist deutlich wahrnehmbar, setzt sich in der Nase fest, ist aber dennoch nicht so stark, als dass man es nicht akzeptieren kann.
Da ich aber unbelehrbar bin, werde ich meine Nase bestimmt noch öfter reinhängen

Durch tägliches Aufs-Substrat-Sprühen, alle paar Tage kurz ins Wasser stellen und endlich auch etwa 50% Luftfeuchte tagsüber, konnte ich auch schöne Wurzeln entdecken


Liebe Grüße


Steffi
Steffi
Mitglied
Beiträge: 661

RE: Bulbophyllum Elisabeth Ann Buckleberry

#48 von Orchimanio , 10.03.2019 21:19

Liebe Orchifreunde,
mein Bulbophyllum EAB blüht mal wieder
Hier ein paar Fotos von heute.
Sie ist aufgebunden, die Wurzeln werden täglich gewässert.
Gruß
Jörg


Orchimanio
Orchimanio
Mitglied
Beiträge: 483

RE: Bulbophyllum Elisabeth Ann Buckleberry

#49 von jens , 10.03.2019 21:24

Klasse Jörg, meine bastelt immer noch an ihren NT'en herum!
Wie lange hast du sie schon in Kultur?
Gruss Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133

RE: Bulbophyllum Elisabeth Ann Buckleberry

#50 von Orchimanio , 10.03.2019 21:28

Hallo Jens,
Hab sie 5 bis 6 Jahre in Kultur, rel. hell im Wintergarten. Sie blüht regelmäßig seitdem ich sie feuchter halte.
Gruß
Jörg


Orchimanio
Orchimanio
Mitglied
Beiträge: 483

RE: Bulbophyllum Elisabeth Ann Buckleberry

#51 von carmesina , 31.07.2019 17:04

Bulbophyllum E, A. Buckleberry blüht wieder. Diesmal bisher 4 Rispen, die ich nicht alle aufs Bild bekomme. Die Orchidee stand schattiger, was sie mit weniger Blüten quittiert:



Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 1.720

RE: Bulbophyllum Elisabeth Ann Buckleberry

#52 von Angraecum , 31.07.2019 20:20

Wow. Das sind wirklich schöne Blüten
Vielleicht werde ich es doch noch mal mit dieser Hybride versuchen


MfG Denis

Hier herrscht der Orchi-Wahnsinn


Angraecum
Angraecum
Mitglied
Beiträge: 443

RE: Bulbophyllum Elisabeth Ann Buckleberry

#53 von carmesina , 31.07.2019 20:55

Danke an alle, die drücken und an Denis. Ich kann Dich nur ermutigen. Meine kam von O&M und blühte gleich im 1. Jahr.

Das ist eine der wenigen Orchideen, die gewissenhaft unter meinen Bedingungen auf der Fensterbank wächst und blüht. Keine Schädlinge trauten sich bisher daran. Sie ist echt ein Schmuckstück wenn sie blüht.


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 1.720

RE: Bulbophyllum Elisabeth Ann Buckleberry

#54 von Orchimanio , 29.09.2019 21:25

Nabend zusammen,
meine BEAB blüht mal wieder. Diesmal mit einem sehr langen Blütentrieb..
Hier ein paar Eindrücke.
Gruss
Jörg


Orchimanio
Orchimanio
Mitglied
Beiträge: 483

RE: Bulbophyllum Elisabeth Ann Buckleberry

#55 von Christian G , 28.06.2020 15:51

Hallo,

die unten gezeigte Pflanze ist ein Teilstück der 2011 im Beitrag #1 gezeigten Pflanze. Es ist alles zugewachsen, das Etikett nicht mehr zufinden. Irgendwie hat sich auch ein Dendro dazwischen verirrt - seltsam. Auch Tillandsien haben sich ausgesät.



Die Blüten sind 21 cm hoch ...



... und noch ein Tröpfchen auf der haarigen Blüte.


Liebe Grüße Christian G ....... winke-winke


Christian G
Christian G
Mitglied
Beiträge: 1.386

RE: Bulbophyllum Elisabeth Ann Buckleberry

#56 von Orchimanio , 11.10.2020 18:15

Nabend zusammen,
mein Bulbophyllum Eli Ann hat sich in diesem Jahr extrem angestrengt. Sie hat aktuell 7 Blütentriebe gleichzeitig.
Sie wird im Wohnwintergarten täglich an den Wurzel gesprüht und hat im Laufe des Sommers teileweise direkte Sonne getankt.
Viele Grüße
Jörg


Orchimanio
Orchimanio
Mitglied
Beiträge: 483

RE: Bulbophyllum Elisabeth Ann Buckleberry

#57 von Galahad , 11.10.2020 18:26

Wow, tolle Pflanze!


Lieben Gruß aus dem hohen Norden
Ninja


Galahad
Galahad
Mitglied
Beiträge: 1.057

RE: Bulbophyllum Elisabeth Ann Buckleberry

#58 von Ilona.J , 11.10.2020 20:36

Uuih, das Bulbo ist ja genial.


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.613

RE: Bulbophyllum Elisabeth Ann Buckleberry

#59 von Michel , 11.10.2020 22:02

Tolles Arrangement Jörg! Sowohl oben die Pflanze als auch unten der kleine Aufbau. Da hat ja alles gepasst zur super-Blüte!


Gruß

Michel


Michel
Michel
Mitglied
Beiträge: 809

RE: Bulbophyllum Elisabeth Ann Buckleberry

#60 von Ute , 12.10.2020 11:01

Hallo Jörg,
Dein Bulbo sieht wirklich toll aus. Sehr schöner Kulturerfolg.


Live long stay blessed
Herzlichst
Ute


Ute
Ute
Mitglied
Beiträge: 687


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz