Lonis Orchideenforum

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#451 von Leo , 28.10.2017 09:19

Schöne Pflanze, Jens. Wie hell steht sie bei Dir? Meine hat z.Z. etwas Mühe.



Leo


Leo
Leo
Mitglied
Beiträge: 493

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#452 von jens , 28.10.2017 09:30

Danke Leo,sie hängt ziemlich mittig in der Vitrine zwischen 2 Sanlight M30!


Sie bekommen auf diese Weise sehr viel Licht ab,der Abstand von den Pflanzen zur Sanlight beträgt so zwischen 40-45cm.
Ich hatte beide Pflanzen zum Herbst hin etwas trockener und kühler gehalten,das hat letztes Jahr schon bei der großen distichum zum Erfolg geführt.
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.378

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#453 von jens , 30.10.2017 10:06

Das kleine Angraecum distichum ist jetzt auch soweit!


Beide nebeneinander!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.378

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#454 von Leo , Gestern 09:36

Ein paar aktuelle Blüten:

Angraecum ochraceum



Angraecum pungens




Rhipidoglossum tanneri



Jumellea anjouanensis



Leo


Leo
Leo
Mitglied
Beiträge: 493

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#455 von *gregor* , Gestern 13:09

Großartige Sammlung, Leo!


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 1.429

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#456 von Digger , Gestern 19:15

Sehr sehr schön Leo.
Danke für die schönen Einblicke.


Viele Grüße
Sari


Digger
Digger
Mitglied
Beiträge: 72


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen