Lonis Orchideenforum

RE: Vanda tessellata-Hybriden

#31 von Loni , 03.09.2011 18:33

Hi Bärbel, die hat keinen Namen. Was mir jetzt aber nichts ausmacht. Als ich sie gekauft habe, hatte sie richtig Rot geblüht. Das Pink gefällt mir jetzt nicht so. Aber ich warte mal noch ein paar Tage, mal sehen, ob sich farblich noch was macht.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401
zuletzt bearbeitet 09.04.2014

RE: Vanda tessellata

#32 von mom01 , 04.09.2011 10:12

Ui Loni, ich dachte bisher immer, alle tessellata Kreuzungen hätten einen Namen, wenigstens die....

Na ja, wenn nicht, dann nicht, das ist wirklich nicht schlimm. Was schreibst Du denn auf das Namensschild?? V. tessellata Hybride?


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.835

RE: Vanda tessellata

#33 von Loni , 09.12.2011 18:40

Hi Bärbel, Sorry für die späte Antwort.
Ich halte sie unter tessellata Hybride Rot.

Und diese hier, die jetzt gerade an BT 3 und 4 blüht, führe ich unter tessellata Grün.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401
zuletzt bearbeitet 09.12.2011

RE: Vanda tessellata

#34 von mom01 , 09.12.2011 18:55

Die späte Antwort macht nichts :-)

Die V. tessellata "Grün" sieht schon sehr ungewöhnlich aus - übehaupt ist grün eine ungewöhnliche Blütenfarbe...aber schön!!!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.835

RE: Vanda tessalata

#35 von Loni , 29.04.2012 12:49

Der dreh ich echt bald den Hals um.....die will nicht blühen das Luder !
Kindel, Kindel, Kindel.........
Die quäle ich diesen Sommer, ich schwöre es echt !


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401

RE: Vanda tessalata

#36 von mom01 , 29.04.2012 14:34

Wie willst Du die denn quälen? Trocken halten, dass sie Notstand bekommt und blüht, um sich zu vermehren???

Wann hat sie denn zuletzt geblüht, Loni ?


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.835
zuletzt bearbeitet 29.04.2012

RE: Vanda tessalata

#37 von Waltraud , 29.04.2012 14:51

@ Loni lass sie in der Sonne schmoren , vielleicht hilft es ja !


Waltraud
Waltraud

RE: Vanda tessallata

#38 von Loni , 29.04.2012 16:15

Dieses elende Luder ist jetzt das 3. Jahr bei mir. Es ist ja die tessellata alba. Die hat bei mir noch nie geblüht, das ist es ja.
Regina meinte letztes Jahr ich solle sie quälen. Hab ich, aber halt nur halbherzig weil sie mir Leid tat. Sie bekommt diesen Sommer ganz wenig Wasser , keinerlei Dünger und schmort mir in der Sonne wie ein Hähnchen auf dem Grill und dann wollen wir doch mal sehen, ob das Luder keine Blüte produzieren will.
Das wäre die erste die bei mir nicht blüht !


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401

RE: Vanda tessallata

#39 von mom01 , 29.04.2012 19:25

Och, die arme Vanda Jetzt hab ich richtig Angst um sie.........


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.835

RE: Vanda tessallata

#40 von Loni , 29.04.2012 19:51

Ich nicht !


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401

RE: Vanda tessallata

#41 von mom01 , 30.04.2012 05:39

Vandeenquälerin


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.835

RE: Vanda tessallata

#42 von Ruediger , 30.04.2012 16:21

Ich würde mal einen stark Phosphor/Kalium-betonten Dünger geben, womöglich hat sie einfach lange Zeit zuviel Stickstoff bekommen.
Das macht auch ganz gerne blühträge.


Beste Grüße

Rüdiger


Ruediger
Ruediger
Mitglied
Beiträge: 759
zuletzt bearbeitet 30.04.2012

RE: Vanda tessallata-Hybriden

#43 von Loni , 30.04.2012 16:23

Gut, ich kann es versuchen. Danke für den Tipp Rüdiger.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401
zuletzt bearbeitet 09.04.2014

RE: Vanda tessallata-Hybriden

#44 von Mandy , 19.02.2016 19:01

Vanda tessellata x Vanda Gordon Dillon blüht zum ersten Mal bei mir, hatte aber schon einen vertrockneten Blütentrieb beim Kauf.




Leider nur mit einer Blüte.
Die "Blühfreudigkeit" hat sie wohl von der tessellata.

Die Blüte soll duften. Da sie erst vor 2 Tagen aufgegangen ist, muss ich wohl noch abwarten.


Liebe Grüße, Mandy


Mandy
Mandy
Mitglied
Beiträge: 742

RE: Vanda tessallata-Hybriden

#45 von Mandy , 21.02.2016 16:39

Ein kurzes Update zu meiner Vanda tessellata x Vanda Gordon Dillon



Konnte heute vormittag beim Schnuppern einen himmlischen, unbeschreiblichen Duft feststellen!


Liebe Grüße, Mandy


Mandy
Mandy
Mitglied
Beiträge: 742
zuletzt bearbeitet 21.02.2016


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen