Lonis Orchideenforum

Epidendrum parkinsonianum #2

#1 von mom01 , 03.12.2020 19:24

Frische von heute Bilder. Die Pflanze bildet wieder jede Menge NT. Die letzten Blüten hatte sie im August 2018




Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.409

Epidendrum parkinsonianum #2

#2 von jens , 03.12.2020 19:28

Und hängst du sie um in einen kühleren Bereich, Bärbel?


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.250

Epidendrum parkinsonianum #2

#3 von Coldcase , 03.12.2020 21:20

Die sieht doch gut aus, Bärbel - vielleicht findest du ja noch ein Fenster mit Kühle und ohne Gardine


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

Epidendrum parkinsonianum #2

#4 von MarianneW. , 04.12.2020 11:52

Bärbel sie sieht super aus, aber sie wirkt zu grün! Mag die evtl einen neuen Topf?(meine auf jeden Fall(im Frühjahr dann)) Die kann man echt ordentlich in der Sonne braten bekommt dann nen rot lila Stich.


lg
Marianne

Meine Orchideen auf Instagram *Klick*


MarianneW.
MarianneW.
Mitglied
Beiträge: 1.269

Epidendrum parkinsonianum #2

#5 von Mara , 05.12.2020 10:43

Eine sehr schöne Pflanze ist das geworden, Bärbel!

Vielleicht ist sie aber durch ihr eigenes Wachstum aus dem zum Blühen günstigen Bereich heraus gekommen? So dass sich dadurch am selben Standort die Bedingungen verändert haben.
Ich meine, unten ist vielleicht die Nähe zur Heizung zu groß geworden, das mag ihr nun zu warm sein. Vielleicht ist es im unteren Bereich jetzt auch weniger hell. Und der dichte Wuchs lässt darüber hinaus vielleicht weniger Licht an die zum Blühen entscheidenden Stellen gelangen?

Du findest sicher eine Lösung!

Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063

Epidendrum parkinsonianum #2

#6 von mom01 , 06.12.2020 17:18

Zitat von jens im Beitrag #996
Und hängst du sie um in einen kühleren Bereich, Bärbel?


Nein Jens, GG hat mir die Erlaubnis verweigert, an bisher nicht von Orchideen "verseuchten" Fenstern auch welche aufhängen Die 3 verbliebenen Fenster ohne Grünzeug möchte er weiterhin einfach öffnen können. Das kann ich verstehen und muss ich akzeptieren.
Also, das Epidenrum bleibt im Bad und muss zusehen, wie es fertig wird.

@Mara, danke für die gute Idee, aber eigentlich ist das Licht von draußen über die Höhe der Pflanze überall gleich. Zu warm von unten, wo sie wirklich im Winter fast auf der Heizung hängt: ja, kann gut sein.

@MarianneW. : umgetopft wurde sie 2017 oder 2018, das weiß ich gar nicht mehr genau. 2018 hat sie zuletzt geblüht, ob sie aber da schon in dem größerem Topf saß, kann ich leider nicht mehr sagen. Wenn, dann ist der Topf jetzt eher zu groß als zu klein. Ich habe schon überlegt, ob das der Grund sein könnte - Topf zu groß. Was meint Ihr?


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.409

Epidendrum parkinsonianum #2

#7 von jens , 06.12.2020 17:55

Bärbel, das ist doch 'ne Grünpflanze und das musst du ihm einfach sagen! (grins......)
Ansonsten die Heizung etwas runterschalten, es sei denn ihr haltet euch ständig im Bad auf. Das es einfach ein wenig Temperaturunterschiede gibt als immer nur warm!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.250

Epidendrum parkinsonianum #2

#8 von mom01 , 06.12.2020 19:24

Okay Jens, Heizung runterdrehen lässt sich gut machen. Ich probiere das mal und drehe sie erst dann hoch, kurz bevor ich nackisch ins Bad will


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.409
zuletzt bearbeitet 06.12.2020

RE: Epidendrum parkinsonianum #2

#9 von Martin , 06.12.2020 21:12

Ihr seid ja verrückt! Über 1000 Beiträge!
Ich habe einen neuen Thread angefangen!


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812

RE: Epidendrum parkinsonianum #2

#10 von jens , 06.12.2020 21:38

@Martin, wir sind eben schreibwütig aber nicht verückt! Danke trotzdem.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.250
zuletzt bearbeitet 06.12.2020

RE: Epidendrum parkinsonianum #2

#11 von Ranchugirl , 19.02.2021 21:22

Uiuiui, Bärbel, deine sieht toll aus! Auch ohne Blüten eine sehr beeindruckende Pflanze! Wenn es jemand schafft, sie wieder zum blühen zu bringen, dann du.

Meine ist ordentlich in die Länge gewachsen. Noch 2cm länger, und ich muss sie eine Stufe höher an der Gardinenstange hängen. Geblüht hat sie noch nicht, seit ich sie habe. Und wie ich hier lese, haben parkinsonianum es eher kühler im Winter? Uuups... Meine hängt bei ca. 18-20 Grad direkt an einem Ostfenster.

LG Andrea


Ranchugirl
Ranchugirl
zuletzt bearbeitet 19.02.2021 21:26

RE: Epidendrum parkinsonianum #2

#12 von jens , 19.02.2021 21:42

@mom01, was macht dein Pflänzchen!
Meine beiden schieben reichlich NT'e im kalten Bereich.

Willkommen im Club, Andrea!
Zeig doch mal deine Pflanze.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.250

RE: Epidendrum parkinsonianum #2

#13 von mom01 , 20.02.2021 18:53

@Ranchugirl: ich glaube, das ist zu viel der Ehre Ich kämpfe mit ihr, denn sie mag schon seit einiger Zeit nicht mehr blühen. Ist eine Grünpflanze, die aber wie verrückt NT macht
Zeigst Du mal Deine?

@jens: ooooch meiner gehts gut, sie wächst und wächst...und blüht nicht Und nein, ich hab sie noooooch nicht umgehängt. Sie bleibt an dem Platz, einen anderen vernünftigen habe ich nicht. Da müssen wir durch.
Aber danke der Nachfrage


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.409
zuletzt bearbeitet 20.02.2021

RE: Epidendrum parkinsonianum #2

#14 von jens , 22.02.2021 12:10

Mein kleines hat vermutlich schon BT'e in den NT'en drinsitzen, es fühlt sich zumindest so an!



Und das grosse hat nur NT'e.



Es hat ja schon immer später im Jahr erst angesetzt!
Ich musste beide Pflanzen heute zu giessen von der Hänge im Schlafzimmer mal abnehmen, nach ca.5 bis 6 Wochen wurde es mal wieder Zeit zu giessen.
Momentan bekommen sie doppelt Licht, von der Sonne (S/W) und der Sanlight Q1W von oben.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.250

RE: Epidendrum parkinsonianum #2

#15 von Coldcase , 22.02.2021 12:55

Das ist klasse , Jens
Meins kränkelt wohl ein wenig . Bekommt Flecken auf den Blättern . Die beiden verbliebenen NT wachsen auch nicht wirklich .
Das macht keinen Spass . Zuvor sind auch schon 2 NT gegangen . Und ich hab nur alle 14 Tage bisschen gewässert , und NUR den Topf , ganz vorsichtig war ich , sie hängt hell , kalt und trocken .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz