Lonis Orchideenforum

An Aus

Paphiopedilum callosum var. sublaeve

#1 von Peter , 07.10.2013 19:28

diese blüht regelmäßig. Ich hatte vor 5 Jahren einige Sämlinge davon bei Roellke gekauft.






viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 688
zuletzt bearbeitet 07.10.2013

RE: Paph. callosum var. sublaeve

#2 von Mary1309 , 07.10.2013 19:31

Glückwunsch, Peter zu deinem Erfolg! Die Blühte gefällt mir!


Mary1309
Mary1309

RE: Paph. callosum var. sublaeve

#3 von Peter , 13.10.2013 13:28

Danke, Mary.

Ja, ist schon ein hübsches Teil.


viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 688

RE: Paph. callosum var. sublaeve

#4 von goddessprayer , 26.08.2014 13:13

Sehr hübsch...

sublaeve ist die kleinwüchsigere Form, oder?

LG
Frank


As long as you harm none - do what you want.


goddessprayer
goddessprayer
Mitglied
Beiträge: 738

RE: Paph. callosum var. sublaeve

#5 von Peter , 26.08.2014 14:18

in Braem & Chiron (2003) kann man nachlesen, dass die var. sublaeve etwas kleinere Blüten hat.

Übrigens: Der richtige Name ist wohl Paph. crosii (Morren), da dieser Name dieser Art früher (als Paph. callosum Reichenbach fil.) gegeben worden war, steht dort.


Das Datasheet zu dieser Art: http://slipperorchids.info/paphdatasheet...osum/index.html


viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 688
zuletzt bearbeitet 26.08.2014

RE: Paph. callosum var. sublaeve

#6 von Peter , 21.02.2015 14:53

einfach zu halten, sehr blühfreudig.



viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 688

RE: Paph. callosum var. sublaeve

#7 von MarianneW. , 15.10.2017 15:09

Ich habe auch einen der gerade blüht


lg
Marianne

Meine Orchideen *Klick*


MarianneW.
MarianneW.
Mitglied
Beiträge: 1.012

RE: Paph. callosum var. sublaeve

#8 von Musa , 20.05.2019 11:22

Da häng ich meines doch gleich noch dran:
Ich hab es von O&M vom HT letztes Jahr. Jetzt blüht sie mit zwei BT's mit je zwei sukzessiven Blüten:














Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Mitglied
Beiträge: 774

RE: Paphiopedilum callosum var. sublaeve

#9 von Ute , 21.07.2019 18:04

Auch mein Paph. callosum var. sublaeve blüht. Eine weitere Blüte steht auch schon bereit.




Leben und leben lassen
Herzlichst
Ute


Ute
Ute
Mitglied
Beiträge: 106

RE: Paphiopedilum callosum var. sublaeve

#10 von Ute , 06.01.2020 16:06

Mein Paph. callosum var. sublaeve - Pygmiform scheint zwei Blüten zu entwickeln. Bin gespannt ob es auch so kommt.


Leben und leben lassen
Herzlichst
Ute


Ute
Ute
Mitglied
Beiträge: 106

RE: Paphiopedilum callosum var. sublaeve

#11 von Waldi , 06.01.2020 17:14

Ob was so kommt? Sind eindeutig zwei Knospen.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Administratorin
Beiträge: 4.569

RE: Paphiopedilum callosum var. sublaeve

#12 von Ute , 06.01.2020 19:33

Hallo Waldi,
ich hatte schon einmal ein Paphi mit so einer doppelten Knospe. Die größere ging auf, die kleinere wurde braun und fiel ab. Daher bin ich gespannt, ob beide Knospen dieses Mal aufgehen.


Leben und leben lassen
Herzlichst
Ute


Ute
Ute
Mitglied
Beiträge: 106

RE: Paphiopedilum callosum var. sublaeve

#13 von Musa , 09.01.2020 19:47

Bei meiner letztjährigen gingen beide auf, allerdings nacheinander, hätte ich auch nicht gedacht!


Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Mitglied
Beiträge: 774

RE: Paphiopedilum callosum var. sublaeve

#14 von Waldi , 09.01.2020 20:17

Das war vielleicht eher eine einmalige Sache, dass die zweite Knospe abfiel, zumindest würde ich das so einordnen, alles andere wäre übel. Sicherheitshalber drück ich mal die Daumen.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Administratorin
Beiträge: 4.569


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz