Lonis Orchideenforum

An Aus

RE: Cattleya und Laelia

#106 von Milla , 06.10.2013 16:04

Nu isse endlich da. Leider mag die zweite Blüte hinter der anderen "Versteck spielen" !



Eigentlich leuchtet die Lippe total intensiv. Habs erstmal nicht anders hinbekommen.


Grüße Michaela

*Meine Fotos auf Flickr*


Milla
Milla
Mitglied
Beiträge: 953

RE: Cattleya und Laelia

#107 von Milla , 07.10.2013 13:45

Danke Euch beiden ! Heute geht der Duft schon durch die ganze Küche.
Habe mich getraut die zweite Blüte ein wenig vorteilhafter hinzubiegen um mal
ein paar schönere Fotos machen zu können.




Grüße Michaela

*Meine Fotos auf Flickr*


Milla
Milla
Mitglied
Beiträge: 953

RE: Cattleya und Laelia

#108 von Pandora , 19.10.2013 12:33

Meine Epicatlleya...nix dolles..wollte aber auch mal ein Foto zeigen


Pandora
Pandora

RE: Cattleya und Laelia

#109 von Ricci , 19.10.2013 13:00

Potinara Burana Beauty




Mach Urlaub bei Ricci und Meo in Thailand: Klick hier


Ricci
Ricci
Mitglied
Beiträge: 758

RE: Cattleya und Laelia

#110 von Ricci , 30.10.2013 09:46

BLC Taiwan Queen 'Kings Monkey'

Eine große Blüte (13 cm Breite) mit angenehmen Duft.


Mach Urlaub bei Ricci und Meo in Thailand: Klick hier


Ricci
Ricci
Mitglied
Beiträge: 758

RE: Cattleya und Laelia

#111 von Irene , 06.11.2013 07:25

Endlich darf ich auch mal wieder eine Blüte zeigen. Es ist zwar heuer eine Einzelblüte geblieben, aber dafür musste sie ja mitten im Sommer umziehen
Herzlichen Dank, liebe Susi, für dieses, dein Schätzchen! Wir alle lieben dieses kräftige Orange!

LC namenlos:


Irene
Irene

RE: Cattleya und Laelia

#112 von mom01 , 09.11.2013 10:17

BC Yellow Bird II, der 2. Blütentrieb altert und wird dunkelgelb. Sie riecht aber immer noch toll nach Zitrone

Weitere BT kommen, ich freu mich sehr


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.873

RE: Cattleya und Laelia

#113 von Waldi , 20.11.2013 13:00

Cattleya bowringiana ...
... hatte ich letztes Jahr blühend bekommen - nun blüht sie zum ersten Mal bei mir.



Auch nicht gerade eine kleine Art, Gesamthöhe ca. 40 cm.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Moderatorin
Beiträge: 2.888

RE: Cattleya und Laelia

#114 von Schönbrunnerin , 22.11.2013 21:46

toll Waldi!

hier ploppt bald ein Rettungskandidat, hab sie im März bei Bellaflora gekauft.
Sie hat beim Kauf geblüht, als ich sie im April umgetopft hab hab ich festgestellt dass nur eine 10cm lange Wurzel vorhanden war.
hatte keine großen Hoffnungen auf Blüten, und sie in ein Lattenkörbchen gesetzt und über den Sommer in den Kirschbaum gehängt.

Also Wurzeln hat sie jetzt genug und blühen will sie auch


Onlineshop für Orchideenzubehör in Österreich
www.orchidea.at


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Moderatorin
Beiträge: 1.163

RE: Cattleya und Laelia

#115 von Waldi , 24.11.2013 00:40

Schön dass sie sich so gut erholt hat.
Aber, wer ist das denn? Oder weißt Du noch gar nicht, wen Du da gerettet hast?


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Moderatorin
Beiträge: 2.888

RE: Cattleya und Laelia

#116 von Schönbrunnerin , 24.11.2013 10:12

Hallo Waldi,

nein, ich weiß leider nicht wie sie heißt, aber heute ist die erste Knospe aufgeblüht


Onlineshop für Orchideenzubehör in Österreich
www.orchidea.at


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Moderatorin
Beiträge: 1.163

RE: Cattleya und Laelia

#117 von Ricci , 04.12.2013 18:15

SLC Wendy's Valentine x Cattleya Chocolate Drop

Sperriger Name, aber schöne Blüte, nur mit dem Duft scheint das nichts zu werden.
Auch eine Hybride zum Durchkultivieren, wenn genügend Licht da ist. Meine blüht an 2 Trieben und bildet gleichzeitig einen Neutrieb.


Mach Urlaub bei Ricci und Meo in Thailand: Klick hier


Ricci
Ricci
Mitglied
Beiträge: 758
zuletzt bearbeitet 04.12.2013

RE: Cattleya und Laelia

#118 von Milla , 15.12.2013 15:24

Mich gibts auch noch .
Wunderschöne Blüten gibts bei Euch zu sehen. Hier ist endlich BC Maikai mit den ersten beiden Blüten. Bin ja froh, daß sie überhaupt blüht.



Die kennt ihr ja auch schon langsam. Die macht im eine Knospe in Folge. Die nächste schaut schon aus dem Hüllblatt heraus.



Die rubescens braucht noch etwas, aber die schaut schon mal garnicht so schlecht aus:


Grüße Michaela

*Meine Fotos auf Flickr*


Milla
Milla
Mitglied
Beiträge: 953

RE: Cattleya und Laelia

#119 von Kuuki , 23.12.2013 23:24

@ Bernhard: Ich dachte mir schon sowas, aber schön, dass du so oft im rechten Moment die Kamera zückst.

Hier blüht wieder die kleine Lc. aus Beitrag #386, #247 und #204, #459 mit z.Zt vier Blüten. Ich glaube, danach legt sie eine Pause ein.
Es ist nur ein Schnappschuss hinter den Vorhang, aber die Sonne schien so schön ...


Für die, die meinen Namen kennen: In Thread-Forumposts würde ich gern Kuuki genannt werden. Danke schön


Kuuki
Kuuki
Mitglied
Beiträge: 958
zuletzt bearbeitet 29.05.2014

RE: Cattleya und Laelia

#120 von Milla , 31.12.2013 14:24

@ Kuuki: Da geht die Sonne auf, wenn deine LC wieder blüht - Sehr schön !!

Bei mir ist das in letzter Zeit aufgegangen:

Laelia rubescens mit 17 Blüten !





Die wieder mal deutlich hellere Winterblüte.



BC Maikai mit allem an Blüten, was ich habe.....


Grüße Michaela

*Meine Fotos auf Flickr*


Milla
Milla
Mitglied
Beiträge: 953


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen