Lonis Orchideenforum

Schoenorchis fragrans

#1 von Harald , 21.07.2012 12:08

Meine Schoenorchis fragrans hab ich vor ca. 2 Jahren bei O+M gekauft und pflege sie seitdem in meiner Vitrine. Zuerst hatte ich sie vermutlich zu dunkel, nachdem ich sie vor einigen Monaten direkt unter die LSR gehängt habe, bedankt sie sich jetzt mit ein paar Blüten:



Hier noch zum Größenvergleich die ganze Pflanze mit einer 1-Euro-Münze:


Harald
Harald
zuletzt bearbeitet 26.08.2012 20:04

RE: Schoenorchis fragrans

#2 von Waltraud , 21.07.2012 14:48

Klasse , Harald !
Durch die Münze sieht man erst wie klein die Blüten sind , entzückend ist sie .


Waltraud
Waltraud

RE: Schoenorchis fragrans

#3 von rohar , 02.07.2018 10:13

Noch zwei Aufnahmen von meiner Schoenorchis, eigentlich müssten die Blüten jetzt jeden Moment aufploppen .......aber auch wenn ich alle 15 Minuten kucke es tut sich noch nichts.





rohar
rohar
Mitglied
Beiträge: 51

RE: Schoenorchis fragrans

#4 von Digger , 02.07.2018 11:07

Das kenne ich... aber wenn es dann so weit ist


Viele Grüße
Sari


Digger
Digger
Mitglied
Beiträge: 180

RE: Schoenorchis fragrans

#5 von Jesse , 02.07.2018 11:31

...nimmt man seine Lupe und freut sich.

Ich hatte leider kein Glück mit meinen Schönorchis, aufgrund der geringen Größe kommen sie offenbar sehr schlecht mit temporärer Trockenheit zurecht. Ich hatte sie in der Vitrine am Südfenster und jeden Morgen gesprüht. Zu Beginn haben sie sich da sehr gut gemacht und auch geblüht. Dann eine Woche Urlaub sind bis auf zwei Seitentriebe einer großen scolopendria alle abgenippelt, die fragrans ganz vorne weg...

Gruß, Jesse



Jesse
Jesse
Mitglied
Beiträge: 76

RE: Schoenorchis fragrans

#6 von rohar , 02.07.2018 11:54

Danke, gut zu wissen. Ich hoffe, dass ich da mit der Sprühanlage auf der sicheren Seite bin.
Im Moment sieht es ja so aus, aber wenn sie so empfindlich ist, sollte ich sie vielleicht an eine der feuchteren Stellen in der Vitrine hängen. Die LF liegt zwar bei gut 90-95 %, aber da wo sie jetzt hängt, kommt relativ wenig Sprühnebel direkt an, bzw. wird durch die Lüftung das meiste schnell weggetrocknet.



rohar
rohar
Mitglied
Beiträge: 51

RE: Schoenorchis fragrans

#7 von Solanum , 02.07.2018 19:57

Die Knospen sind ja herzallerliebst! Die Blüten sind mir irgendwie zu pink, aber die Knospen sind toll!


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 7.247

RE: Schoenorchis fragrans

#8 von rohar , 06.07.2018 22:25

Es wird langsam ........



rohar
rohar
Mitglied
Beiträge: 51

RE: Schoenorchis fragrans

#9 von rohar , 07.07.2018 16:24

Ich hoffe, dass sich die Lippe noch etwas streckt, 4 von 6 Blütchen sind jetzt auf, aber nur so halb, verglichen mit anderen Aufnahmen.

Heute habe ich dann mal versucht, die Blüte mit Fokusstacking (da bin ich absoluter Anfänger...) etwas schärfer zu bekommen, das Bild ist das gerechnete Ergebnis aus 8 Mikroskopaufnahmen mit unterschiedlicher Schärfenebene, gestackt mit Helicon Focus (Da läuft aber bald die Testperiode aus, dann muss ich mir eine kostengünstige Alternative suchen).



rohar
rohar
Mitglied
Beiträge: 51

RE: Schoenorchis fragrans

#10 von rohar , 13.07.2018 17:12

So, bis gestern hat es gebraucht, dass die Kleine endlich komplett aufgeblüht ist.






rohar
rohar
Mitglied
Beiträge: 51

RE: Schoenorchis fragrans

#11 von Coldcase , 13.07.2018 18:20

Niedlich
Naja, von " kurz vor´m Ploppen " bis " alles auf " waren es ja nur 11 Tage


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 1.475


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen