Lonis Orchideenforum

Xylobium pallidiflorum

#1 von Coldcase , 10.10.2018 08:30

Gefunden in Kuba, Dominikanische Republik, Haiti, den Windward Inseln, Surinam, Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru und Bolivien in feuchten Bergwäldern in Höhen von 1000 bis 3000 Metern als mittelgroße, kühl bis kalt wachsende Orchidee. Blütezeit ist angegeben mit Sommer, Herbst und frühen Winter.

Synonyme :
Colax pallidiflorus (Hook.) CK Spreng. ? * Maxillaria pallidiflora Haken. 1828; Maxillaria stenobulbon Klotzsch 1853; Onkeripus pallidus Raf. 1838; Xylobium latifolium Schltr. 1929;

Bei mir steht sie seit einigen Monaten am SO- Fenster mit voller Vormittagssonne . Gewässert wird immer , wenn sie fast trocken ist . Düngen tu ich mit jedem 2. - 3. Giessen mit auf ca 300-400 µS aufgedüngtes dest. Wasser . Ob das jetzt so auf Dauer richtig ist , weiss ich noch nicht, dazu hab ich sie nicht lange genug .





Vom Entdecken des BT bis zum ersten Aufgehen der ersten Blüte hat es nur ein paar Tage gedauert - das ist ihre Erstblüte .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 3.492
zuletzt bearbeitet 10.10.2018

RE: Xylobium pallidiflorum

#2 von mom01 , 10.10.2018 10:38

Was duuuu alles hast! Sie ist süß!!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 5.139

RE: Xylobium pallidiflorum

#3 von Coldcase , 10.10.2018 10:46

Danke Bärbel ....naja , immer mal was Neues ausprobieren . Wenn es nicht funzt , dann war es ein Versuch und wird nicht mehr passieren .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 3.492

RE: Xylobium pallidiflorum

#4 von Coldcase , 12.10.2018 09:58

..es sind 3 von 5 Knospen auf - Duft naja, wenn man gaaaanz dicht mit der Nase rangeht , dann könnte man eventuell einen ganz leichten , angenehmen , süsslichen Duft wahrnehmen . Beschreiben kann ich den nicht , bin auch kein Duftbeschreiber , aber angenehm.


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 3.492

RE: Xylobium pallidiflorum

#5 von mom01 , 12.10.2018 12:39

*hach* gelbe Blüten Dir ist doch klar, dass Du die Pflanze mir geben musst, Sylvia ???


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 5.139

RE: Xylobium pallidiflorum

#6 von Coldcase , 12.10.2018 12:59

*hach* Dir ist doch klar , dass du gar keinen Platz hast , Bärbel ?


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 3.492

RE: Xylobium pallidiflorum

#7 von Coldcase , 12.10.2018 14:48

,,,und ich glaube , da kommt schon wieder " irgendwas " ...


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 3.492

RE: Xylobium pallidiflorum

#8 von mom01 , 12.10.2018 19:22

Zitat von Coldcase im Beitrag #6
*hach* Dir ist doch klar , dass du gar keinen Platz hast , Bärbel ?


Gut gebrüllt, Sylvia


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 5.139

RE: Xylobium pallidiflorum

#9 von Coldcase , 16.10.2018 07:13

Es geht zu Ende mit den Blüten . Sie werden zunehmend dunkler und verschliessen sich .
Das waren jetzt ganze 4 Tage , in denen sie alle zusammen geöffnet waren . Ob das jetzt so richtig ist , kann ich nicht sagen . Vielleicht ist das normal, vielleicht liegts an der Erstblüte . Im Netz findet man so gut wie nichts über die Pflanze . Im Netz ist der BT mit 6cm Länge angegeben - zumindest das hat sie annähernd erreicht . Bilder hab ich gefunden , an denen sie mit 8 Blüten am BT blüht - da finde ich 5 Blüten für die Erstblüte schon gut . Duft war auch gestern und vorgestern so gut wie nicht festzustellen - minimal .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 3.492

RE: Xylobium pallidiflorum

#10 von jens , 16.10.2018 07:17

Für 'ne Erstblüte kannste doch zufrieden sein,Sylvia!
Vielleicht blüht sie beim nächsten Mal etwas länger.
Gruss Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 5.862

RE: Xylobium pallidiflorum

#11 von Coldcase , 16.10.2018 07:19

Danke Jens . Ich mecker auch nicht . Hab ja gar nicht mit einer Blüte überhaupt gerechnet . Mal sehen , ob der NT , der jetzt kommt, auch so schnell hochgezogen wird .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 3.492

RE: Xylobium pallidiflorum

#12 von mom01 , 16.10.2018 18:27

Ich fand sie auch super-süß, auch wenn die Blüten nur kurz hielten!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 5.139

RE: Xylobium pallidiflorum

#13 von Coldcase , 16.10.2018 18:28

Danke Bärbel, das war auch ein richtig schönes , warmes Gelb , so klein und niedlich . Mal abwarten, was sie bei der nächsten Blüte macht .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 3.492

RE: Xylobium pallidiflorum

#14 von Coldcase , 24.10.2018 13:31

Ich würde mal sagen , das ist jetzt schon der nächste Blütentrieb ....vor 1 Woche ist der letzte BT erst abgeblüht , das wäre dann der 3 . BT innerhalb ...? ....kurzer Zeit Der erste ist ja nix geworden , den zweiten hat sie durchgebracht ( Blüten hielten 4 Tage ) und nun der 3. BT . Aber es kommt auch noch was , was viel langsamer wächst - da tippe ich tatsächlich auf NT .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 3.492

RE: Xylobium pallidiflorum

#15 von mom01 , 24.10.2018 18:52

Ahh, die blüht doch gelb, die mussssss ich auch haben !


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 5.139


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen