Lonis Orchideenforum

Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 5

#1 von cklaudia , 17.06.2023 09:38

Ich bin mal so frei und starte den neuen Thread mit meiner Phal. equestris var. Blue Lip 2:

Und dann habe ich noch 3 violacea-Bilder in Magenta.
Phal. violacea "Krull Smith" 1:

Die Schwester "Krull Smith" 2:

Und die winkende violacea 'pink':

Alle 3 einst mit dem Zusatz "var. coerulea" erstanden.


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.809

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 5

#2 von Orchideenfreundin , 17.06.2023 18:29

Hallöchen,

cklaudia, wie immer wunderschöne Orchideen zeigst du da, die equestris gefällt mir am besten, so schön weiß.

Meine Phal. pulcherrima 4N blüht jetzt bis auf zwei Knospen und eine andere Phal. pulcherrima 4N red Type hat jetzt auch eine Blüte offen und sind auch etwas kleiner als die andere. Sie jedoch steht am Nordfenster und ist eine zuverlässige Blüherin und schafft es auch ohne Zusatzbeleuchtung.

Zum Größenvergleich habe ich sie nebeneinander gestellt, was mir fotografisch nicht so gut gelungen ist:


Orchideenfreundin
Orchideenfreundin
Mitglied
Beiträge: 130

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 5

#3 von Orchideenfreundin , 17.06.2023 18:34

Hier die Fotos zu den Pulcherrimas:


Phal. pulcherrima 4N:


Phal. pulschrrima 4N red Type:


Grüße Orchideenfreundin


Orchideenfreundin
Orchideenfreundin
Mitglied
Beiträge: 130

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 5

#4 von jens , 19.06.2023 08:37

Phalaenopsis doweryensis




Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.200

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 5

#5 von Line , 22.06.2023 12:42

Auch hier ein paar neu aufgeblühte
Phal. Flores Moon


Phal. Flores Summer


Phal. Janine erstaunliche Erstblüte für eine kleine Pflanze


Phal. lueddemanniana x speciosa Purple


Phal. cochlearis x speciosa


Phal. Equalacea, zum ersten Mal mit zwei Rispen


Phal. Memoria Hedy Krämer


Phal Linda Cheok


Line
Line
Mitglied
Beiträge: 182

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 5

#6 von Sherrylein , 22.06.2023 13:08

Sehr schön Line, das ist ja ein richtiges Blütenmeer.


Liebe Grüße
Marina


Sherrylein
Sherrylein
Mitglied
Beiträge: 174

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 5

#7 von knert , 24.06.2023 03:08

Huhu


Foddos

Angefügte Bilder:
111aaaIMG_9102_2.jpg   111eeeIMG_9114.jpg  

knert
knert
Mitglied
Beiträge: 130

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 5

#8 von zanellosis , 24.06.2023 22:18

Phal equestris "Orange" x taenialis


Nicht schlecht für die 2. Blüte überhaupt: 2 Triebe, einer davon verzweigt.


Sehr niedlich: Phal. venosa x finleyi


Liebe Grüße, Nina


zanellosis
zanellosis
Mitglied
Beiträge: 132

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 5

#9 von Steffi , 25.06.2023 07:59

Oh wie hübsch!
Kannst du bitte von der venosa x finleyi noch ein paar mehr Fotos machen? Bei der überlege ich noch, ob ich eine brauche oder eher nicht


Liebe Grüße


Steffi
Steffi
Mitglied
Beiträge: 664

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 5

#10 von Solanum , 25.06.2023 12:17

Bert, schön dich zu lesen! Was ist denn die erste für eine?

Nina, die venosa x finleyi ist ja total lustig mit den vielen kleinen Flecken! Ich hab dank Jasmina jetzt auch eine, die ist am anderen Ende des Spektrums, ganz viel Dunkelrot


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.696

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 5

#11 von zanellosis , 25.06.2023 12:45

Steffi, hier sind noch ein paar (Handy)Fotos. Willst du was spezielles sehen?

Heike, willst du etwa sagen, man braucht mehr als eine? 😂🙈. Ich finde schön, daß sie sich nicht ganz so in den Wind legt wie finleyi, ich hoffe, das bleibt so.





Liebe Grüße, Nina


zanellosis
zanellosis
Mitglied
Beiträge: 132

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 5

#12 von Solanum , 25.06.2023 12:54

Jasmina würde die Frage auf jeden Fall bejahen, ich glaube, sie hat 5 Oder sind noch welche dazugekommen?


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.696

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 5

#13 von cklaudia , 25.06.2023 19:58

2x Phal. bellina

Phal. violacea

Phal. equestris


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.809

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 5

#14 von Steffi , 27.06.2023 08:34

Zitat von zanellosis im Beitrag #11
Steffi, hier sind noch ein paar (Handy)Fotos. Willst du was spezielles sehen?

Heike, willst du etwa sagen, man braucht mehr als eine? 😂🙈. Ich finde schön, daß sie sich nicht ganz so in den Wind legt wie finleyi, ich hoffe, das bleibt so.







Danke! Die ist schon hübsch die kleine
Nur erinnert sie mich doch sehr an meine Stromini, obwohl sie bestimmt größer ist und dafür aber nicht duftet. Hm

Zitat von Solanum im Beitrag #10

Ich hab dank Jasmina jetzt auch eine, die ist am anderen Ende des Spektrums, ganz viel Dunkelrot

Oha! Dunkelrot klingt sehr spannend! Hast du von deiner vielleicht auch ein Foto, bitte?Eventuell könnte deine mich ja von der Kreuzung überzeugen


Liebe Grüße


Steffi
Steffi
Mitglied
Beiträge: 664
zuletzt bearbeitet 27.06.2023

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 5

#15 von teddybaer66 , 27.06.2023 10:56

Meine blüht auch wieder…
Schnelles Handyfoto, noch nicht gestreckt!



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 1.805


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz