Lonis Orchideenforum

An Aus

RE: Meine Orchideen -was gerade blüht!

#136 von *Simone* , 08.11.2012 20:07

oh Gregor, mein Neid ist dir gewiss!
Tolle Pflanze mit zwei BT!

ich mache morgen mal ein Foto von meiner, ich bin ja schon froh, wenn ich eine Knospe durchbringe....
Wo steht denn deine?

Ich habe meine am Südfenster, aber in einem wenig beheizten Zimmer, also recht kühl.

LG Simone



*Simone*
*Simone*
Mitglied
Beiträge: 396

RE: Meine Orchideen -was gerade blüht!

#137 von *gregor* , 08.11.2012 20:09

Also meins steht am Westfenster, im Badezimmer. Da das Fenster oft gekippt ist, ist es auch dort nicht ganz so warm. Besser wäre wohl wärmer, aber die Pflanze blüht ja regelmäßig, deshalb lasse ich sie auch dort :D


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 1.677

RE: Meine Orchideen -was gerade blüht!

#138 von *Simone* , 08.11.2012 20:25

hmmm dann wird wohl die Temperaturabsenkung doch eine große Rolle für den Bt spielen

LG Simone



*Simone*
*Simone*
Mitglied
Beiträge: 396

RE:Gregors Orchideen - was gerade bei mir blüht!

#139 von *Simone* , 09.11.2012 21:44

so, hier mal meine Crestwood:





Sie brauchte zwei Jahre, um sich vom Umtopfen zu erholen, die neuen Blätter haben auch nicht die Größe der alten. Aber das Wurzelwachstum ist gut im Gange, man muss ich nur an die sperrigen dicken Wurzeln überm Topfrand gewöhnen, die brauchen eine Menge Platz.

LG Simone



*Simone*
*Simone*
Mitglied
Beiträge: 396
zuletzt bearbeitet 10.11.2012

RE: RE:Gregors Orchideen - was gerade bei mir blüht!

#140 von *gregor* , 24.11.2012 10:25

Bei mir blüht nun Phal. Hsu's Mambonosa, Tetrasambo und pallens x fimbriata:










"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 1.677
zuletzt bearbeitet 24.11.2012

RE: RE:Gregors Orchideen - was gerade bei mir blüht!

#141 von Svare , 24.11.2012 10:37

Gregor, die Mambonosa ist immer noch echt schick.


Svare
Svare

RE: RE:Gregors Orchideen - was gerade bei mir blüht!

#142 von *gregor* , 24.11.2012 10:39

Zitat von Svare im Beitrag #141
Gregor, die Mambonosa ist immer noch echt schick.

Danke Annette!
Sie ist eine zickige Kuh, aber die Blüte flasht mich immer wieder! Dieses dunkle Rot ist der Hammer!


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 1.677

RE: RE:Gregors Orchideen - was gerade bei mir blüht!

#143 von Svare , 24.11.2012 11:15

Zitat von *gregor* im Beitrag #142
Zitat von Svare im Beitrag #141
Gregor, die Mambonosa ist immer noch echt schick.

Danke Annette!
Sie ist eine zickige Kuh, aber die Blüte flasht mich immer wieder! Dieses dunkle Rot ist der Hammer!

Übrigens ist meine Corona x Mambonosa, die ja vermutlich mit Deiner Mutterpflanze gekreuzt wurde, auch zickig. Sie ist nicht besonders wüchsig und macht nicht viele Bt und auch Blüten an den Bt sind alles andere als reichlich. Das ist diese hier, falls du Dich dran erinnerst:

Phal. Corona x Mambonosa


Svare
Svare

RE: RE:Gregors Orchideen - was gerade bei mir blüht!

#144 von Waltraud , 24.11.2012 11:15

Die ist echt schick , und die Tetrasambo gefällt mir auch gut !


Waltraud
Waltraud

RE: RE:Gregors Orchideen - was gerade bei mir blüht!

#145 von *gregor* , 24.11.2012 11:22

Ja, kann ich mir denken, dass sie auch zickig ist, Annette. Aber sie ist auch sehr schön!

Danke, Waltraud.


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 1.677

RE: RE:Gregors Orchideen - was gerade bei mir blüht!

#146 von Züleyha , 24.11.2012 15:04

Gregor, Deine Mambonosa ist einfach genialst!



Züleyha
Züleyha
Besucher
Beiträge: 344

RE: RE:Gregors Orchideen - was gerade bei mir blüht!

#147 von Jensli , 24.11.2012 16:58

Zitat von *gregor* im Beitrag #142
Zitat von Svare im Beitrag #141
Gregor, die Mambonosa ist immer noch echt schick.

Danke Annette!
Sie ist eine zickige Kuh, aber die Blüte flasht mich immer wieder! Dieses dunkle Rot ist der Hammer!


Muss ich mich direkt anschließen, obwohl ich flächige, unifarbene Blüten ja nicht so mag, aber eine Nopse mit der ADO-Goldkante verdient einfach die Höchstnote! Sehr schick!

Worin äußert sich das Zickige? (Ist übrigens wie bei den Frauen - die schönsten sind meist... aber lassen wir das... )


Jensli
Jensli

RE: RE:Gregors Orchideen - was gerade bei mir blüht!

#148 von Lolipop , 24.11.2012 19:16

Hatte auch mal relativ kurz eine Corona x Mambonosa von Wolfgang vor ein paar Jahren. Sie hatte ein paar wunderschöne Blüten. Sehr klares Gelb und Rot.

Leider hat sie dann ohne Vorwarnung alle Blätter geschmissen. War mir keines Pflegefehlers bewusst. Hab dann mit dem Werfen weiter gemacht......hat mir leid getan, aber zum Weiterpäppeln der Wurzeln hatte ich keinen Nerv.

Von daher denke ich, kann ein eher zickiges Wesen schon hin kommen.



Lolipop
Lolipop
Besucher
Beiträge: 365

RE: RE:Gregors Orchideen - was gerade bei mir blüht!

#149 von *gregor* , 24.11.2012 20:47

Zitat von Züleyha im Beitrag #146
Gregor, Deine Mambonosa ist einfach genialst!


Vielen Dank, Züleyha!

Zitat von Jensli im Beitrag #147

Worin äußert sich das Zickige? (Ist übrigens wie bei den Frauen - die schönsten sind meist... aber lassen wir das... )


Nun, sie wächst sehr sehr langsam. Sie bildet sehr selten neue Wurzeln, was nicht an der Kultur liegt. Als ich sie erhalten und in neue Rinde gesetzt habe, sah ich, dass sie sehr alt ist und einen langen Stamm in der Erde hatte. Wurzeln kommen jeden Zentimeter nur eine bis max. zwei. Dann sind die Wurzeln sehr empfindlich. Zu lange feucht, faulen sie sofort. Zu hohe Düngergaben vertragen sie auch nicht. Dadurch, dass die Pflanze so sehr langsam wächst, ist jeder Pflegefehler fatal und sie braucht lange, um ihn zu verzeihen.


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 1.677
zuletzt bearbeitet 24.11.2012

RE: RE:Gregors Orchideen - was gerade bei mir blüht!

#150 von Svare , 25.11.2012 15:40

Zitat von *gregor* im Beitrag #145
Aber sie ist auch sehr schön!

Danke!
Zitat von *gregor* im Beitrag #149

Nun, sie wächst sehr sehr langsam. Sie bildet sehr selten neue Wurzeln, was nicht an der Kultur liegt. Als ich sie erhalten und in neue Rinde gesetzt habe, sah ich, dass sie sehr alt ist und einen langen Stamm in der Erde hatte. Wurzeln kommen jeden Zentimeter nur eine bis max. zwei. Dann sind die Wurzeln sehr empfindlich. Zu lange feucht, faulen sie sofort. Zu hohe Düngergaben vertragen sie auch nicht. Dadurch, dass die Pflanze so sehr langsam wächst, ist jeder Pflegefehler fatal und sie braucht lange, um ihn zu verzeihen.

So ähnlich ist es bei meiner auch. Und meine ist sehr lichtempfindlich. Hat sich schon mehrmals trotz Beschattung einen Sonnenbrand eingefangen.


Svare
Svare


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen